Information ausblenden

Vst verschmutzen

Dieses Thema im Forum "Musik produzieren" wurde erstellt von hazakua, 25.03.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. hazakua

    hazakua Themenersteller

    Registriert seit:
    31.05.03
    Punkte:
    675
    675
    hi, wollt ma fragen wie ihr das macht, wenn ihr ein instrument dreckig klingen lassen wollt. Wollte das nämlich für die Streicher von meinem edirol orchestral mal amchen, damit sie mehr nach 60'er jahre klingen. Also einfach distortion drüber klingt nicht so richtig toll....in Kombination mit Equalizer uind compressor schon bissl besser. Aber das wahr vom Ei ist es immer nich nicht :D

    Würde mich über Tipps und anregungen sehr freuen
     
  2. Industrial

    Industrial

    Registriert seit:
    22.05.05
    Punkte:
    1.028
    1028
    Es gibt da so ein PlugIn Ampltude. Das macht deinen Sound richtig dreckig
     
  3. InSomnius

    InSomnius

    Registriert seit:
    07.04.04
    Punkte:
    15.739
    15739
    Grüße.


    ich weiß nicht so recht, was Du mit "nach 70s klingen lassen" meinst, aber neben distortion kann man auch noch die diversen tools a la vinylizer/grungelizer/etc, also diese ganzen lofi-teile, probieren. mit eq liegst Du auch schon gar nicht so falsch, vielleicht auch ruhig mal mit nem filter rangehen und steilflankig cutten (bandpassfilter), also höhen und tiefen einfach komplett wegnehmen und dann mit der grenzfrequenz spielen.


    Der Gruß

    Griffin
     
  4. Industrial

    Industrial

    Registriert seit:
    22.05.05
    Punkte:
    1.028
    1028
    Ach ja, mt einem Bitcrusher kannst du auch schöne Ergebnisse erzielen
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.