Information ausblenden

Volume-Probleme beim Einsetzen neuer Spuren

Dieses Thema im Forum "Ableton Live" wurde erstellt von yalo, 12.04.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. yalo

    yalo Themenersteller

    Registriert seit:
    06.04.03
    Punkte:
    173
    173
    Hi,

    ich hab das selbe Problem bei verschiedenen Liedern beobachtet. Synthi fängt mit bestimmter Lautstärke an zu spielen, Drums kommen dazu und sofort klingt der Synthi nur noch halb so laut und leicht gedämpft. Wenn ich Pausen beim Singen mache, tritt für wenige Sekunden alles anderen wieder auf "Normal-Lautstärke" herauf.
    Woran liegt das? Das ist doch kein gewollter Effekt?

    lg
    yalo
     
  2. fmo

    fmo

    Registriert seit:
    14.12.04
    Punkte:
    13.151
    13151
    Kurze Frage :
    Du arbeitest mit Ableton Live ?

    Welche Plugins sind denn noch aktiv ?
    Das klingt mir so als wäre da ein Limiter auf der Summe aktiv.

    Mach die Drums leiser.
    Die drücken den Syntie weg.

    Dasselbe trifft dann offensichtlich auf den Gesang zu.
    hast Du irgendwelche Boxen mit eingebauten Limitern oder sowas ?


    Es gibt dafür keine andere Erklärung.
     
  3. stringsurfer

    stringsurfer

    Registriert seit:
    21.07.03
    Punkte:
    384
    384
    Hätte jetzt (aufgrund des "Hochziehens" in den Gesangspausen) eher auf nen nicht sehr glücklich eingestellten Kompressor getippt...obwohl....is ja fast dasselbe :D
     
  4. yalo

    yalo Themenersteller

    Registriert seit:
    06.04.03
    Punkte:
    173
    173
    Dann ists wohl gar kein Live-spezifisches Problem. An den Boxen wirds nicht liegen. Aber das mit nem Limiter kann gut sein, daran hatte ich nicht gedacht, dass der Lautstärkeverhältnisse relativ zueinander verändern kann, dachte, der behandelt alles gleich.
    Werd mir den Limiter genauer anschauen, Danke!
     
  5. Beinvieh

    Beinvieh

    Registriert seit:
    13.01.03
    Punkte:
    146
    146
    die frage ist ja, ob die synthies wirklich leiser werden oder ob sich das frequenzspektrum überlagert und daher subjektiv leiser klingen.
    und.......prinzipiell sollte man vor dem einspielen aller instrumente nicht mit summeneffekten arbeiten, meine meinung.
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.