Information ausblenden

vocal übergänge

Dieses Thema im Forum "Mixing" wurde erstellt von chrizzle, 27.03.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. chrizzle

    chrizzle Themenersteller

    Registriert seit:
    12.11.04
    Punkte:
    1.742
    1742
    hallo.. wir nehmen gerade ein lied auf.. ne relativ ruhiger beat und einstimme drauf, die halt irgendwo zwischen rappen und singen ist, wir haben jetzt das problem dass unser vocalist das nicht immer onetake schafft, was ja normal ist.. aber irgendwie hört man immer die übergänge zwischen den takes, bei unserm letzten soing ging das besser, da der beat da härter war und einfach schneller...

    also, gibts da tipps zwecks atmung oder so..

    ahja, aufgenommen wird akg c414-tlaudio 5050-esi 1010-cubase sl

    lg
    c
     
    chrizzle, 27.03.06
    #1
  2. Obiwahn

    Obiwahn

    Registriert seit:
    21.04.04
    Punkte:
    484
    484
    hmh, vielleicht hilft mein post jetzt, wenns quark/bekannt/unnütz/blöd ist, dann bitte überlesen:

    Ich finde es klappt ganz gut, das bisher Aufgenommene pauschal mit dem Instrumental abzumischen und das dann auf die Kopfhörer zu legen. Wenn man dann z.B. die zweiten 8 Lines von der ersten Strophe einsingen möchte, hört man vorher nochmal sich selbst die ersten 8 Lines singen/sprechen/whatsoever. Ich finde dadurch gelingt es gut, den Anschluss zu finden (also Tonlage, richtiger Einsatzmoment etc.), sodass man keinen wirklichen Unterschied mehr hört.

    Gruß, Obi
     
    Obiwahn, 28.03.06
    #2
  3. Rossini

    Rossini

    Registriert seit:
    28.05.04
    Punkte:
    2.952
    2952
    Muss der Sänger mehr üben.
    Ansonsten "Crossfades" an den kritischen Stellen, so dass zumindest die Übergänge technisch makellos sind. Hab schon ganze Lieder Silbe für Silbe geschnitten, .. und das ging auch... Vielleicht hörst das auch nur du, weil du WEISST, dass da ein Schnitt ist. Poste doch mal ein Beispiel...

    ROSSINI ;)
     
    Rossini, 28.03.06
    #3
  4. jamincurl

    jamincurl

    Registriert seit:
    28.03.05
    Punkte:
    5.704
    5704
    ....hast du schon ein bisschen angefangen zu mixen?

    bei bearbeiteten signalen ist der unterschied meist geringer und es klingt nicht unbedingt nach schnitt, sondern nur nach anderer betonung.

    Zumindest is es bei mir so....
     
    jamincurl, 28.03.06
    #4
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.