Information ausblenden

Vocal/Rap Aufnahmen in halligem Raum

Dieses Thema im Forum "Sprache & Gesang" wurde erstellt von Sney, 07.09.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Sney

    Sney Themenersteller

    Registriert seit:
    25.02.06
    Punkte:
    51.909
    51909
    Hallo zusammen,

    bin jetzt schon ne ganze weile am grübeln was ich mir für mein Problem anschaffen soll:

    1. Den momentan angebotenen Reflexions filter für ca 100 EUR

    2. oder in eine Ecke wo platz ist- Schiene U-Form an die Decke und mit wolldecken, diese form schliessen, um den raum abzugrenzen?

    gruss

    sney
     
    Sney, 07.09.08
    #1
  2. MoeSurface

    MoeSurface

    Registriert seit:
    30.10.07
    Punkte:
    1.398
    1398
    Du könntest:

    a) ein Dynamisches Mic Verwenden
    b) Mit Decken die Aufnahmestelle abhängen, reicht für Homerecording
    c) Kombination aus Decken und Eigenbau Reflexion Filter funktioniert auch ganz gut!

    lg
    Moe
     
    MoeSurface, 07.09.08
    #2
  3. Sney

    Sney Themenersteller

    Registriert seit:
    25.02.06
    Punkte:
    51.909
    51909
    ein dynamisches mic steht da nich zur debatte :)!!

    Also allein wegen dem Klang immer nen Grossmembran Mic.

    Und BITTE lass das : reicht für homerecording weg!!!!!!!!!

    1. DEMOTIVIERT es sicherlich viele

    2. Gibt es ja nunma Profis die zuhause alles aufnehmen und nachher erscheint es auf CD


    Ich frag hier deshalb,weil ich kein studierter mann bin, und mich interessiert was fachleute zu rexlexionsfiltern und anderen möglichkeiten hält!!
     
    Sney, 07.09.08
    #3
  4. MoeSurface

    MoeSurface

    Registriert seit:
    30.10.07
    Punkte:
    1.398
    1398
    MoeSurface, 07.09.08
    #4
  5. BuDelicious

    BuDelicious

    Registriert seit:
    31.05.07
    Punkte:
    1.337
    1337
    mal ne blöde frage zwischendurch(hab mich damit nie beschäftigt,hab immer nur n bissl schaumstoff verbaut und hat bislang gereciht ;) !!!!) !

    was bewirkt so ein Reflexionsfilter denn eigentlich?Reciht es nicht,wie in seinem Fall rund umm das Mic die Wolldecken aufzuhängen und so den Raum um das Mic von Reflextionen zu befreien!?

    LG,

    Christian
     
    BuDelicious, 07.09.08
    #5
  6. edide

    edide

    Registriert seit:
    18.08.08
    Punkte:
    132
    132
    Hallo,
    wo kriegst du den für 100 €?
    Will ich auch.
    Du hast recht das du einen condenser willst.
    Du musst ihn auch in nierre betreiben.
    Wir haben es damals so gemacht das wir eine trennwand hatten.
    alles was offacis war wurde sowieso nicht aufgenommen.
    daher hatten wir eine brauc h bare aufna hme.
    Gruß
    Edi D
     
    edide, 07.09.08
    #6
  7. Sney

    Sney Themenersteller

    Registriert seit:
    25.02.06
    Punkte:
    51.909
    51909
    Hi Edi,

    den bekommt man neuerdings als Nachbau, wobei wieder die Frage ist wieviel schlechter oder besser dieser ist.
    Schliesslich ist ein Replica meist schlechter, jedenfalls auf Autos und billige nachmachen aus China bezogen... nicht son leicht wenn man nicht weiss was drin steckt!!
     
    Sney, 07.09.08
    #7
  8. edide

    edide

    Registriert seit:
    18.08.08
    Punkte:
    132
    132
    von welcher firma ist den der nach bau?
    es muss nicht immer sein das ein nach bau schlecht ist.
    bei manchen dingen kannes zu kult werden.
    weil das gewisse eigen charakter dazu kommt.
    Gruß
    edi d
     
    edide, 07.09.08
    #8
  9. Soares

    Soares

    Registriert seit:
    16.03.03
    Punkte:
    1.465
    1465
    Hi,

    zum angesprochenen Nachbau-Filter: scheint eine ungeheuer simple Konstruktion mit ganz normalem Noppenschaum zu sein - definitiv anders als das"Original" von sE.

    Zur eigentlichen Frage:

    mein Vorschlag wäre, dass du dir ein paar Basotect Platten besorgst - hier
    kannst du bedenkenlos auch zur extrem günstigen B-Ware greifen - dir damit deine "Ecke" baust und den Raum dann, wenn du willst, mit Molton o.ä. abtrennst.
    Die Basotectplatten würden dir definitiv wesentlich mehr bringen als Wolldecken.
    Übrigens: die 10cm dicken Basodinger stehen auf einigermaßen geradem Boden von selbst und du bräuchtest nur dafür sorgen, dass dir 2 übereinandergestellte Platten nicht auseinanderfallen - großflächiges Kleben ist da nicht notwendig (kann ja vielleicht wichtig sein, je nachdem, wie lange du diesen Raum nutzen willst).
     
    Soares, 07.09.08
    #9
  10. jamincurl

    jamincurl

    Registriert seit:
    28.03.05
    Punkte:
    5.704
    5704
    Hi Sney,
    kannst jetzt ja denken was du willst und stinkig über die antwort sein!
    aber die beste lösung ist sicher ein sm 7b ein ev 20 oder ein bcm!

    so ist das eben,
    und mit diesen mikrofonen wurden auch viele sachen aufgenommen die als cd erschienen sind.
     
    jamincurl, 07.09.08
    #10
  11. Sney

    Sney Themenersteller

    Registriert seit:
    25.02.06
    Punkte:
    51.909
    51909
    hi jamincurl: quatsch warum sollte ich auf dich stinkig sein, ist ok deine meinung dazu zu hören. Nur ich bin selbst wirklich nich von dynamischen mics überzeugt!!! Also ich bin noch am sparen und wenns klappt dann hab ich in 2 monaten das neumann tlm 49. Und da hört man einfach ein grossen unterschied!!!
     
    Sney, 07.09.08
    #11
  12. naseweis

    naseweis

    Registriert seit:
    29.09.05
    Punkte:
    14.527
    14527
    reflectionfilter gleich wieder vergessen, zu geringer wirkungsgrad, das ist rausgeworfenes geld meiner meinung nach. richte dir lieber so eine ecke ein, wenn du platz dafür hast.
    ein kollege hat das so gemacht: an die wand in der ecke noppenschaum, dann ein vorhang aus bühnenmolton und schon ist die kabine fertig. dünner stoff bringt aber nix...muss schon was massives sein.
     
    naseweis, 07.09.08
    #12
  13. jamincurl

    jamincurl

    Registriert seit:
    28.03.05
    Punkte:
    5.704
    5704
    Hehe,
    es gibt nichts schlimmeres als ne verhallte aufnahme,
    also entweder kabine oder n dynamisches!
    und unterschied, klar, allerdings auch nicht so viel besser,
    in meinen ohren.

    hab ja nur n tlm 103 würde es aber hätte ich keine kabine sofort gegen n dynamisches als hauptmik verkaufen.
     
    jamincurl, 07.09.08
    #13
  14. bensummerfield

    bensummerfield

    Registriert seit:
    17.04.05
    Punkte:
    13.535
    13535
    Hi Sney,

    sofern Englisch kein Problem ist schau mal in meine Signatur, da gibts sehr gute Tips zum Thema "daheim ne brauchbare Aufnahme hinbekommen mit Hausmitteln".
    Und sofern dein Zimmer halbwegs normal eingerichtet ist, ist das Thema Raumhall normalerweise auch nicht so wild wie es viele vermuten. Mit verschiedenen Positionen im Raum und kleineren Maßnahmen (siehe Links in der Signatur) lässt sich in den meisten Wohnräumen brauchbar ein Demo aufnehmen.
    Zum Thema "dynamisches Mikro": Nur durch den Einsatz eines dynamischen Mikros wird aus einer verhallten Aufnahme nicht plötzlich eine furztrockene - das ist meiner Erfahrung nach ein Gerücht.
     
    bensummerfield, 07.09.08
    #14
  15. Sney

    Sney Themenersteller

    Registriert seit:
    25.02.06
    Punkte:
    51.909
    51909
    jamincurl: Ja ich geb dir auch vollkommen recht, hallige vocal/rapaufnahme = zum kotzen und für den MÜLL :). Aber ich werd versuchen mir da selbst was zusammenzubauen , damit es auch mit nem guten Kondensator funzt ohne grosse raumeinflüsse darauf zu haben.

    Bensommefeld: hi :) , lange nix gehört und gesehen von Dir, danke dir auch für deinen Tipp werd ich mir sofort mal anschauen!!

    grüsse

    sney
     
    Sney, 07.09.08
    #15
  16. Soares

    Soares

    Registriert seit:
    16.03.03
    Punkte:
    1.465
    1465
    Sehr leckeres Teil, btw :)
     
    Soares, 07.09.08
    #16
  17. Sney

    Sney Themenersteller

    Registriert seit:
    25.02.06
    Punkte:
    51.909
    51909
    auf jedenfall!!! weiss jemand wo ich so bühnenmolton herbekomme?

    oder reichen da auch wolldecken die nen halben cm dick sind?

    gruss

    sney
     
    Sney, 07.09.08
    #17
  18. Soares

    Soares

    Registriert seit:
    16.03.03
    Punkte:
    1.465
    1465
    zB vom großen T
     
    Soares, 07.09.08
    #18
  19. Sney

    Sney Themenersteller

    Registriert seit:
    25.02.06
    Punkte:
    51.909
    51909
    also da ist meine wolldecke auf jedenfall um einiges dicker als dieser bühnenmolton!!! die frage ist was sinnvoller bzw. besser ist?
     
    Sney, 07.09.08
    #19
  20. edide

    edide

    Registriert seit:
    18.08.08
    Punkte:
    132
    132
    Hallo,
    cooles gesang mic, würde ich mir auch holen.
    Warum in die ferne schweifen, wenn du decken zuhause hast für di eoptip molton neutraller . wenn es nur für dein gesicht ist würde ich mir kein molton holen.
    gruß
    edi d
     
    edide, 07.09.08
    #20
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.