Information ausblenden

Vocal passt nicht zum Mic

Dieses Thema im Forum "Mixing" wurde erstellt von jo-baby-jo, 15.09.12.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. jo-baby-jo

    jo-baby-jo Themenersteller

    Registriert seit:
    25.09.08
    Punkte:
    105
    105
    hallo leute,

    bei mir war vor kurzem eine recording session und jetzt beim mixing fällt mir auf ,das zu einem der sänger das mikrofon wohl überhaupt nicht gepasst hat.(gefell m910)

    und zwar hat seine aufnahme eine sehr starke anhebung im bereich von 2khz.
    das größte problem ist wohl,das ich mit dem lovcut bei 90hz ansetzen muss (da das instrumental schon fertig und sehr basslästig ist) und somit die 2khz anhebung in der stimme noch präsenter wird.

    setze ich den lowcut nun bei 75 hz wird es zu basslästig ,senke ich bei 2 khz ab (und zwar so das es erträglich wird) verliert die stimme an kraft.

    hab schon versucht einen mix aus beidem zu machen ,aber es wird einfach nicht zufriedenstellend.


    ich weiss einfach nicht mehr weiter und hoffe ihr habt vll ein paar tips zu dem thema.

    http://www.file-upload.net/download-4810793/mit-beat.rar.html
     
    jo-baby-jo, 15.09.12
    #1
  2. Faltac

    Faltac

    Registriert seit:
    20.12.09
    Punkte:
    11.181
    11181
    Du könntest den Stereomix der Instrumente plus die Sur der Stimme hochladen und darum bitten, ob dann hier mal jemand drüberhorchen kann und dann sie Stimmspur bearbeitet zurückschickt, oder dir sagt, wie in ewa die EQ-Kurve aussenhen könnte.

    Wenn man das Beide Teile hört, kann man viel eher was dazu sagen.

    Vielleicht fällt ja auch jemandem noch eine mögliche Änderung für den Instrumentenmix ein.

    Grus Faltac!
     
    Faltac, 15.09.12
    #2
  3. RefinedRough

    RefinedRough Holz Ohren

    Registriert seit:
    26.07.09
    Artikel:
    1
    Punkte:
    47.251
    47251
    Evtl. bewegt sich im Instrumental auch zuviel bei 2khz. Die Stimme macht immer ein bisschen mit, was um sie herum geschieht. Also vom Höreindruck natürlich.. aber auch beim Aufnehmen kann das Instr schon sehr beeinflussen wie man die Stimme einsetzt.

    Ohne Hörprobe wird das aber hier nicht viel werden.
     
    RefinedRough, 15.09.12
    #3
  4. jo-baby-jo

    jo-baby-jo Themenersteller

    Registriert seit:
    25.09.08
    Punkte:
    105
    105
    hey,

    tut mir leid, das ich erst so spät antworte,aber hatte leider keine möglichkeit online zu kommen.
    vielen dank auch für die schnellen antworten.

    zum thema:
    das 2 khz problem habe ich in den griff bekommen,jedoch ist mir jetzt aufgefallen das in der stimme ein metalischer sound ist,der schon bei der original aufnahme vorhanden ist

    habe alles mögliche probiert , aber die genaue frequenz lässt sich irgendwie nicht finden.


    ich vermute das es evtl von meiner hantelbank,die im aufnahmeraum steht, kommt.^^
    trotzdem müsste sich doch diese frequenz filtern lassen ???

    naja habe von dieser aufnahme allmälich die schnauze voll,deshalb werde ich wohl soweso alles auf null setzen und von vorne beginnen.

    hier ein soundbeispiel, für anderweitige verbeserrungs vorschläge ,bin ich auch dankbar.
    http://www.file-upload.net/download-4810793/mit-beat.rar.html
     
    jo-baby-jo, 21.09.12
    #4
  5. zehnvorsechs

    zehnvorsechs

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    10.510
    10510
    Da steht

    "
    Löschung einer Datei
    Datei nicht gelöscht!

    Ihre Datei existiert nicht oder wurde bereits gelöscht.
    "
     
    zehnvorsechs, 21.09.12
    #5
  6. jo-baby-jo

    jo-baby-jo Themenersteller

    Registriert seit:
    25.09.08
    Punkte:
    105
    105
    oh , habs jetzt editiert, sollte jetzt erreichbar sein ...
     
    jo-baby-jo, 21.09.12
    #6
  7. pianoplayer81

    pianoplayer81

    Registriert seit:
    03.10.08
    Punkte:
    1.464
    1464
    Die Datei existiert nicht.... ups wurde schon gesagt.
    Dann hör ich mir mal die Hantelbank-Vocals an.

    Edit: Ok, angehört.
    Mach mal den Hall und alle sonstigen Effekte weg von der Stimme.
     
    pianoplayer81, 21.09.12
    #7
  8. jo-baby-jo

    jo-baby-jo Themenersteller

    Registriert seit:
    25.09.08
    Punkte:
    105
    105
    kann ich machen,aber daran liegt es nicht.das ist auch bei der original aufnahme zu hören .
    gehe gleich runter in den keller und lade dann die original aufnahme hoch
     
    jo-baby-jo, 21.09.12
    #8
  9. jo-baby-jo

    jo-baby-jo Themenersteller

    Registriert seit:
    25.09.08
    Punkte:
    105
    105
    habs mir gerade nochmal angehört und in der original aufnahme ist es nicht so deutlich zu hören wie in meiner mische, aber so bald man mit dem lowcut die tiefen frequenzen der stimme runterfährt , wird es deutlicher .....

    habe in meinem start post den link editiert. dort ist die roh aufname der vox spur.

    habe jetzt aber trotzdem die bestätigung , das die entscheidung das ganz nochmal von vorne zu machen richtig war, die original aufnahme klingt ja deutlich ordentlicher als die mische :)
     
    jo-baby-jo, 21.09.12
    #9
  10. jo-baby-jo

    jo-baby-jo Themenersteller

    Registriert seit:
    25.09.08
    Punkte:
    105
    105
    hat sich erledigt, thema kann geschlossen werden.
     
    jo-baby-jo, 23.09.12
    #10
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.