Vocal FX VST

Dieses Thema im Forum "Cubase & Nuendo" wurde erstellt von neurose, 01.02.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. neurose

    neurose Themenersteller

    Registriert seit:
    11.08.05
    Punkte:
    106
    106
    Hi!

    Ich bin auf der suche nach einem Stimmeffekt-Plugin. Am besten einen Allrounder, aber auch mit ausgefalleneren Effekten und eventuell Verzerrung. Welche verwendet ihr denn?

    Über Google hab ich nichts überzeugendes gefunden, vielleicht könnt ihr mir helfen.
     
  2. fmo

    fmo

    Registriert seit:
    14.12.04
    Punkte:
    13.151
    13151
    Für Stimme werden eigentlich keine besonderen Stimmen-Plugins eingesetzt, sondern ganz normale wie für ne Gitarre oder ein Klavier auch.

    Man nimmt Kompressoren , EQ's, Hall, Delay usw.
    Meinetwegen auch mal eine Pitch-Effekt aber das ist eher was spezielles.
     
  3. neurose

    neurose Themenersteller

    Registriert seit:
    11.08.05
    Punkte:
    106
    106
    Hmm, aber irgendwas mit "Special"-Effects? Ich hab bis jetzt für Ausgefalleneres mein Gitarren-FX verwendet, aber es müßte doch etwas speziell für die Stimme geben?
     
  4. fmo

    fmo

    Registriert seit:
    14.12.04
    Punkte:
    13.151
    13151
    Was soll denn das sein ? Autotune ?
    Harmoniser-Plugins wie AKAI-Deka Buddy ?
    Vocoder ?
     
  5. chaos

    chaos

    Registriert seit:
    16.02.03
    Punkte:
    498
    498
    hallo !

    klick mal da drauf:

    elevayta

    dann geh auf products und schau dir das plugin "choir boy" an.. ist günstig und klingt interessant.. 35 tage demo version einfach mal testen.. kost ja nichts..
     
  6. neurose

    neurose Themenersteller

    Registriert seit:
    11.08.05
    Punkte:
    106
    106
    @chaos: danke für den Tipp, werd ich ausprobieren.

    @fmo: Es gibt ja auch Hardware-Stimmeffektgeräte mit den Grundfunktionen, also Delay, Reverb, Chorus, Flanger, Phaser, und alles eben auf Gesang optimiert.
    Mit Presets und guten Editiermöglichkeiten, und dann vielleicht etwas ausgefallenere Effekte, z.B. Distortion, Doubling ect.
    Damit man nicht auf 10 verschiedenen Effektgeräten rumbasteln muß, sondern ein einziges für Stimme optimiertes Gerät hat. Z.B. wenn man beim Proben schnell mal einen fertigen Stimmeffekt haben will.
     
  7. fmo

    fmo

    Registriert seit:
    14.12.04
    Punkte:
    13.151
    13151
    Sowas wie die HELICON-Produkte gibt es aber nicht als Software.
    Jedenfalls nicht in dieser Qualität.
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.