Vocal-Effekte/Sampling a la Daftpunk

Dieses Thema im Forum "Software-Instrumente und Sample-Libraries" wurde erstellt von TheSnatcher, 15.12.17.

  1. TheSnatcher

    TheSnatcher Themenersteller

    Registriert seit:
    10.11.15
    Punkte:
    1.343
    1343
    Moin zusammen! Hab jetzt nichts weiter gefunden, daher der neue Thread :)

    Ich bin auf der Suche nach nem Plug-In/VST mit dem ich (selbsteingesungene) Vocalsamples Effekten belegen kann. Ich tu mich grad mit beschreiben was schwer :oops:

    Als Beispiel fällt mir da vor allem Daftpunk ein, die das regelmässig machen - Songs wie Harder, Faster, Better, Stronger zum Bleistift.

    Irgendwelche Empfehlungen mit welchen Tools man das machen kann? Im Idealfall natürlich Freeware ;)
     
  2. TheSarge

    TheSarge DAW-Offizier

    Registriert seit:
    11.03.13
    Punkte:
    9.682
    9682
    TheSnatcher und Kosaken-Kaffee bedanken sich.
  3. TheSnatcher

    TheSnatcher Themenersteller

    Registriert seit:
    10.11.15
    Punkte:
    1.343
    1343
    Okay - hätt ich nach Daftpunk gesucht :oops: Ich schäme mich und Danke schön! :)
     
    TheSarge bedankt sich.
  4. drewsocial

    drewsocial

    Registriert seit:
    27.01.14
    Punkte:
    837
    837
    .
     
    Zuletzt bearbeitet: 31.12.17
    TheSnatcher bedankt sich.
  5. TheSarge

    TheSarge DAW-Offizier

    Registriert seit:
    11.03.13
    Punkte:
    9.682
    9682
    @The Snatcher
    der Unterschied bei der Suche war die richtige Schreibweise der Band "Daft Punk" nicht "Daftpunk" - das hier ist R.de und nicht Google ;)
     
    TheSnatcher bedankt sich.
  6. TheSnatcher

    TheSnatcher Themenersteller

    Registriert seit:
    10.11.15
    Punkte:
    1.343
    1343
    Danke für die Tipps - Doktore grad mit MDA Talkbox und TAL-Vocoder rum, werd aber aus dem Setup nicht ganz schlau - LEft Carrier, Right Input - daraus schließe ich dass von Links das "Synth" Signal und von Rechts das Vox Signal kommen muss.....aber wie stelle ich das ein?? Habe das ganze als Effektkanal in Stereo eingerichtet und schicke Synth und Vocals per Send an das Plug-in...aber wie krieg ich die jetzt "Verheiratet"? Werd da nich ganz schlau draus o_O wäre für jeden Tipp zum Setup dankbar :)
     
  7. TheSarge

    TheSarge DAW-Offizier

    Registriert seit:
    11.03.13
    Punkte:
    9.682
    9682
    TheSnatcher bedankt sich.
  8. Signalschwarz

    Signalschwarz

    Registriert seit:
    10.07.08
    Punkte:
    22.637
    22637
    Synth und Vox in einen Stereo-Bus/eine Stereo-Gruppe führen. Synth-Kanal nach links pannen, Vox-Kanal nach rechts pannen.
     
    TheSnatcher bedankt sich.
  9. TheSnatcher

    TheSnatcher Themenersteller

    Registriert seit:
    10.11.15
    Punkte:
    1.343
    1343
    Wed das mal probieren, danke schön! :)
     
  10. Edictum

    Edictum

    Registriert seit:
    25.04.14
    Punkte:
    222
    222
    Izotope Vocalsynth ist super. Talkboxplugins kann man aber vergessen, wenn man einen authentischen Talkboxsound hinbekommen will geht das nur mit dem Schlauch im Mund. Daher empfehle ich dir einfach eine zu kaufen, die sind gar nicht so teuer :)
    Und Harder Better Faster Stronger ist meines Erachtens nach mit einer Talkbox gemacht.
     
    TheSnatcher bedankt sich.
  11. TheSnatcher

    TheSnatcher Themenersteller

    Registriert seit:
    10.11.15
    Punkte:
    1.343
    1343
    Das mag sein, allerdings wollte ich so weit ja gar nicht gehen ^^ Die Ganze Idee ist, dass ich in einem song von mir gerne eine etwas "Robotigere" Stimme in den Strophen haben möchte und dann im Chorus ein paar "Synth-Vox" wo ein eigentlich gesprochenes Vocal Sample (paar Worte nur) eben quasi als Synth Melodie gespielt werden. Authentisch muss es nicht sein :D

    Vielleicht kann ich ja auch irgendwie das Geld für den Vocalsynth zusammenkratzen^^ Weihnachtszeit = Kinderbeschenkungszeit = Eltern-sind-pleite-Zeit :D ;)

    Ich werd sonst in den nächsten Tagen mal den Song in der Mischmaschine einstellen - Vielen Dank für die Rückmeldungen!