Information ausblenden

virus ti und midi dump

Dieses Thema im Forum "Keyboards & Synthesizer" wurde erstellt von lenoxx, 11.04.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. lenoxx

    lenoxx Themenersteller

    Registriert seit:
    13.07.05
    Punkte:
    209
    209
    hallo !

    habe folgendes Problem:

    da ich mit Cubase VST 5.1 arbeite kann ich den "Software-Virus" nicht benutzen, weil der nur mit Cubase SX läuft. Also arbeite ich zurzeit "nur" mit dem Hardware Teil des Virus TI......

    eigentlich geht es darum dass ich keinen "Total Recall" für meinen Song machen kann wo alle Klänge des Virus wiederhergestellt werden wenn ich einen bestimmten Song aufrufen möchte....und so kann ich keine neuen Tracks beginnen, weil ich dann die Einstellungen für den abgespeicherten Track verändern würde. Dies will ich ja nicht, da ich ja sonst alles wieder neu einstellen müsste.....

    nun hat mir jemand von Access Music mitgeteilt, dass ich einen Midi dump machen kann....leider versteh' ich nicht was das genau ist und wie das funktioniert...??

    Habt ihr ne Ahnung was man da machen muss ?

    Gibt es keine andere Möglichkeit ??
     
  2. ColdSteel

    ColdSteel

    Registriert seit:
    13.10.03
    Punkte:
    4.283
    4283
    Muss nicht gleich ein Midi Dump sein, Bank Select und Program Change Befehle sollten auch reichen. Schau mal in deinem Virus-Manual nach wie der Virus diese Befehle gerne empfangen möchte.

    Gruß,
    ColdSteel
     
  3. Lazarus

    Lazarus

    Registriert seit:
    09.12.05
    Punkte:
    116
    116
    Ich mach mir auch gerne mal "Notiz-Spuren" -- oder benenne die Midi Tracks nach der jeweiligen Soundeinstellung, also zB "A56 Trancebass" oder was auch immer.

    Oder einfach nen Programm Change Befehl an den Anfang der Virus-Midi-Spur, wie Coldsteel bereits sagte.
     
  4. lenoxx

    lenoxx Themenersteller

    Registriert seit:
    13.07.05
    Punkte:
    209
    209
    @Lazarus und ColdSteel

    Vielen Dank für euren Input !!

    Naja ich hab ja alle midi spuren gleich genannt wie das preset, damit ich wieder finde...aber eben finden ist eine sache und alle einstellungen dazu wieder rekonstruieren ne andere.....

    Program Change Befehl.....ups...sorry hab ich leider noch nie ausprobiert...naja ich weiss das gehört zu den Basics....ähm....wie geht das nun wieder und was bezweckt das ganze ??

    wenn ihr keine lust habt darauf zu antworten ist verständlich, würde mich aber mega happy machen !

    nochmals danke für die hilfe !!

    lenoxx
     
  5. ColdSteel

    ColdSteel

    Registriert seit:
    13.10.03
    Punkte:
    4.283
    4283
    Ist kein Thema, was man in zwei Sätzen abhaken kann. Dürfte groß und breit im Handbuch vom Virus bzw. deinem Sequencer stehen.

    Gruß,
    ColdSteel
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.