Information ausblenden

Vintage Synthesizer - welche sind must have? Welche VST?

Dieses Thema im Forum "Software-Instrumente und Sample-Libraries" wurde erstellt von BluesBrother, 18.12.19.

  1. BluesBrother

    BluesBrother Themenersteller Schrauber

    Registriert seit:
    28.01.16
    Punkte:
    342
    342
    Ich verliebe mich gerade wieder in die alten Synth-Sounds und will mal schauen, was man so als VST Plugins bekommen kann. Habt ihr Empfehlungen, was man sich da anschauen/hören sollte?

    Mir fällt da auf jeden Fall der Yamaha DX7, Roland D-50 und Korg M1 ein. Was noch? Welche VST sind zu empfehlen? Vielen Dank schon mal.
     
    BluesBrother, 18.12.19
    #1
  2. Schlumpfpeter

    Schlumpfpeter Loudness-Opfer

    Registriert seit:
    23.06.10
    Punkte:
    29.100
    29100
    M1 ist sehr geil, weil du eine 1zu1 Kopie von Korg als Plugin bekommen kannst, da das Original digital war. Der ist zwei Mal im Jahr im Sale für die Hälfte und lohnt!
     
    Schlumpfpeter, 18.12.19
    #2
    BluesBrother bedankt sich.
  3. TheSarge

    TheSarge

    Registriert seit:
    11.03.13
    Punkte:
    16.495
    16495
    TheSarge, 18.12.19
    #3
    Loop_Breaker, BluesBrother und Tren bedanken sich.
  4. Gel Mitglieder 13896

    Gel Mitglieder 13896 Guest

    Punkte:
    0
    D- 50 in der Roland Cloud klingt schon sehr nach dem Original. Ich hatte sowohl den D-550 als auch einen DX-7. Wenn Du aber nach einem "analogen" Synth VSt suchst kann ich Dir ebenfalls den UHE Repro empfehlen, als auch als Moog Ersatz den "The Legend" von Synapse Audio https://www.synapse-audio.com/thelegend.html
     
    Gel Mitglieder 13896, 18.12.19
    #4
    BluesBrother bedankt sich.
  5. oschfreak

    oschfreak

    Registriert seit:
    13.03.04
    Punkte:
    1.010
    1010
    dito!

    Diva auch geil!
     
    oschfreak, 18.12.19
    #5
    Loop_Breaker und BluesBrother bedanken sich.
  6. dhinda

    dhinda Triangelspieler

    Registriert seit:
    05.01.16
    Punkte:
    6.887
    6887
    Gibt es eigentlich den D 50 als Vst, Roland Clóud weiß ich. Alternativen?
     
    dhinda, 18.12.19
    #6
    BluesBrother bedankt sich.
  7. dhinda

    dhinda Triangelspieler

    Registriert seit:
    05.01.16
    Punkte:
    6.887
    6887
    Ich schmeiße den Korg MonoPoly in dieser Runde! Echt Fett!!:rolleyes:
     
    dhinda, 18.12.19
    #7
    BluesBrother und Gel Mitglieder 13896 bedanken sich.
  8. Kuno

    Kuno DAW-Offizier

    Registriert seit:
    27.11.04
    Punkte:
    19.196
    19196
    Am aller geilsten ist immer noch die Wavestation. Viel geiler noch als das M1.
    Das Teil klingt instant-retro. Und auch da gibt's ja von Korg die 1zu1 Kopie als VSTi-Plugin.

    Einziger Wehrmutstropfen bei den Korg-Plugins ist die fehlende Skalierbarkeit.
    Auf einem 4K-Screen sind die GUIs kaum noch zu bedienen.


    Wenn's virtuell analog sein soll, mag ich mittlerweile den Dune 3 von Synapse sehr gerne.
    Der kann zwar auch modern, aber die klassischen Sounds gehen eben auch.
    Wenn die allerdings in erster Linie als Presets verfügbar sein sollen, wäre das wohl nicht die erste Wahl.
    Dann eher sowas wie der OP-X PRO-II von Sonicprojects. Das Teil liefert ab ohne Ende.

    Ah, sehe gerade, daß das bis zum 31.12. reduziert ist:
    85€ statt 179€
    http://www.sonicprojects.ch/obx/welcome.html
     
    Zuletzt bearbeitet: 18.12.19
    Kuno, 18.12.19
    #8
    BluesBrother und Gel Mitglieder 13896 bedanken sich.
  9. R1772

    R1772 Akkord-Arbeiter

    Registriert seit:
    28.11.19
    Punkte:
    42
    42
    R1772, 18.12.19
    #9
    BluesBrother bedankt sich.
  10. synthpark

    synthpark

    Registriert seit:
    11.11.09
    Punkte:
    51.384
    51384
     
    synthpark, 18.12.19
    #10
    BluesBrother, oschfreak und dhinda bedanken sich.
  11. jet2

    jet2 Tonträger

    Registriert seit:
    07.09.11
    Punkte:
    22.569
    22569
    ich finde, diva von u-he ist ein must-have...
     
    jet2, 18.12.19
    #11
    BluesBrother bedankt sich.
  12. Gel Mitglieder 13896

    Gel Mitglieder 13896 Guest

    Punkte:
    0
    zebra ?
     
    Gel Mitglieder 13896, 18.12.19
    #12
    BluesBrother bedankt sich.
  13. der_wahre_Noplan

    der_wahre_Noplan

    Registriert seit:
    12.08.08
    Punkte:
    4.432
    4432
    The Legend.
     
    der_wahre_Noplan, 18.12.19
    #13
    BluesBrother und Gel Mitglieder 13896 bedanken sich.
  14. brausebaer

    brausebaer

    Registriert seit:
    01.06.13
    Punkte:
    359
    359
    Neben Repro1/5, Diva, OP-X Pro II, Legend, M1 und Wavestation (die ja alle schon genannt wurden) mag ich für kleines Geld noch den ME80 von Memorymoon.

    Jo, das ist er aber schon seit mindestens 5 Jahren ununterbrochen - Peter aktualisiert aber das Enddatum immer pünktlich, wenn die Zeit abgelaufen ist :confused: . Trotzdem ein gutes VSTi...


    Gruß, brausebär
     
    brausebaer, 18.12.19
    #14
    BluesBrother, TheSarge und Kuno bedanken sich.
  15. Kuno

    Kuno DAW-Offizier

    Registriert seit:
    27.11.04
    Punkte:
    19.196
    19196
    Ah, ok ... son Dauerdeal ... sowas ist echtn bisschen shady.
     
    Kuno, 18.12.19
    #15
    BluesBrother bedankt sich.
  16. brausebaer

    brausebaer

    Registriert seit:
    01.06.13
    Punkte:
    359
    359
    Naja, die kleinen Buden müssen halt auch sehen, wie sie klarkommen - er macht’s halt so. Peter ist außerdem ein netter Kerl und war immer sehr hilfsbereit (auch nach Jahren)...
     
    brausebaer, 18.12.19
    #16
    BluesBrother, TheSarge und Kuno bedanken sich.
  17. Ferris

    Ferris

    Registriert seit:
    16.07.09
    Punkte:
    6.157
    6157
  18. djdeveloper

    djdeveloper

    Registriert seit:
    14.12.09
    Punkte:
    2.104
    2104
    Ich werfe noch mal den KORG ARP Odyssey rein.
    https://korg.shop/korg-collection-arp-odyssey.html?___store=english

    Habe den zwar auch als Hardware im Studio, doch die Software hat einige Nettigkeiten wie z.B. einen intuitiv bedienbaren Arpeggiator/Step Sequencer. Die Presets sind so gut und vielfältig, dass er mir oft eine Inspiration und somit auch als Songwriting Toll hervorragend geeignet ist.
     
    djdeveloper, 18.12.19
    #18
    BluesBrother bedankt sich.
  19. RK79

    RK79

    Registriert seit:
    18.03.15
    Punkte:
    3.229
    3229
    Rapid
     
    RK79, 18.12.19
    #19
    BluesBrother bedankt sich.
  20. Schlumpfpeter

    Schlumpfpeter Loudness-Opfer

    Registriert seit:
    23.06.10
    Punkte:
    29.100
    29100
    Zum Glueck ist die Auswahl eher uebersichtlich!
     
    Schlumpfpeter, 18.12.19
    #20
    Tren bedankt sich.