Information ausblenden

Verzerrungen beim brennen von Audio-Cd's ; Nero 8

Dieses Thema im Forum "Windows und Musik" wurde erstellt von GuybrushThreepwood, 27.10.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. GuybrushThreepwood

    GuybrushThreepwood Themenersteller

    Registriert seit:
    01.01.08
    Punkte:
    665
    665
    Hi

    Hab folgendes Problem.
    Das Presswerk will ja immer am liebsten Audio CD`s haben. Funktionierte auch immer einwandfrei.( Mit meinem alten PC) Nun hab ich aber an meinem Pc zuhause Vista aufgespielt und Nero 8 Gekauft.
    Wenn ich jetzt auf einen Audio Rohling die Lieder brenne, kommt es immer zu einer art Krachen aus den Lautsprechern. Klingt so, als ob was übelst übersteuert wär.
    Rohling ist Sony, Software wie gesagt Nero 8, Brenner ein LG.

    Wenn ich einen normalen Daten Rohling nehme, ist alles wunderbar.
    Die Wav Dateien sind 16 bit und 44.1 Khz.

    Habt ihr das auch schonmal erlebt? Oder ist da irgendwas bekannt, dass Nero das nicht kann. Vielleicht ist ja auch mein Brenner schuld?
     
    GuybrushThreepwood, 27.10.08
    #1
  2. werner_o

    werner_o

    Registriert seit:
    16.10.06
    Punkte:
    1.842
    1842
    Schon mal eine andere Sorte von Audio-Rohlingen getestet?
    Manche Brenner mögen halt gewisse Rohlinge nicht, da heißt es ausprobieren.

    Gruß
    Werner
     
    werner_o, 28.10.08
    #2
  3. Wolfgang

    Wolfgang

    Registriert seit:
    13.12.06
    Punkte:
    20.105
    20105
    Meinst du jetzt damit CDs die Audiodaten drauf haben in Form einer AudioCD oder CDs die fuer spezielle Audio Brenner gedacht sind?

    Ich hab noch nie im Leben gehoert das ein Presswerk Letzteres anfordert.
    Vielleicht verwechselst du es ja damit das sie CDs mit Audiodaten haben wollen?

    Gibst du ein fertiges Redbook Master ab oder laesst du es dort Mastern?
     
    Wolfgang, 28.10.08
    #3
  4. GuybrushThreepwood

    GuybrushThreepwood Themenersteller

    Registriert seit:
    01.01.08
    Punkte:
    665
    665
    Entschuldigung, dass ich mich erst jetzt wieder melde. Hatte viel zu tun.

    Das Presswerk hat ein fertiges Redbook Master gefordert. In der E-Mail stand noch, dass sie einen Audio Rohling bevorzugen, da es in der vergangenheit Probleme mit normalen CD R's gab.

    Es scheint aber an meiner Brenner-CD Kombination gelegen zu haben. Habe zuerst Sony Rohlinge verwendet, die diese besagten Verzerrungen erzeugt haben. Hab mir dann einen 5er Pack Real-Rohlinge gekauft, mit denen es einwandfrei funktioniert hat.

    Die CD ist weg, und habe bisher nichts von Problemen gehört. Denke es geht alles gut. An sonsten haben wir 1000 neue Untertassen :)

    Vielen Dank noch.
     
    GuybrushThreepwood, 11.11.08
    #4
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.