Information ausblenden

Verbindungen Effektgerät/ Synthesizer/ Sampler

Dieses Thema im Forum "Keyboards & Synthesizer" wurde erstellt von Pengo2, 06.06.12.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Pengo2

    Pengo2 Themenersteller

    Registriert seit:
    06.06.12
    Punkte:
    9
    9
    Hallo!
    Durch widrige Umstände ist es so, daß ich längere Zeit aus den Themen "Synthesizer/ Sequencer-Technik" heraus bin.
    Von daher wäre es nett, wenn mir jemand bei den Startschwierigkeiten hilft.
    Ich habe folgende Geräte: 1 Sampler, 1 Synthesizer und 1 Effekt-Gerät, wovon alle drei MIDI-Anschlüsse haben.
    Kann mir jemand nochmal sagen/ bestätigen, wie ich eine MIDI-Kette erstelle, und zwar einmal zwischen Computer (bzw. USB-MIDI-Interface) und dem Synthesizer und dem Sampler?
    Das MIDI-Interface hat 2 Eingänge und 2 Ausgänge.
    Zum zweiten hätte ich gerne gewußt, wie ich in einer zweiten Variante das Effektgerät einbinde, und zwar nach Möglichkeit auch in einer Kette.

    Vielen Dank
     
    Pengo2, 06.06.12
    #1
  2. clemenserwe

    clemenserwe Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    03.03.09
    Artikel:
    13
    Punkte:
    36.958
    36958
    Midi Out Computer -> Midi In Gerät A.
    Midi Thru Gerät A -> Midi In Gerät B.
    Midi Thru Gerät B -> Midi In Gerät C.
    u.s.w.

    Problem dabei:
    1. Jedes Gerät muss auf einen anderen Midikanal eingestellt werden.
    2. Das Ansteuern des Samplers vom Keyboard aus geht nur über den Umweg Computer.


    Dann würde ich keine Kette verwenden, sondern Sampler und Synth jeweils an einen eigenen Midiport anschliessen.
    Das Effektgerät würde ich bei einem der beiden Geräte per Midi-Thru "hintendran" hängen, oder gar nicht fernsteuern. (Die meisten Effekte macht man eh im Rechner)

    Clemens
     
    clemenserwe, 06.06.12
    #2
  3. midijan

    midijan

    Registriert seit:
    09.01.13
    Punkte:
    559
    559
    @clemensvill & Alle ...

    Kannst Du/könnt Ihr mir eventuell in ähnlich gestrickter Angelegenheit weiterhelfen?
    https://recording.de/Community/Foru...aces_und_Soundkarten/193917/Post_2192221.html

    Werde da nicht ganz schlau, warum das nicht funktionieren soll und ich einen Midi-Merger benötige.

    Funktioniert die von mir beschriebene Kette bis zum ersten Effektgerät und danach nicht mehr, weil es keine Midi-Thru-Buchsen sondern lediglich noch Midi-Out-Buchsen hat?

    Oder kann man es so machen?
    Synthesizer Midi-Thru > Midi In z.B. Strymon Timefactor
    Midi-Out Strymon Timefactor > Midi-In Strymon Big Sky

    Danke für Deine/Eure Hilfe!
     
    midijan, 10.05.15
    #3
  4. midijan

    midijan

    Registriert seit:
    09.01.13
    Punkte:
    559
    559
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.