USBKabel als Inputdevice...

Dieses Thema im Forum "Cubase & Nuendo" wurde erstellt von FlashMuller, 08.01.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. FlashMuller

    FlashMuller Themenersteller

    Registriert seit:
    31.10.03
    Punkte:
    164
    164
    Ich hab mir als Gitarreneffektgerät das BOSS GS-10 zugelegt und wollte jetzt auch ertsmals Aufnahmen in Cubase SX2 damit machen. In der Anleitung des GS 10 heißt es da sehr süffisant: in der Software das GS-10 auswählen und loslegen... haha...
    Das Eigentliche Problem ist nämlich, dass das GS10 über ein USB-Kabel Audiosignale aussendet (diese Funktion würde ich auch gerne nutzen, da die Klangqualität doch leidet wenn man über die normalen Kabel in die Soundkarte geht u.s.w.). Wo kann ich Cubase begreiflich machen, dass das GS-10 ab jetzt das Aufnahmegerät sein soll. In den Listen (z.B. Midi) wird es aufgeführt, aber Audio-Signale empfängt Cubase trotzdem nicht.
    Schonmal Danke im Vorraus
    Daniel
     
  2. FlashMuller

    FlashMuller Themenersteller

    Registriert seit:
    31.10.03
    Punkte:
    164
    164
    HILFE!!!
     
  3. Andreas2

    Andreas2

    Registriert seit:
    02.12.05
    Punkte:
    648
    648
    Hej,
    ich weiß nicht,wovon Du redest,ich kenne das Boss-Gerät nicht und vor allen Dingen dessen ? Integration in Cubase ? nicht. Gibt es dafür Device Maps, Treiber....etc.
    A.
     
  4. FlashMuller

    FlashMuller Themenersteller

    Registriert seit:
    31.10.03
    Punkte:
    164
    164
    Sogesehen hab ich ganauso viel Ahnung wie du :| :p
    Die Frage ist ja mehr eine Prinzipielle. Wie bringe ich Cubase bei, Audiosignale nicht mehr von der Soundkarte sondern von einem USB-Port abzugreifen. Dabei wird das Boss gerät übrigens als Gerät erkannt.
    Danke im Vorraus
    Daniel
     
  5. Andreas2

    Andreas2

    Registriert seit:
    02.12.05
    Punkte:
    648
    648
    "Sogesehen hab ich ganauso viel Ahnung wie du "

    Och,ich glaub ich hab da doch ein bisken Wissen: Ein USB Device ist nicht automatisch ein AD/DA- Wandler bzw. eine Soundkarte. Ich nehme an,daß Du da ein Gerät hast,das man über USB editieren kann.
    Ansonsten,ASIO treiber installieren und in Cubase (Gerätekonfiguration, Treiber für Cubase auswählen und los gehts) entsprechend auswählen...RTFM (Read the ####ing Manual)....hab keine Lust mich da hinein zu lesen..., ist Dein Ding! A.
     
  6. Bender24

    Bender24

    Registriert seit:
    03.10.04
    Punkte:
    367
    367
    Das Boss-Gerät *ist* die Soundkarte! Du mußt es nur in den Geräteeinstellungen mit seinem Treiber auswählen.

    Gruß Micha
     
  7. FlashMuller

    FlashMuller Themenersteller

    Registriert seit:
    31.10.03
    Punkte:
    164
    164
    Huch. Da fühlte sich jetzt aber jmd. auf den Schlips getreten...
    Der Asio Treiber steht auf dem Boss, und das F***ing Manual sagt, dass man das Gerät unter VST-Eingänge/Ausgänge einsetzen soll. Hab ich... Kommt trotzdem nix... Mist
    Daniel
     
  8. Andreas2

    Andreas2

    Registriert seit:
    02.12.05
    Punkte:
    648
    648
    Der ASIO TREIBER FÜR DAS GERÄT MUß VOR DEM ANSCHLUß ÜBER USB INSTALLIERT WORDEN SEIN. DANN KANN MAN DAS GERÄT UNTER CUBASE ANMELDEN UND KONFIGURIEREN! Natürlich nur,wenn es angeschlossen ist!

    "Der Asio Treiber steht auf dem Boss"

    Der soll nicht draufstehn,der muß installiert werden!!! oh Gott (ohne Schlips) A.
     
  9. FlashMuller

    FlashMuller Themenersteller

    Registriert seit:
    31.10.03
    Punkte:
    164
    164
    Deine Shift-Taste klemmt...
    Ernsthaft.. Genau da liegt ja das Problem. Die Treiber sind nach Anleitung installiert und ich habe das Gerät ja in Cubase angemeldet. Trotzdem bekomm ich kein Signal rein. Woran könnte das liegen.
    Daniel

    EDIT: Mit "Der Treiber steht auf dem Boss" hab ich mich wirklich selbst übertroffen :D
     
  10. FlashMuller

    FlashMuller Themenersteller

    Registriert seit:
    31.10.03
    Punkte:
    164
    164
    Ich hab das Problem gelöst. Bender hatte es schon angesprochen, aber ich habs in dem Moment falsch verstanden. Es ist tatsächlich so, dass ich einfach in WINDOWS (nicht Cubase, wie ich fälschlicher Weise vermutete) den Boss als primäres Aufnahmegerät einstellen muss. Jetzt klappts.
    Vielen Dank für die Hilfe.
    Daniel
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.