Information ausblenden

USB/Firewire Audio Interface bis 160€

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von meistersuppe, 16.07.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. meistersuppe

    meistersuppe Themenersteller

    Registriert seit:
    26.03.08
    Punkte:
    43
    43
    hallo,

    habe zur Zeit das Phonic Firefly 302 plus firewire, aber ich bin damit absolut nicht zufrieden. der neue treiber funktioniert nicht, nur der alte... dann gibts das problem dass ich nicht recorden kann... es ist nicht möglich über software oder sonstiges die monitor boxen abzudrehen und nur auf kopfhörer zu schalten... deswgeen muss ich bei jedem mal recorden die monitore selbst abschalten.

    So ich werd das Teil zurückschicken, und falls sies nicht mehr nehmen werd ichs so verkaufen...

    auf jedenfall brauche ich jetz was neues... am besten was externes dass ich gleich mit kopfhörer dann aufnehmen kann.... bei den pci karten kann ich ja ned direkt nen kopfhörer anschließen.

    ich brauche eig nur nen eingang,nen ausgang und kopfhörer buchse... alles muss regelbar sein, egal ob per software oder beim gerät selbst! (mic in mit preamp wäre toll wenn der eingebaute denn besser als mein behringer mic100 ist).

    dachte da so an edirol ua 25, Tapco link usb oder Lexicon Lambda...

    bitte um hilfe... ist wirklich dringend.


    mfg, david
     
    meistersuppe, 16.07.08
    #1
  2. Astronautenkost

    Astronautenkost

    Registriert seit:
    05.09.03
    Punkte:
    18.695
    18695
    Hab das UA-25 von Edirol an meinem Bürorechner, keinerlei Probleme mit den Treibern trotz Win 98 SE. Die Preamps sind allemal besser als die im Mic 100!
     
    Astronautenkost, 16.07.08
    #2
  3. J-Soundation

    J-Soundation

    Registriert seit:
    13.09.07
    Punkte:
    4.546
    4546
    J-Soundation, 16.07.08
    #3
  4. acerhannover

    acerhannover

    Registriert seit:
    10.03.08
    Punkte:
    695
    695
    kauf dir ein fasttrack pro usb oder presouns audio box firewire es gibt auch welche von cme in dem preisbereich gibts nciht viele unterschiede haben meistens alle 24 bit 96 khz und 2-4 ins einzigste wie du schon sagst kopfhörer muss getrennt regelbar sein vom monitor.
     
    acerhannover, 16.07.08
    #4
  5. acerhannover

    acerhannover

    Registriert seit:
    10.03.08
    Punkte:
    695
    695
    bei den beiden von mir geht das mit der getrennten reglung
     
    acerhannover, 16.07.08
    #5
  6. capperceiligh

    capperceiligh

    Registriert seit:
    10.05.07
    Punkte:
    530
    530
    Hi,

    ich wäre bei den M-Audio Sachen eher skeptisch. Meine Firewire 410 läuft alles andere als stabil, trotz eines ganz neuen Treibers. Startet nicht, dann mal kein Midi, dann mal kein Audio. Allerdings ist die 410er ja auch schon eine Zeit auf dem Markt. Aber einige haben mir auf diesen Fred:


    http://homerecording.de/modules/new...viewmode=flat&order=ASC&type=&mode=0&start=20


    PNs geschrieben, dass die Treiber bei anderen M-Audio Firewiregeräten auch nicht besser oder stabiler liefen.

    Gruß
     
    capperceiligh, 16.07.08
    #6
  7. bensummerfield

    bensummerfield

    Registriert seit:
    17.04.05
    Punkte:
    13.535
    13535
    @capperbumblibum:

    Wenn dein Firewire-Chipsatz nicht kompatibel ist, kannst du so ziemlich jedes Firewire-Interface anschließen und wirst Probleme haben. Passt der Firewire-Chipsatz hingegen, laufen auch die meisten ohne Probleme, egal ob M-Audio, Presonus, Focusrite oder wie auch immer.
     
    bensummerfield, 16.07.08
    #7
  8. acerhannover

    acerhannover

    Registriert seit:
    10.03.08
    Punkte:
    695
    695
    ja da muss ich ben zustimmen kommt drauf an welchen chip du hast am besten texas instrument empfehlen sie dir auch bei m-audio am telefon beim tech suport

    meine profire 2626 läuft ohne probleme bestens bin begeistert
     
    acerhannover, 16.07.08
    #8
  9. capperceiligh

    capperceiligh

    Registriert seit:
    10.05.07
    Punkte:
    530
    530
    Ja,

    leider habe ich definitiv einen TI Chipsatz.
     
    capperceiligh, 16.07.08
    #9
  10. bensummerfield

    bensummerfield

    Registriert seit:
    17.04.05
    Punkte:
    13.535
    13535
    bensummerfield, 16.07.08
    #10
  11. capperceiligh

    capperceiligh

    Registriert seit:
    10.05.07
    Punkte:
    530
    530
    Ja,

    auf der Onboardkarte. Habe im Moment den Rechner nicht neben mir stehen. Ja, habe schon ziemlich alles versucht. Diese Geschichte ist aber nicht nur bei mir so, glaube mir. Zumindest bei der Firewire 410.
     
    capperceiligh, 16.07.08
    #11
  12. capperceiligh

    capperceiligh

    Registriert seit:
    10.05.07
    Punkte:
    530
    530
    Warum ist es schlecht, wenn der TI onboard ist?
     
    capperceiligh, 16.07.08
    #12
  13. bensummerfield

    bensummerfield

    Registriert seit:
    17.04.05
    Punkte:
    13.535
    13535
    Die Firewire 410 hatte ich auch, lief problemlos.
    Onboard-Chipsätze machen erfahrungsgemäß eher Probleme, egal welcher Chipsatz. Besorg dir mal testweise ne separate Karte mit TI-Chipsatz.
     
    bensummerfield, 16.07.08
    #13
  14. capperceiligh

    capperceiligh

    Registriert seit:
    10.05.07
    Punkte:
    530
    530
    Ja,

    ich werde das am Freitag testen. Ein Kollege hat jetzt die Focusrite Saffire und ist damit total happy und ausfallsfrei.
    Ich werde die 410er an seinem Rechner Freitag abend installieren und testen.
    Vielen Dank erstmal.

    Gruß
     
    capperceiligh, 16.07.08
    #14
  15. meistersuppe

    meistersuppe Themenersteller

    Registriert seit:
    26.03.08
    Punkte:
    43
    43
    hi und danke für eure tipps...

    also das edirol ua 25 lächelt mich iwie an, da ich es statt um 199 um 159eur bekommen könnte.

    ...aber es ist sicher NICHT möglich über das gerät die monitore stumm zu schalten und die musik nur die headphones zu schalten???


    grüße, david
     
    meistersuppe, 17.07.08
    #15
  16. J-Soundation

    J-Soundation

    Registriert seit:
    13.09.07
    Punkte:
    4.546
    4546
    So ist es...
     
    J-Soundation, 17.07.08
    #16
  17. meistersuppe

    meistersuppe Themenersteller

    Registriert seit:
    26.03.08
    Punkte:
    43
    43
    gut danke, dann werd ich wohl zur presonus audiobox usb greifen... leider steht aber nirgens ob die 24/96 hat...

    naja, aber wenigstens hab ich dann alles... ich hoffe auch dass der preamp besser als das mic100 ist.


    mfg, david
     
    meistersuppe, 17.07.08
    #17
  18. kickback

    kickback

    Registriert seit:
    14.12.05
    Punkte:
    71.624
    71624
    Vor allem nicht auf der Homepage des Herstellers...

    [​IMG]
     
    kickback, 17.07.08
    #18
  19. meistersuppe

    meistersuppe Themenersteller

    Registriert seit:
    26.03.08
    Punkte:
    43
    43
    oph damn tut mir leid, hab da bei tech specs geguggt^^

    ähm 48k is schon weniger... bemerkt man da nen unterschied als homerecorder??? ...ich hab da nich viel ahnung^^

    vielen dank für die hilfe... falls noch jmd ein besseres bis 160eusn empfehlen kann bitte einfach melden :)

    danke
     
    meistersuppe, 17.07.08
    #19
  20. meistersuppe

    meistersuppe Themenersteller

    Registriert seit:
    26.03.08
    Punkte:
    43
    43
    hmm okay ich kann jetz doch auf 250eur raufgehn...

    also wichtig ist mir dass ich nen mic in hab mit +48V phantomspeisung, und der preamp sollte schon gut sein... also auf jeden fall besser als mein jetziger behringer mic100 ;)
    und auch wichtig is eben dass ich monitore abdrehn kann und headphones auf... also zum recordn ;)

    danke schonmal...


    grüße, david
     
    meistersuppe, 17.07.08
    #20
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.