Information ausblenden

Upgrade von Motherboard und CPU noch klug?

Dieses Thema im Forum "Musik-PC & sonstige Hardware" wurde erstellt von Bolle94, 05.12.18.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Bolle94

    Bolle94 Themenersteller

    Registriert seit:
    09.11.12
    Punkte:
    481
    481
    Hallöchen miteinander,

    ich würde gerne mein aktuelles Setup auf den "neuesten" Stand bringen.
    So sieht es jetzt grad aus:

    [PCPartPicker part list](https://pcpartpicker.com/list/VnyksZ) / [Price breakdown by merchant](https://pcpartpicker.com/list/VnyksZ/by_merchant/)

    **CPU** | [Intel - Xeon E3-1230 V3 3.3 GHz Quad-Core Processor](https://pcpartpicker.com/product/JHXfrH/intel-cpu-bx80646e31230v3) |-

    **CPU Cooler** | [Alpenföhn - Matterhorn Pure 63.56 CFM CPU Cooler](https://pcpartpicker.com/product/2N7CmG/alpenfohn-matterhorn-pure-636-cfm-cpu-cooler-84000000079) |-

    **Motherboard** | [Gigabyte - GA-Z97-HD3 ATX LGA1150 Motherboard](https://pcpartpicker.com/product/KTdqqs/gigabyte-motherboard-gaz97hd3) |-

    **Memory** | [Corsair - Vengeance 8 GB (2 x 4 GB) DDR3-1600 Memory](https://pcpartpicker.com/product/vtDwrH/corsair-memory-cml8gx3m2a1600c9) | $59.99 @ Corsair

    **Storage** | [Samsung - 860 Evo 500 GB 2.5" Solid State Drive](https://pcpartpicker.com/product/6yKcCJ/samsung-860-evo-500gb-25-solid-state-drive-mz-76e500bam) | $72.99 @ Amazon

    **Video Card** | [Asus - GeForce GTX 1060 6GB 6 GB Dual Video Card](https://pcpartpicker.com/product/jZJkcf/asus-geforce-gtx-1060-6gb-dual-video-card-dual-gtx1060-o6g) | $295.94 @ OutletPC

    **Power Supply** | [OCZ - ModXStream Pro 500 W 80+ Certified Semi-Modular ATX Power Supply](https://pcpartpicker.com/product/R9zv6h/ocz-power-supply-ocz500mxsp) |-

    Glaubt ihr es würde reichen wenn ich mein Motherboard und CPU erneuere oder müsste ich mir dann auch DDR4-RAM holen? Wenn Mobo und CPU erneuern sinnvoll wäre: Was würdet ihr euch kaufen? (mittleres bis hohes Preissegment)

    Danke für jeden Tip :)

    Grüße
    Bolle
     
    Bolle94, 05.12.18
    #1
  2. ichichich

    ichichich

    Registriert seit:
    06.01.03
    Punkte:
    235
    235
    ichichich, 05.12.18
    #2
    Bolle94 bedankt sich.
  3. engineer

    engineer Ton-Guru

    Registriert seit:
    04.12.04
    Punkte:
    575
    575
    Setze mal nicht zuviel Hoffnung in die Wirkung der DDR4 gegen der DDR3. Ich habe für ein industrielles System einen Performacetest gemacht und wenn nicht die Anwendung in Sachen Multithreading optimal gelöst und das System dafür balanciert ist, dass Caching und Prefeching optimiert sind, dann hat man von der theoretischen burst rate reichlich wenig. Bei einem Musik-PC darf man da nichts erwarten. Die Software ist einerseits nicht so performant geschrieben, nicht optmiert, läuft mit einer unbekannten Zahl an plugins und hinzu kommt, dass auch dem PC noch weiteres herumgeistert.

    Ganz generell sage ich mal, dass sich PC-updates nur lohnen, wenn man einen Uralt-Rechner mit Teilen nachrüstet, die auch schon aus der Mode sind und damit nichts kosten. Ich würde das lieber so machen, die wichtigen und performanten Teile aus dem PC auszubauen und in ein neues, besseres System zu setzen und den alten dann als Co-Rechner lauf zu lassen. Bei den Musikanwendungen lohnt sich z.B. das Thema Recording, Synthese und Mixing auf 3 verschiedene Systeme zu verteilen.
     
    engineer, 03.01.19
    #3
  4. cosmic_tones

    cosmic_tones Gesperrter User

    Registriert seit:
    10.05.05
    Punkte:
    898
    898
    bau deinen DDR3 Rechner voll aus - heutzutage dürften die TopCPU nicht mehr so teuer sein und 16GB reichen aus (ich hab 32GB und die werden bei Musik nicht verwendet , eher bei Windowsfestplattenreparatur braucht das system mal 25GB). Also 16GB sind ausreichend oder besser gesagt TOP .
    ich habe 8x4,2ghz (nicht mal overclocked läuft der 4,2GHZ oder 4;3ghz??? bin grad nicht 100% sicher) und könnte bestimmt 5ghz oder dadrunter sicher tackten . Für Musik schnell genug sind 4,2Ghz .
    für board cpu megalüfter 32gb 850wnetzteil grad mal 300euro bei ebay ersteigert . FX8350 AMD .

    Es gibt noch den FX9350 FX9370 8x5GHZ , aber der CPU braucht extreem viel Strom , was die Boardauswahl einschränkt und er ist noch heißer (kochplatte) als alle anderen Cpu .
    FX8350 mit DDR3 board funktioniert und wäre der Tip . Vielleicht paßt der Cpu ja sogar auf Dein Board ......cpu gibt bestimmt schon für 50Euro gebraucht oder für 100euro neu .
     
    cosmic_tones, 03.01.19
    #4
  5. cosmic_tones

    cosmic_tones Gesperrter User

    Registriert seit:
    10.05.05
    Punkte:
    898
    898
    ich habe grad mal dein board angesehen .

    tip : cpu fx8350 + lüfter von ebay
    ares 32gb , allerdings wirste nicht mit 1833mhz und 32gb fahren können . die Schnellen zugriffszeiten gibts meist nur mit 16gb , mit 32gb wird der speicher runtergestuft . Von daher 16gb langen aus und sind schneller.
    Für 120Euro sicherlich machbar bei ebay (70euro 16gb , 50euro cpu+lüfter).

    übrigens ist dein 500w Netztteil unbrauchbar und wird früher oder später abrauchen . schau mal bei ebay nach 1000w modular oder etwas dadrunter , dann haste auch genügend Stromanschlüsse und ausreichend Kühlung im Netzteil . Netzteil mit 850W corsair hat mich 35Euro ersteigert gekostet . Ist also nicht wie im Laden , daß man 300Euro für ein Netzteil hinlegt und sich denkt, WAS ....???
     
    cosmic_tones, 03.01.19
    #5
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.