Information ausblenden

UAD Plugins funktionieren nicht

Dieses Thema im Forum "Mixing" wurde erstellt von MikaHanau, 05.03.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. MikaHanau

    MikaHanau Themenersteller

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    870
    870
    Hi
    Ich habe ein problem mit meiner UAD Studiopack Karte. Gestern habe ich die UAD Software installiert , dann die karte eingebaut , die Treiber installiert und anschließend ml alles getestet.
    Soweit kein problem alle VST Plugins die schon freigeschaltet waren liefen einwandfrei.
    Nun habe ich meine Karte registriert und die lizenzen für die ganzen studiopack Plugins erworben, habe alles nach beschreibung eingefügt und nun funktionieren auf einmal keine der plug ins mehr. jedesmal wenn ich ein Plugin als VSt öffne kommt die Fehlermeldung:

    Sorry, one or more Powerd Plug-Ins have been disabled

    The Powerd Plug-Ins are using 189 sample buffers,
    and a new buffer size of 214 samples has been detected
    If you have changed your audio eivice settings, you will need to close and reopen the session for these settings to take effect, or you may restore your audio device settings to continiue working.

    Toll , also habe ich erdstmal alle einstellungen meines asio treibers mehrfach geändert.
    Keine auswirkung
    Als nächstes habe ich alle UAD configurationen durchgespielt - keine auswirkung
    Dann habe ich mal ein UAD plugin als Direkt X plugin in einem anderen Editor geladen, dass funktioniert seltsammerweise :|
    Also noch mal die VST UAD Plugs in nem anderen prog getestet , wieder die fehlermeldung
    Und glaubt mir ich habe wirklich alle Plug ins mal getestet
    Ich bin am verzweifeln
    hat jemand ne idee was dass sein könnte
    seit der registrierung machen die VST Plugs nur Probleme
    wäre für eure hilfe sehr dankbar
    peace
    Mika
     
    MikaHanau, 05.03.06
    #1
  2. ammass

    ammass

    Registriert seit:
    01.05.04
    Punkte:
    1.359
    1359
    installiere mal die allerneueste UAD-software (v4.1), aber achtung, ab dieser version werden KEINE directx-plugins mehr unterstützt! ;)

    außerdem hört sich deine registrierungsgeschichte SEHR verworren an, also ich konnte dir nicht so recht folgen, erklärst du es mir bitte nochmal schritt für schritt für dumme... :D ;)

    danke!
     
    ammass, 05.03.06
    #2
  3. MikaHanau

    MikaHanau Themenersteller

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    870
    870
    Hi ammass
    danke für deine sehr rasche antwort
    ich habe die lizenzen für die software version 3.9 und auf der Uaudio page kann ich dass nicht ändern auf 4.1 sollte dass schlimm sein? Bei der 4.1 ist ja auch der Multiband compressor mit drin !?
    die sagen als meine karte ist schon registriert, ist ja auch logisch , denn dass habe ich ja schon getan.
    Nochmal zur reinfolge der Registrierung
    wenn die Software installiert ist, dann die hardware eingebaut wurde und anschließend die treiber geladen wurde geht man auf die Homepage von UAudio.
    Dort gibt man die Seriennummer und die softwareversion seiner hardware an die in dem UAD monitor angezeigt wird.
    Wenn dies geschehen ist wird mann zu einer download seite weitergeleitet wo man die REG dateien downloaden kann die mann später durch einfachen doppelklick in die Regedit von windows einfügen kann.
    Das sollte es laut Uaudio gewesen sein
    und jetzt habe ich dieses problem
    peace
    mika
     
    MikaHanau, 05.03.06
    #3
  4. steelyard

    steelyard

    Registriert seit:
    06.01.05
    Punkte:
    12.133
    12133
    Hi Mika,

    langsam find ich das auch etwas sehr nervig mit der UAD Software.
    Ich hatte ja auch einige Probleme, jedoch anderer Art.

    Mad kommt auch ursprünglich von der 3.9 Version und kann jetzt wohl, nach 4.1 Installation, keine Demos mehr aktivieren.

    Ich würde es dennoch mal riskieren, die 4.1.0 Version runterzuladen und zu installieren, vorher besser die Alte runternehmen, nicht drüberbügeln.

    Dann melde Dich nochmal bzw. geh mal ins UAD Forum ,wenns weiterhin probs geben sollte.
    Vllt. ist ja dort Dein Problem bekannt und es gibt Hilfe.

    Gruss Frank
     
    steelyard, 05.03.06
    #4
  5. mad

    mad

    Registriert seit:
    12.08.03
    Punkte:
    38.574
    38574
    Jo, wie Frank schon erwähnt hat, zickt die UAD-Software auch bei mir ein wenig. Das führt dazu, dass mein PC sich oft beim Runterfahren aufhängt, nachdem ich die Plugins benützt habe.

    Und eben wie erwähnt: Ich kann keine Demos mehr benützen. Deswegen würde ich dir raten: Schau im UAD-Forum oder schreib dem Support eine Mail, wenn du des Englischen einigermassen mächtig bist.

    Gruss
    Mad
     
    mad, 05.03.06
    #5
  6. floxe

    floxe

    Registriert seit:
    29.11.02
    Punkte:
    16.703
    16703
    das problem mit den fehlermeldungen bezüglich buffersize hatte ich beim album-mixing auch oft. interessanterweise sind aber dennoch alle plugs problemlos gelaufen :|

    lg
    flox
     
    floxe, 05.03.06
    #6
  7. MikaHanau

    MikaHanau Themenersteller

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    870
    870
    bei mit knackt es nur fürchterlich aber die plugins arbeiten nicht
    sobald ich die plugins ausschalte klingts wieder normal.
    dass kann doch nicht normal sein dass es vor dem autorizieren funzt und dannach nicht mehr
    wer schreibt mir einen "cräck" für die plug ins?
    vielleicht funzt es dann :D :p
    jetzt mal im ernst ich könnte kotzen 1000 euro für ein paar knackser ist mir definitiv zu teuer
    lofi kann man auch billiger bekommen :nonono: :x
     
    MikaHanau, 05.03.06
    #7
  8. randy

    randy

    Registriert seit:
    16.12.02
    Punkte:
    44.809
    44809
    Hi!

    Die Freischaltung der zusätzlichen Plugs hat nix mit deren Version zu tun ... wenn ud ein FX gekauft und freigeschaltet hast läuft der, egal welche Version.

    Zum Thema:

    Ich hab nicht ganz so große Probs mit der Karte. PC läuft sauber hoch und runter und der Export scheint nun auch zu funktionieren ...
    Einzig wenn ich ein plug deaktiviere bekomme ich einen kurze mises surrton aus den Boxen als Dank hierfür ,)

    Wir bleiben gespannt was das nächste Update bringt :)

    Viel Erfolg weiterhin :)

    Gruß, Randy
     
    randy, 05.03.06
    #8
  9. floxe

    floxe

    Registriert seit:
    29.11.02
    Punkte:
    16.703
    16703
    aber auch nur wenn du auf play bist oder? das hab ich mir schnell wieder abgewöhnt :D

    lg
    flox
     
    floxe, 05.03.06
    #9
  10. MikaHanau

    MikaHanau Themenersteller

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    870
    870
    ich habe es jetzt auch hinbekommen.
    habe ein wenig die PCI karten hin und her getauscht und nun eine konstellation gefunden bei der es funktioniert. Kein plan warum die plugs vor der autorisierund auf dem alten PCI slot funktioniert haben?????
    naja jetzt freue ich mich erstmal dass es funktioniert und danke euch für eure hilfe
    peace
    mika :) :) :) :) :)
     
    MikaHanau, 05.03.06
    #10
  11. randy

    randy

    Registriert seit:
    16.12.02
    Punkte:
    44.809
    44809
    JA! Bisse Hellseher??? Ich werds mal ohne play testen :)

    ABER: Woran liegt das? Ist das bei euch nur bei UAD-Plugs so?


    Danke!
    Randy
     
    randy, 05.03.06
    #11
  12. floxe

    floxe

    Registriert seit:
    29.11.02
    Punkte:
    16.703
    16703
    an sich schon, aber auch andere plugins quittieren oftmals während play-betrieb den dienst. wenn die cpu schon arg ausgelastet ist, bringt so manches ein- oder ausgeschaltete plugin cubase schon zum crashen.

    lg
    flox
     
    floxe, 05.03.06
    #12
  13. steelyard

    steelyard

    Registriert seit:
    06.01.05
    Punkte:
    12.133
    12133
    Hatte auch kürzlich eine nette Erfahrung gemacht.

    Auf keinem Fall bei laufenden Song das Projekt sichern (Strg+S), ist tötlich.

    Ein tierischer Rumms in Verbindung mit `ner leichten Rückkoppelung aus den Monis war das Ergebnis, passiert auch erst seit UAD Einsatz.

    Das mit dem Wechseln der Slots war auch die Lösung meines Probs.

    Gruss Frank
     
    steelyard, 07.03.06
    #13
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.