Information ausblenden

uad-1 plug-ins?

Dieses Thema im Forum "Audio-Interfaces & Soundkarten" wurde erstellt von EverStoned261, 01.12.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. EverStoned261

    EverStoned261 Themenersteller

    Registriert seit:
    05.08.08
    Punkte:
    114
    114
    ich werde mit jetzt ein uad-1 flexi pak zulegen. als plug-ins is ja das standard paket enthalten und ein 500$ gutschein für plug-ins auf der universal audio homepage. dort will ich hauptsächlich dynamics & eq's holen...

    nun meine frage...ich arbeite zur zeit mit waves api, v-series, ssl & diamond (manch einer fragt sich hmm gecrackt oder warum holste dir nich gleich die uad?? - ich habe diese paks durch ne studioauflösung von nem gutem bekannten von meinem dad so günstig abgeschossen...da konnte man nich nein sagen...) und frage euch welche plugs könntet ihr empfehlen, hauptsächlich comps & eq\'s ? und hat jemand erfahrung im vergleich von den uad-plugs zu den waves api,v-series,ssl & diamond?

    ich hatte so an die hier gedacht...

    1176LN Limiting Amplifier Emulation
    LA-2A Leveling Amplifier Emulation
    Cambridge EQ
    LA-3A Audio Leveler
    Fairchild 670 Compressor Emulation

    der neve 33609 und die 2 eq's 1073 & 1081 erscheinen mir auch sehr interessant aber sind im verhältnis zu den anderen schon teurer...

    wäre echt super wenn jemand ein paar tips und erfahrung für mich übrig hätte!

    danke!
     
    EverStoned261, 01.12.08
    #1
  2. NiCKEL

    NiCKEL

    Registriert seit:
    27.10.04
    Punkte:
    8.868
    8868
    Klar, in Deiner Aufzählung sind die Kompressoren, für die Du Waves-seitig kein Äquivalent hast... also macht das Sinn. Auf den Cambridge könnte ich persönlich verzichten, wenn ein gescheiter Brot+Butter Eq schon vorhanden ist... Für Brot und Butter möchte ich keine UAD-1-Resourcen verschleudern müssen... Dann vielleicht doch lieber den Preci EQ nehmen...
     
    NiCKEL, 01.12.08
    #2
  3. EverStoned261

    EverStoned261 Themenersteller

    Registriert seit:
    05.08.08
    Punkte:
    114
    114
    danke für die antwort.

    ich finde das der waves api 2500 schon ein sehr guter compressor ist und den v-comp finde ich auch nich schlecht. nur ich habe mich halt auch immer gefragt wie gut die uad's im bezug zu waves sind, bald werde ich es ja wissen. aber ich denke mal auch das nicht umsonst in soviel fachliteratur diese plug-ins empfohlen werden...

    p.s. ja der precision eq soll halt durch sein oversampling schöne höhen erzeugen...was mich am cambridge reizt sind die verschiedenen low-cut möglichkeiten...
     
    EverStoned261, 01.12.08
    #3
  4. Voltago

    Voltago

    Registriert seit:
    12.04.05
    Punkte:
    1.033
    1033
    Bei mir laufen je nach Bedarf der göttliche Fairchild und der Neve 33609, außerdem Cambridge für Chirurgie und Pultec Pro fürs Gesamtbild. Den Pultec Pro fand ich erst total doof, wegen der für mich spartanischen Bedienung... aber der Sound ist geil, und mit den Presets als Grundlagen hab ich mich auch reingefummelt.

    Aber: Mach es wie ich und probiere erst alle Kandidaten in Ruhe als Demos. 14 Tage sollten dazu reichen. Das ist imho besser als Empfehlungen hier, weil ja doch jeder anders hört und arbeitet.
     
    Voltago, 01.12.08
    #4
  5. EverStoned261

    EverStoned261 Themenersteller

    Registriert seit:
    05.08.08
    Punkte:
    114
    114
    ja vom fairchild hat mir ein bekannter auch vorgeschwärmt. das mit den demos werd ich dann wohl erstmal machen.

    der pultec pro is der pultec mit zusätzlichem mittenband ne?!? der war mir auch sehr reivoll...

    was kannst du denn so über den neve berichten? ich hab mir bei youtube videos davon angeschaut das kam schon, trotz der youtube quali, schon sehr gut rüber.
     
    EverStoned261, 01.12.08
    #5
  6. Andre77

    Andre77

    Registriert seit:
    24.11.07
    Punkte:
    875
    875
    der 1176LN ist klar zu einem Favoriten geworden


    Was ich aber auch nicht mehr missen möchte, ist der Precision Buss Compressor...auf Gruppen und der Summe nen Highlight für mich...

    Hat mir auch mal jemand hier im Forum empfohlen...Danke dafür
     
    Andre77, 01.12.08
    #6
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.