Träum,Träum Feedback zum Track/Mix

Dieses Thema im Forum "Feedback gesucht" wurde erstellt von SeelenFresser, 28.11.17.

  1. SeelenFresser

    SeelenFresser Themenersteller

    Registriert seit:
    10.07.15
    Punkte:
    852
    852
    Hier wieder was eigenes im Stil von mir. Dark Hop/Dark Pop Rap Wave oder so.
    Kurzer Track wie immer. Schreibfaul:)
    Beat und Vocals alles Isch wieder. Wie ist der Mix usw? Gesamt Sound?

     
    KoolKolle bedankt sich.
  2. Kosaken-Kaffee

    Kosaken-Kaffee Überschätzte Legende

    Registriert seit:
    04.10.16
    Punkte:
    23.229
    23229
    Gelungen.

    Hat mir sehr gut gefallen. Und ja, Du hast Deinen Stil, sogar mit Wiedererkennungswert! :)
     
    SeelenFresser bedankt sich.
  3. SeelenFresser

    SeelenFresser Themenersteller

    Registriert seit:
    10.07.15
    Punkte:
    852
    852
    Danke Kosake :)

    lch versuche halt das zu machen was andere nicht machen. Also mich abzugrenzen. Pop/Hiphop Tech Dark Sound in etwa. Hiphoppern wird es nicht gefallen das weis ich. Sprachgesangstechnisch versuche ich es auch minimal einfach zu halten.
     
    Kosaken-Kaffee bedankt sich.
  4. XCapt

    XCapt

    Registriert seit:
    16.02.15
    Punkte:
    2.004
    2004
    Ich finde den Track schon sehr abgehackt - besonders der Sprechgesang.
    Hier fehlt es mir deutlich an einem flüssigen Flow irgendwie.
    Ich denke auch dem Track könnten mehr Instrumente gut tun - z.B. ein Streicher, damit die Hook mehr aufgeht.
    Aber sicherlich auch ne Frage des subjektiven Geschmackes.
    Mixtechnisch finde ich es aber auch gelungen.
     
    SeelenFresser bedankt sich.
  5. deydi

    deydi Bedroomproducer

    Registriert seit:
    21.02.14
    Punkte:
    4.204
    4204
    Das erinnert mich an KIZ

    Als hiphopa sage ich dir: klingt gut :bagi::symb::crap:
     
    SeelenFresser bedankt sich.
  6. KoolKolle

    KoolKolle

    Registriert seit:
    01.06.03
    Punkte:
    60.264
    60264
    Ich kann mir vorstellen was hier an KIZ erinnert, denke es ist die Art und Weise mit der Stimme zu arbeiten und zum Teil wahrscheinlich auch diese Art von düsterer Atmosphäre. Aber inhaltlich hat das natürlich null mit der Musik von KIZ zu tun.


    @SeelenFresser: Ich finds ziemlich gut, seh mich zwar nicht (mehr?) so gern als HipHopper, aber ich bin trotzdem schon ne Weile dabei irgendwie.

    Wünschen würde ich mir eine markanteres und spannenderes Arrangement im Beat. Der spuckt nämlich in seinem Verlaufe nichts Neues mehr aus, ganz im Gegenteil er baut sogar ab. Und er zeigt sich von Anfang an ganz. Vielleicht reicht auch einfach der Arpeggio für mich nicht aus als melodiöse Begleitung. Das ganze Problem nimmt mir auf jeden Fall viel Lust es wieder zu hören.

    Das mit der immer konstant bleibendenden Stimme kannst du ruhig straight so durchziehen finde ich, wenn der Beat spannender und abwechslungsreicher wäre, würde die Stimme dann sogar die notwendige Konstante darstellen, an der man sich als Hörer orienteren und festhalten kann.
     
    SeelenFresser bedankt sich.
  7. SeelenFresser

    SeelenFresser Themenersteller

    Registriert seit:
    10.07.15
    Punkte:
    852
    852
    Danke für dein Feed!
    Ich mache immer sehr kurze Tracks. Ich hätte auch noch eine bridge oder ähnliches einbauen können.
    Ich versuche die Tracks immer so zwischen 2-3 minuten zu halten. Ich versuch immer so ein bisschen das Halftime ding zu machen. Langsame Instrumentals mit langsamen gesprochenen Sprachgesangs einlagen.
     
  8. SeelenFresser

    SeelenFresser Themenersteller

    Registriert seit:
    10.07.15
    Punkte:
    852
    852
    Ich versuche eher das Laaangsame Halftime ding zu machen :) das es auch nicht ganz Hiphop ist. Eher Dark wave Hop oder so. Aber Cool das es dir gefällt. KIZ habe ich so gut wie nie rein gehört. An düsteren Rap finde ich eher Kaisaschnitt oder Basstard Cool.
     
  9. KoolKolle

    KoolKolle

    Registriert seit:
    01.06.03
    Punkte:
    60.264
    60264
    Ja passt auch besser zu dir, sag ich mal so als Außenstehender. In dieser Richtung bewegt sich auch deine Musik viel eher.

    Klar kannst du so machen.

    Und ich sage dir trotzdem, ein spannender Beat, mit instrumentalen Höhepunkten könnte das Stück auf 3-4 Minuten bringen und es um Einiges aufwerten. Du fährst schon einen ganz eigenen Film den nicht so Viele fahren.

    So wie das jetzt ist wäre es halt ein Track der in der Masse untergeht, dank nichtssagendem Instrumental (und wie gesagt, mit abbauender Spannungskurve).

    Beim Mix lässt sich noch sagen, dass die Stimme m.E. zu viel Bassanteil hat um der tiefen weichen 808 Bassdrum den nötigen Raum zu bieten. Ich hab auch den Eindruck dass auf der Summe zu viel komprimiert wird.

    Überleg dir, ob du den Track wirklich so lassen willst, es erscheint mir so, als wäre er für dich vielleicht schon abgehakt.

    Man kann dieses Feedbackforum halt eben auch nutzen um mehr aus seinen Tracks herauszuholen, und natürlich macht es auch als Feedbackgebender Forumuser mehr Spaß konstruktive Kritik zu geben, die am Ende vielleicht sogar umgesetzt wird, als einfach nur zu sagen "rockt" oder "rockt nicht". Dadurch wird man irgendwie ein Teil davon, während du der das Feedback erhält diesen Teil als Gewinn für deine Musik zum Geschenk erhälst.

    Kommt jetzt vielleicht ein bisschen übertrieben ausgedrückt rüber , aber irgendwie ist es halt so. Man muss das nicht nutzen, man kann es aber.
     
    Zuletzt bearbeitet: 29.11.17
    SeelenFresser bedankt sich.
  10. SeelenFresser

    SeelenFresser Themenersteller

    Registriert seit:
    10.07.15
    Punkte:
    852
    852
    Hay,
    ne die summe ist nicht stark komprimiert. Vieleicht mach ich den Track mit nem kompletten neuen Beat noch ein mal.
    Ich mache gerne mehere Versionen von meinen sachen. Oder evt einen 2 ten Part. Mal gucken.

    Was ich schade finde das es kaum Düstere Sprechgesangs Mukke mehr gibt die in die Richtung Dark wave Hop oder so geht. Hirntot/ Blokkmonsta finde ich nicht so toll. Kann man sich aber auch noch mit meinen fast 40 Jahren geben.
     
    KoolKolle bedankt sich.
  11. KoolKolle

    KoolKolle

    Registriert seit:
    01.06.03
    Punkte:
    60.264
    60264
    Das wär bestimmt einen Versuch wert.

    ...was doch vielleicht auch deine Motivation zum Musikmachen und deinen Stil ausmacht. ;-)
     
    SeelenFresser bedankt sich.