Track klingt nach Wavelab ausgelaugt obowohl keine Änderungen vorgenommen wurden!

Dieses Thema im Forum "Mixing" wurde erstellt von diMEnsIOn, 01.02.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. diMEnsIOn

    diMEnsIOn Themenersteller

    Registriert seit:
    29.12.05
    Punkte:
    510
    510
    Hi!
    Ich hab meinen Track in Wavelab importiert und hab ein Effekt drauf gepackt und dann exportiert als .mp3 .. dann viel mir aber auf, dass der Track total "ausgelaugt" klingt, ganz komischer sound... dann hatte ich mir gedacht, dass es vielleicht an dem Effekt lag oder vielleicht dass das alles zuviel war und der song in wavelab verzerrt wurde. Dies kann aber nicht sein, weil ich mit einem anderem Track einfach in WaveLab gegangen bin und hab ihn dann exportiert ohne irgendetwas an ihm zu verändern! Und siehe da, das gleich Problem! Es muss also an Wavelab liegen.
    Muss man in Wavelab irgendwie unter den optionen was einstellen oder woran könnte das liegen?

    Danke im Vorraus,

    diMEnsIOn
     
  2. fmo

    fmo

    Registriert seit:
    14.12.04
    Punkte:
    13.151
    13151
    Als was genau hast Du es denn exportiert ?

    Als MP3 Stereo 44,1 kHz mit 128kB/s ? Oder als was genau ?

    Ausgelaugt ?
    Was soll das sein ?
    Was hat denn hinterher gefehlt, was vorher noch da war ?
     
  3. Industrial

    Industrial

    Registriert seit:
    22.05.05
    Punkte:
    1.028
    1028
    falscher thread, sorry
     
  4. diMEnsIOn

    diMEnsIOn Themenersteller

    Registriert seit:
    29.12.05
    Punkte:
    510
    510
    @fmo

    ja, genau so hab ich es exportiert... ja mit ausgelaugt mein ich, dass es jetzt sehr stumpf klingt... es ist nichts weg oder so... nur es klingt eben so stumpf, als ob der track hinter einem "vorhang" spielen würde (kann man das so sagen? :nonono: ) , verstehst du?
     
  5. Woodstock

    Woodstock

    Registriert seit:
    22.07.02
    Punkte:
    1.884
    1884
    Hallo,

    MP3 ist ein verlustbehaftetes Kompressionsverfahren!

    Es werden Frequenzen beschnitten, das Stereobild kann darunter leiden
    und andere Nebeneffekte treten auf.

    Probiere mal den Titel im Wav-Format zu exportieren. Dann werden
    die Klangeinbußen durch das MP3 umgangen.
     
  6. Electric-Ric

    Electric-Ric

    Registriert seit:
    29.08.05
    Punkte:
    1.340
    1340
    Hast du mal in Wavelab überprüft, welche Samplerate dein Song vor- und nachdem Exportieren hat? (Steht in der unteren, rechten Ecke des Programfensters).

    Wenn du dort 22khz (oder gar 11khz) siehst, wäre das wohl der Grund dafür, wenn deine Songs recht dumpf, dh ohne luftige Höhen und insgesamt muffig klingen. Vielleicht trifft das ja deine Beschreibung vom Sound hinterm Vorhang. :)

    In dem Fall solltest du deine Exporteinstellungen nochmal genau überprüfen.


    mfg Electric-Ric
     
  7. diMEnsIOn

    diMEnsIOn Themenersteller

    Registriert seit:
    29.12.05
    Punkte:
    510
    510
    @Woodstock

    ich habs mal als test als eine wave gespeichert und siehe da: die qualität ist so wie sie sein sollte! auch wenn das stimmt, was du sagst, dass durch das mp3 format qualität verloren geht, kann es nicht sein, dass SOVIEL qualität verloren geht. bei diesem qualitätsverlust macht es gar kein spaß mehr sich den track anzuhören.


    @Electric-Ric

    ich hab die khz-werte verglichen und die sind gleich! aber ich hab einen unterschied gemerkt bei den bits. vor wavelab war der track bei stereo 32-bits und nach wavelab bei stereo 16 bits... kann das der Grund für den qualitätsverlust sein oder ist der bits-unterschied normal?
     
  8. PHaNtoM

    PHaNtoM

    Registriert seit:
    01.11.05
    Punkte:
    4.268
    4268
    es ist normal dass die mp3 16bit hat. audio cd's haben auch "nur" 16bit. du kannst eine bessere klangqualität deiner mp3 erreichen, indem du beim exportieren eine höhere qualität als 128kb wählst, denn 128kb ist eine relativ schlechte qualität. wähle statdessen z.b. 160kb, 192kb oder gar 224kb, und die klangqualität deiner mp3 wird sich drastisch verbessern. die mp3-datei wird allerdings auch etwas grösser werden, je besser die qualität ist (statt 3mb sind es dann etwa 5mb oder mehr, als beispiel), denn es sind ja auch mehr informationen in der datei. ;)

    fandamme
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.