Information ausblenden

Tonstudio sucht fähigen Assistenten

Dieses Thema im Forum "Jobs" wurde erstellt von DBurke, 25.02.12.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. DBurke

    DBurke Themenersteller

    Registriert seit:
    25.02.12
    Punkte:
    10
    10
    Hallo - wir suchen einen fähigen Assistenten für den Bereich Edit / Tonhöhenbearbeitung! Du solltest zuverlässig und loyal sein (unveröffentlichtes Material...) schnell und gern auch mal Nachts arbeiten (ist kein muss)... Es kann alles von zu Hause (oder in deinem eigenen Studio) aus gemacht werden. Ich schicke eine Audiospur, welche dann mittels Melodyne in Tonhöhe und Timing editiert werden muss. Da ist manchmal richtig fett zu tun!!! Interesse? Dann meldet euch!
     
  2. buffi

    buffi

    Registriert seit:
    12.09.08
    Punkte:
    15.041
    15041
    wenn da richtig fett was zu tun ist, dann wäre der sänger ja richtig fett die pleite oder?
    was habt ihr denn bis jetzt so released? gibts da paar seriöse referenzen?
     
  3. DBurke

    DBurke Themenersteller

    Registriert seit:
    25.02.12
    Punkte:
    10
    10
    @ buffi - danke für dein Angebot, aber mit solchen posts hast du dich nicht gerade empfohlen... Grüße Dirk
     
  4. equivocal

    equivocal

    Registriert seit:
    15.03.11
    Punkte:
    4.142
    4142
    Also ich habe es geschafft die die Seite von Lakeside zu Googeln und mir die Refferenzen anzugucken. Wäre das Studio nicht so weit ausserhalb von Berlin hätte ich auf jeden Fall mal wegen einem Besuch angefragt, nur um mir das Studio mal anzugucken.

    Eigeninitiative ist schon mal eine gute Eigenschaft eines Praktikanten. ;-)
     
    DBurke bedankt sich.
  5. synthpark

    synthpark

    Registriert seit:
    11.11.09
    Punkte:
    50.461
    50461
    ... Ihr steht dann cool am Pult wie Michael Brauer und schiebt nur noch die Fader der harteditierten Spuren? naja ,,, :D
     
  6. Lacunaflow

    Lacunaflow Influencer Mitarbeiter

    Registriert seit:
    25.12.06
    Artikel:
    5
    Punkte:
    88.210
    88210
    Hier ist die Jobbörse, wer das angebot nicht annehmen möchte muss es nicht, ansonsten sehe ich da nichts unseriöses an dem Angebot, also :focus:
     
  7. DBurke

    DBurke Themenersteller

    Registriert seit:
    25.02.12
    Punkte:
    10
    10
    Danke für eure Beiträge! Nur mal so zur Info, wir verändern uns - demnächst in Berlin und Düsseldorf... Grüße - Dirk (übrigens sitze ich am Pult ;-)
     
  8. LM18

    LM18 Ator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    05.05.10
    Punkte:
    51.356
    51356
    Meine Güte.

    Hier ist ein Job zu vergeben.
    Nehmen/bewerben oder lassen.

    Dass ist vielleicht ein Getue...
     
    techno und DBurke bedanken sich.
  9. Akai31

    Akai31

    Registriert seit:
    05.04.11
    Punkte:
    13.012
    13012
    Ja, mehr als peinlich. Mal wieder...
     
    DBurke bedankt sich.
  10. synthpark

    synthpark

    Registriert seit:
    11.11.09
    Punkte:
    50.461
    50461
    man, war doch nicht ernst oder gar boes gemeint.
    Vielleicht liegts daran, dass der Thread erstmal nicht in den Jobboerse war.
    Jobboerse ist "heilig" ... :)
     
    techno bedankt sich.
  11. LM18

    LM18 Ator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    05.05.10
    Punkte:
    51.356
    51356
    Ich nehme es auch nicht böse.

    Aber guck' doch einfach mal auf der tube "pensados place" an.

    Was die Jungs da aus der Branche plaudern ist zum Teil pures Gold :)
    Weit rausgelehnt.

    Falls danach noch jemand Konflikte mit Arbeitszeiten hat, muss halt einfach nur da bleiben wo er ist.
    So kann er weniger Schaden anrichten :)

    So einfach.
    Willst du was - tue was.
    Aber mit Haut und Haar und nicht befindlichkeitsgesteuert.
     
  12. ElectricSheep

    ElectricSheep Modeberator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    10.08.10
    Punkte:
    26.155
    26155
    ich würde es sogar machen (Nachtschaf) .... allerdings habe ich kein Melodyne [​IMG]

    aber fein, dass ihr die Möglichkeit bietet, es vom eigenen Studio aus zu machen.
     
    DBurke bedankt sich.
  13. octay

    octay Master of Desaster

    Registriert seit:
    03.01.05
    Punkte:
    43.507
    43507
    wünschte ich wäre fähig, leider muss ich ehrlich zugeben fehlt mir die erfahrung.
    ich kann mir aber gut vorstellen dass man gute ergebnissse erzielen kann durch diese arbeitsweise.
    ich finde es nicht in ordnung sich darüber lustig zu machen, wenn jemand ein angebot macht.
    wünsche dir erfolg bei deinem projekt.
    LG Oktay
     
    DBurke bedankt sich.
  14. christianstudio

    christianstudio

    Registriert seit:
    28.06.10
    Punkte:
    551
    551
    Ich melde mich gleich mal per Pn bei euch.

    Ich kenne einen SEHR fähigen Produzenten/Musiker der absoluter Melodyne profi ist, und selber im Studio die Pro version von melodyne besitzt!
     
    DBurke bedankt sich.
  15. buffi

    buffi

    Registriert seit:
    12.09.08
    Punkte:
    15.041
    15041
    hab dir kein angebot gemacht
    von daher habe ich mich auch nicht empfohlen
    von daher ists mir egal was du denkst
     
  16. Fischkopp

    Fischkopp

    Registriert seit:
    22.08.10
    Punkte:
    7.204
    7204
    Blöde Frage, schreibst du das auch in Bewerbungen wenn du einen Job suchst?
    "Also bevor ich mich auf die Stelle bewerbe und ihnen meine Referenzen zeige, will ich erstmal ihre Referenzen sehen!"

    Ich kenne mich da nicht so aus wenn es um die "normale" Wirtschaft geht, aber ich glaube nicht das sowas die Beste Einstellung ist, wenn man einen Job sucht oder sich nach einem Jobangebot erkundigt.
    Warum man sonst auf so einen Thread antworten sollte, ausser um seinen Frust abzulassen, bleibt mir ein Rätsel ?!

    Edit: Ironischerweise ist genau sowas der Grund warum ich mir abgewöhnt habe solche Angebote in einschlägigen Foren zu machen.
     
  17. rockfred

    rockfred

    Registriert seit:
    22.10.10
    Punkte:
    1.094
    1094
    Ich bin sehr interessiert und habe dir gerade eine PM geschickt :)
     
  18. hopoh

    hopoh

    Registriert seit:
    07.05.07
    Punkte:
    11.585
    11585
    +1
     
  19. TCM

    TCM

    Registriert seit:
    16.11.08
    Punkte:
    747
    747
    In der Wirtschaft würde man sich sicher nicht so bewerben!

    ABER: In einer Jobanzeige würde man auch nicht "fähig" schreiben, fähig ist ein sehr schwammiger Begriff, sondern zum Beispiel:

    mindestens 3 Jahre Erfahrung mit Melodyne und bei der Produktion von Musikstücken.
     
  20. Fischkopp

    Fischkopp

    Registriert seit:
    22.08.10
    Punkte:
    7.204
    7204
    Das ist in dem Zusammenhang auch Schwammig, meiner Erfahrung nach.
    Nur weil man etwas 3 Jahre benutzt, heisst es nicht das man auch damit umgehen kann ;)
    Ich habe auch schon Tonleute mit mehrjähriger Berufserfahrung kennengelernt die ich, bei aller Liebe, nicht ans Pult lassen würde ;)

    Edit: Aber irgendwie auch albern den Thread von DBurke hier mit Sinnlosen Inhalten zu füllen. Dafür entschuldige ich mich in aller Form!
     
    Signalschwarz bedankt sich.
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.