Information ausblenden

Tonanalyse - wer kennt sich damit aus ?!

Dieses Thema im Forum "Mixing" wurde erstellt von h0rst, 02.04.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. h0rst

    h0rst Themenersteller

    Registriert seit:
    03.01.06
    Punkte:
    15
    15
    kann mir hier jemand sagen ob diese beiden wellen gleichen ursprungs sind !?

    ist das anhand dieses bildes zu belegen, ja oder nein ?!


    [​IMG]

    grün = ursprung

    orange = neu

    gelb = übereinstimmung

    (der ganz große pegel der orangenen welle ist zu vernachlässigen, das ist ein 'anderer' ton)

    minimale verschiebungen sind aufgrund des nicht 100%igen time-stretchings zu berücksichtigen !


    danke für eure antworten .
     
    h0rst, 02.04.06
    #1
  2. inode

    inode

    Registriert seit:
    28.12.02
    Punkte:
    2.992
    2992
    was meinst du mit ursprung? vom gleichen instrument (exakt, die art) oder vom gleichen mikro, gleicher recorder?
    ich würde sagen, nein.
     
    inode, 02.04.06
    #2
  3. h0rst

    h0rst Themenersteller

    Registriert seit:
    03.01.06
    Punkte:
    15
    15
    gleiches tonmaterial (evtl. gesampelt und mit dem sample einen sound (warscheinlich NN19) angesteuert, zusätzlich wohl noch gefiltert, usw.)
     
    h0rst, 02.04.06
    #3
  4. splonk

    splonk

    Registriert seit:
    28.02.04
    Punkte:
    1.304
    1304
    Falls du damit irgendwelche urheberrechtlichen "Beweismittel" suchst, würde ich sagen: schlechte Karten.

    Da solltest du lieber zu nem musikalischen Gutachter gehen und ihm beide Versionen vorlegen.

    Gruß
    ...splonk...
     
    splonk, 02.04.06
    #4
  5. h0rst

    h0rst Themenersteller

    Registriert seit:
    03.01.06
    Punkte:
    15
    15
    naja, darum geht es nicht direkt . ich würd nur gern wissen, ob sich ein 'freund' meines trackschnipsel bedient hat, den ich ihm neulich geschickt habe und diesen in seinem track verwendet hat .

    beide passagen sind akkustisch sehr, sehr ähnlich - natürlich nicht unbedingt klanglich, aber von der rythmusstruktur und dem filtering, usw ....


    (man achte mal auf die klitzekleinen pegelspitzen der grünen welle . ich find die sind fast identisch mit der orangenen - wie gesagt die wellen ligen nich 100% aufeinander. kleine verschiebungen sind zu berücksichtigen)

    seine einzelnen töne klingen auch mehr nach, das ist klar .

    aber sind nicht die unglaublichen übereinstimmungen mehr als deutlich ?! die grundformen der waves und auch die pegelspitzen ?!
     
    h0rst, 02.04.06
    #5
  6. splonk

    splonk

    Registriert seit:
    28.02.04
    Punkte:
    1.304
    1304
    Der Rhythmus ist der Gleiche, das stimmt.

    Allerdings würd ich da eher meinen Ohren trauen als einer bunten Kurve! :D
     
    splonk, 02.04.06
    #6
  7. h0rst

    h0rst Themenersteller

    Registriert seit:
    03.01.06
    Punkte:
    15
    15
    meine ohren haben mir SOFORT beim ersten mal hören gesagt, dass das meins ist .)

    er verneint es vehement .

    also hab ich die wellen aufeinander gelegt und dabei ist das bild entstanden, was für mich meinen verdacht bekräftigt .

    allerdings bin ich nicht profi genug um das eindeutig zu beurteilen . deswegen hab ich mal diesen thread eröffnet .
     
    h0rst, 02.04.06
    #7
  8. Phonk

    Phonk

    Registriert seit:
    12.01.04
    Punkte:
    1.175
    1175
    wenn du uns die beiden soundschnipsel mal zum hören bereitstellen könntest würde das die sache evt. etwas einfacher machen :)
     
    Phonk, 02.04.06
    #8
  9. h0rst

    h0rst Themenersteller

    Registriert seit:
    03.01.06
    Punkte:
    15
    15
    ich weiss nicht wie das rechtlich ausschaut ....

    vllt per pm ?!



    (ich find gerade dieses charakteristische pulsieren des originals ist eindeutig wieder zu erkennen und eben auch auf dem bild deutlich zu sehen ...)
     
    h0rst, 02.04.06
    #9
  10. fmo

    fmo

    Registriert seit:
    14.12.04
    Punkte:
    13.151
    13151
    Editiere lieber mal den Titel Deines Threads !

    Hallo. bitte helft mir !
    Brauche dringend Hilfe !
    Wer kann mir helfen ?

    Solche Threads sollten hier eigentlich immer sofort gelöscht werden.

    Also gib der Sache hier eine ordentliche Überschrift.
     
    fmo, 02.04.06
    #10
  11. h0rst

    h0rst Themenersteller

    Registriert seit:
    03.01.06
    Punkte:
    15
    15
    danke für den hinweis .

    (was besseres viel mir jetzt auf die schnelle auch nicht ein ...)
     
    h0rst, 02.04.06
    #11
  12. fmo

    fmo

    Registriert seit:
    14.12.04
    Punkte:
    13.151
    13151
    Für mich ein Klarer Fall :
    Dein Kumpel hat dasselbe Muster verwendet wie Du :

    ABER !
    Dieses Muster ist nicht schützenswert.
    D.h. Du hättest z.B. eine Bassdrum nehmen können und die macht 4 to the Floor.
    Dein Kumpel macht dann auch ein Bassdrum mit 4 to the Floor.
    Weder das eine noch das andere ist irgendwie urheberrechtlich schützbar.

    Das wäre etwas anderes, wenn es eine Melodie wäre.
    das ist es nicht.

    Rhythmische Strukturen kann man sich nicht schützen lassen.

    Da würde sich nämlich die ganze Technoszene nur noch gegenseitig verklagen :

    Ummz Ummz Ummz Ummz Ummz Ummz Ummz Ummz Ummz Ummz Ummz Ummz Ummz Ummz Ummz Ummz Ummz Ummz Ummz Ummz Ummz Ummz Ummz Ummz Ummz Ummz Ummz Ummz Ummz Ummz Ummz Ummz Ummz Ummz Ummz Ummz

    Ich hoffe, Du verstehst was ich meine.
    Wenn Dein Kumpel noch originales Tonmaterial von Dir verwendet hätte, dann wäre das was anderes.
    Ich denke nicht, daß das hier der Fall war.

    Der Typ hat Deine Idee geklaut, aber Du kannst nichts machen.
    Pech gehabt.
    Zieh einfach Deine Lehren daraus.
     
    fmo, 02.04.06
    #12
  13. h0rst

    h0rst Themenersteller

    Registriert seit:
    03.01.06
    Punkte:
    15
    15
    danke für deine antwort .

    meine lehren hab ich bereits 'gelernt' . ganz sicher !

    es geht auch hier nicht um irgendwelche rechtlichen dinge . ich möchte einfach nur wissen, ob ich richtig liege mit meiner vermutung, oder nicht .

    also du meinst, gesampelt hat er nicht .... - was ist dann mit diesen übereinstimmungen der beiden frequenzkurven ?!
     
    h0rst, 02.04.06
    #13
  14. fmo

    fmo

    Registriert seit:
    14.12.04
    Punkte:
    13.151
    13151
    Ich verweise außerdem noch auch 2 Artikel in der Zeitschrift
    KEYBOARDS :

    Ist Techno rechtlich geschützt? Der urheberrechtliche Werkbegriff - Teil 1 und 2
    Richard Brunner in Keyboards Ausgabe 8 und 9 /2002 Seite 72 bzw. 62.


    Alte Hasen haben es im Regal zu stehen ...
     
    fmo, 02.04.06
    #14
  15. h0rst

    h0rst Themenersteller

    Registriert seit:
    03.01.06
    Punkte:
    15
    15
    naja, die tonschnipsel sind ja nur der anfang eines breaks, bei ihm und bei mir .

    das break hat den gleichen aufbau, die gleiche länge und die gleiche wirkung . ich würd einfach nur gern wissen ob er gesampelt hat oder nicht .

    und eigentlich gehts mir hier mehr um freundschaft und vertrauen, als um irgendwelche rechtsfragen.
     
    h0rst, 02.04.06
    #15
  16. Stelzbock

    Stelzbock

    Registriert seit:
    12.02.06
    Punkte:
    2.510
    2510
    Aslo ich würd mir deswegen nicht son Stress machen. Wegen diesem Rhytmusschnipsel. Das ist ja wirklich nur dreimal der gleiche Ton rhytmisch angeordnet 8-/

    Wahrscheinlich ist es ihm nur peinlich zuzugeben, dass er SO unkreativ war und so ein 0815 Rhytmus zu klauen :p

    Ich deinem "Freund" sagen: "pass uff, ich komm mit nem Bier vorbei, und dann machen wir daraus einfach ein Lied zusammen, dann kannst du mir gleich mal zeigen wie du das gemacht hast!". Bevor du da einen Kleinkrieg anzettelst!
     
    Stelzbock, 02.04.06
    #16
  17. h0rst

    h0rst Themenersteller

    Registriert seit:
    03.01.06
    Punkte:
    15
    15
    ja . eigentlich eine gute idee .

    aber da hab ich nicht mehr wirklich lust zu ....


    ich schicke ihm den rohbau meines tracks und höre das identische break eine woche später in einem von ihm ins netz gestellten track.

    das sind nicht nur 3 töne . das ist ein ganzes break, welches komplett kopiert wurde . sry, bei solchen dingen hört bei mir die freundschaft (im wahrsten sinne des wortes) auf !
     
    h0rst, 02.04.06
    #17
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.