Information ausblenden

To Colorado!

Dieses Thema im Forum "Feedback gesucht" wurde erstellt von fabianzauberer, 23.07.12.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. fabianzauberer

    fabianzauberer Themenersteller

    Registriert seit:
    23.12.10
    Punkte:
    637
    637
    fabianzauberer, 23.07.12
    #1
  2. stoman

    stoman Mitschwätzer

    Registriert seit:
    06.08.05
    Punkte:
    21.731
    21731
    Mir kommt's etwas durcheinander vor. Vielleicht könntest Du das Arrangement oder den Mix etwas entschlacken und die wesentlichen Elemente besser heraus arbeiten.

    Das Problem ist, dass es anscheinend kein klares Thema gibt, um das herum sich das Werk aufbaut. Höre Dir vielleicht mal Stücke vom Altmeister des Western-Soundtracks, Ennio Morricone, an und orientiere Dich daran, was Arrangement, Dynamik und sonstiges Handwerk betrifft.

    Schöne Grüße,
    Steffen
     
    stoman, 23.07.12
    #2
    fabianzauberer bedankt sich.
  3. fabianzauberer

    fabianzauberer Themenersteller

    Registriert seit:
    23.12.10
    Punkte:
    637
    637
    fabianzauberer, 23.07.12
    #3
  4. Mike3000

    Mike3000

    Registriert seit:
    25.11.04
    Punkte:
    10.678
    10678
    MIr gefällt das ganz gut. Was allerdings noch fehlt ist (und ich denke das wollte Stoman auch andeuten) eine Art Hook mit wiedererkennungswert.

    Also versuch doch mal noch eine Melodie über dem ganzen zu spielen, und denk dabei am besten gar nicht an die Akkorde die drunter liegen.

    Und ich finde bei Western: je einfacher desto besser - siehe "The Good, the Bad and the Ugly"
     
    Mike3000, 23.07.12
    #4
    fabianzauberer bedankt sich.
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.