Information ausblenden

Tips für EQ, COMPRESSOR (ev. Reverb)

Dieses Thema im Forum "Musik-PC & sonstige Hardware" wurde erstellt von JakobRosemann, 16.07.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. JakobRosemann

    JakobRosemann Themenersteller

    Registriert seit:
    18.09.04
    Punkte:
    1.568
    1568
    Hi!
    Ich möchte meine Plugin-Library ein wenig erweitern:
    Um einen Equalizer und einen Compressor.
    Gerne nehme ich auch ein Reverb, wenn noch Geld da ist
    (plane mit 150 bis 270,- Euro):

    Ich denke derzeit an das WAVES MUSICIANS BUNDLE 2 mit
    dem Renaissance EQ und dem Renaissance Compressor.
    Ein Reverb wäre da nicht dabei.
    Kostenpunkt inklusive i-Lok ca. 190,- Euro.

    Habt ihr (bessere?) Alternativen?

    Zu meinem Bestand:
    Ich besitze Logic 5 und Cubase 4
    und habe ne UAD-1 mit u.a. folgenden Plugs:

    Equalizer:
    -Standard Channel-EQ (C1/EX-1)
    -Cambridge EQ
    -Pultec + Pultec Pro

    Compressor:
    -LA2A
    -1176SE / LN

    Reverb:
    -Plate 140
    -RealVerbPro

    Was macht Sinn?
    -Ein zweite UAD-Karte für 266,- ?
    -WAVES Bundle?
    -Was anderes?


    Danke für eure Tips!
    Viele Grüße
    jakob
     
  2. ThinK

    ThinK

    Registriert seit:
    14.05.06
    Punkte:
    5.199
    5199
    Dh du hättest gern nen musikalischen EQ? Denn der Oxford ist meiner Meinung nach einer der besten, wenn nicht der beste und am schnellsten anwendbare EQ den es gibt. Musikalisch musst aber schon etwas mehr rein stecken, da eher in Richtung URS wenns Native sein sollte, sonst gibts eh für UAD Neve und die solltest du unbedingt probiert haben, wenn du schon eine UAD hast!

    Eine 2te wäre natürlich auch gut, da dir sonst die Instanzen ausgehen... gebraucht gehen die Dinger jetzt schon um knappe 200 weg! Aber da kommst mit deinem Budget nicht hin, was du alles willst! Da heißt es entweder oder!
    Denn du kannst dir nicht Neve, Reverb und noch ne UAD Karte kaufen um das Geld

    Comp mäßig bist eh gut bestückt würd ich sagen... das würd ich es dabei lassen!

    Reverb: CSR, Breverb, Altiverb...
     
  3. NiCKEL

    NiCKEL

    Registriert seit:
    27.10.04
    Punkte:
    8.794
    8794
    Wenn Du einen guten EQ suchst... Bootsy's BootEQ ist ein sehr guter, *musikalischer* EQ, mit einem guten HighShelf. Ist zwar nix für chirurgische Eingriffe, aber absolut top für breite Kurven. Wer die Möglichkeit hat soll ihn mal mit dem 1081 der UAD-1 vergleichen ;)

    Für chirurgische Eingriffe ist der Eqium von Roger Nichols sehr gut.

    Hall........... Suche mal in amerikanischen Stores, ob Du noch irgendwo den WizooVerb bekommst. Der war zuletzt für ca. 99 Dollar zu haben und ist für den Preis unglaublich!

    Das Waves Musicians Bundle ist auch von Preis/Leistung her ok.
    Aber da Du schon ne UAD-1 mit ein paar vorzüglichen Kompressoren hast, würde ich auf den RenComp, incl. WUP, verzichten, die wichtigen Spuren mit der UAD bearbeiten und die weniger wichtigen Spuren mit den bisherigen Tools.

    Der Equium und WizooVerb sind gut investiertes Geld und der BootEQ kostet garnix. Das ist gutes Werkzeug.
     
  4. Astronautenkost

    Astronautenkost

    Registriert seit:
    05.09.03
    Punkte:
    16.934
    16934
    Und was den Kompressor angeht, wäre der Fairchild 670 bei der UAD noch eine Alternative. Der macht sich sehr schön auf der Summe.
     
  5. JakobRosemann

    JakobRosemann Themenersteller

    Registriert seit:
    18.09.04
    Punkte:
    1.568
    1568
    ja, an den wizoo2 habe ich auch schon gedacht.
    aber in deutschland nix gefunden.

    fänd einen kompressor wie den renaissance von waves optisch sehr cool.
    sehr einfach mit threshold, ratio, attack und release.
    mehr nicht...

    beim eq...möchte auf jeden fall einen parametrischen equalizer mit anzeige (wie beim cambridge)!
     
  6. ThinK

    ThinK

    Registriert seit:
    14.05.06
    Punkte:
    5.199
    5199
    Einzigen den ich kenne der so ähnlich aussieht ist der Sonalksis sv517
     
  7. JakobRosemann

    JakobRosemann Themenersteller

    Registriert seit:
    18.09.04
    Punkte:
    1.568
    1568
    noch mehr vorschläge?
    oxford finde ich toll, aber dafür ist die kohle dann eben doch nicht da derzeit :)
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.