tempo von drum loops verändern

  • Ersteller friedus
  • Erstellt am

F
friedus
Registriert
03.02.12
Beiträge
27
Reaktionen
0
Punkte
35
Hallo
ich versuche einen zwei taktigen drum (120 bpm) Loop langsamer (92 bpm) abzuspielen und dabei aber auch wieder zwei Takte im Taktraster ( und nicht anderthalb oder so) zu erhalten. Gelingt mir trotz tempo spur und tempo folgen etc. nicht. Alle Antworten im Netz haben bisher nicht geholfen, auch Blick ins Handbuch nicht (bin eventuell zu blöd)
Wie geht's?
Gruß Friedus
 
C
cherry50
Registriert
04.04.13
Beiträge
3.497
Reaktionen
1.683
Punkte
8.751
Wenn Dein Projekt, ich nehme mal an Du arbeitest mit Cubase auf 92 gestellt ist, und Du jetzt den 120 Loop auf einer Spur einfügst muss es eigentlich unter der Option an das Projekttempo anpassen, funktionieren.

Das tun ja schon Programme wie Musikmaker usw. Ich habe für mich und wenn ich viele Anpassungen und Änderungen machen muss, das Programm Acid, ein für Loops basierendes Top Programm gerade was Drumloops betrifft.

cherry50
 
R
reaper_user01
Registriert
12.10.13
Beiträge
166
Reaktionen
54
Punkte
344
ich nehme mal an Du arbeitest mit Cubase

smil42.gif


uiui...wir befinden uns doch im studio one unterforum...
 
Saurus
Saurus
Außensaiter
Registriert
14.06.10
Beiträge
16.271
Reaktionen
7.729
Punkte
39.769
?
?
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
C
cherry50
Registriert
04.04.13
Beiträge
3.497
Reaktionen
1.683
Punkte
8.751
@ Reaper schreibt
uiui...wir befinden uns doch im studio one unterforum...



smil47eddaa6192e4.gif
sorry, aber die Hälfte stimmt trotzdem



cherry50
 
organix
organix
Registriert
08.11.02
Beiträge
2.027
Reaktionen
355
Punkte
3.185
Zuerst einmal, Dein Drumloop ist WAV, MP3, FLAC, REXX...... ?


Du hast in den Songeinstellungen den Haken bei "Audiodateien dem Songtempo anpassen" drin?


Das Tempo Deiner Audiodatei steht vermutlich nicht in der Audiodatei drin, also wird S1 hier vermutlich das Original-Tempo nicht wissen. Daher mal mit rechter Maustaste auf das Audioevent in der Trackansicht und wenn dort neben Dateitempo "keines" steht, dann wird er auch keine Tempo folgen können. Hier entsprechend das Original-Tempo einstellen.

Ist dann der Timestrech Modus aktiv bleibt das Audioevent genau an seinem Raster hängen.




-Markus
 
F
friedus
Registriert
03.02.12
Beiträge
27
Reaktionen
0
Punkte
35
Hallo Markus Organix,
danke hast mir sehr geholfen. Es war eine Wave Datei und Tempo war nicht angegeben. Mit deiner Beschreibung hat es prima geklappt.
Gruß Friedus
 

Ähnliche Themen

Sascha Franck
    • Danke
    • Gute Antwort
  • Angeheftet
2
Antworten
33
Aufrufe
2K
Sascha Franck
Sascha Franck
moonbooter
    • Danke
  • Artikel
Antworten
1
Aufrufe
8K
Obsolet
O
moonbooter
    • Danke
  • Artikel
Antworten
4
Aufrufe
6K
synthpark
synthpark
moonbooter
    • Danke
  • Artikel
Testberichte Test: Dreadbox Typhon
Antworten
2
Aufrufe
9K
KoolKolle
KoolKolle
RECORDING-Redaktion
    • Danke
  • Artikel
Antworten
1
Aufrufe
1K
benutzername
B
 

Oft gelesene Themen

Oben