Techno Track sucht Feedback zum Mix und Arrangement!


PATH:LESS MUSIC
PATH:LESS MUSIC
Boxen-Luder
Registriert
27.12.20
Beiträge
75
Punkte Reaktionen
74
Ort
Leipzig
Punkte
305
Hey liebe Gemeinde,

Ich probier mich zurzeit wieder viel an elektronischer Musik, macht ziemlich Laune!
Ich bin aber noch ziemlich grün hinter den Ohren was Arrangement / Mix in dem Genre angeht.

Vielleicht hat jemand Zeit und kann mir noch ein paar Tipps geben. 😊

Danke fürs reinhören!
 

Anhänge

  • PL_T9 (3).mp3
    16,5 MB
CharlyBeck
CharlyBeck
Bit-Steller
Registriert
23.02.14
Beiträge
3.336
Punkte Reaktionen
1.249
Punkte
7.396
cool gefällt von der sache her. track entwickelt sich interesannt, hätte ich nicht erwartet dass der so melodisch wird. Außerdem wird er noch bassiger... Am Anfang hast du die bassline hochpass gefiltert oder? Das Ist ein bisschen ein ungewöhnlicher anfang.

tipp: google mal "Techno Rumble"... das ist ein lo end, das mit einem delay auf einer kick erzeugt wird.

viel spass beim schrauben!
 
PATH:LESS MUSIC
PATH:LESS MUSIC
Boxen-Luder
Registriert
27.12.20
Beiträge
75
Punkte Reaktionen
74
Ort
Leipzig
Punkte
305
Danke dir!
Ja genau, die Bass line ist anfangs gefiltert 😊 werd ich aber nochmal überdenken. 😁

Rumble ist mir ein Begriff, aber guter Einwand, das werd ich mal ausprobieren!
 
S
SakataX
Registriert
05.10.21
Beiträge
6
Punkte Reaktionen
3
Punkte
17
Vielversprechende Rohfassung. Beim Intro würde ich mir mehr Abwechslung wünschen, zum Beispiel die Kick mal kurz aussetzen lassen oder ein kleiner Drumfill oder eingemischte Soundeffekte oder alles zusammen. Das bringt mehr Atmosphäre. So wie es ist, wirkt es etwas steril. Die Claps, wenn sie einsetzen, könnten schärfer (und etwas leiser) sein, sie wirken ein bisschen oldschool housemäßig, das passt nicht zum knackigen Powerbass. Die Melo ist gut und tragfähig. Den Bass im Hauptteil vielleicht anreichern mit Filtereffekten, um klangliche Monotonie zu vermeiden. Cool wären auch eingestreute Vocalsamples, die kriegst du im Netz nachgeschmissen.
 
muffy
muffy
Moderator
Hippie
Teammitglied
Registriert
18.12.16
Beiträge
25.688
Punkte Reaktionen
19.724
Punkte
85.199
Finde ich ganz spannend. Den Bass oder den Synth am Anfang würde ich mit der Kick ducken, jedenfalls ein bisschen. So unbeweglich, wie der da so 2 Min knarzt ist etwas spröde, wenn man so will. Aber sehr gute Entwicklung im Track später.
 
S
SakataX
Registriert
05.10.21
Beiträge
6
Punkte Reaktionen
3
Punkte
17
Den Bass oder den Synth am Anfang würde ich mit der Kick ducken, jedenfalls ein bisschen.

Meinst du Sidechain? Das würde dem Bass noch mehr Druck geben ("pumping bass"). Gute Sidechain Tools sind Kickstart von Romero und der Sidechain Effekt im FL Limiter.
 
muffy
muffy
Moderator
Hippie
Teammitglied
Registriert
18.12.16
Beiträge
25.688
Punkte Reaktionen
19.724
Punkte
85.199
Ja, den Bass via Sidechain mit der Kick ducken, das er nicht so spröde vor sich hin möppelt.^^
 
M
mdmk
Gesperrter User
Mitschwätzer
Registriert
15.08.22
Beiträge
30
Punkte Reaktionen
13
Punkte
75
Find das geil so. Was soll man da ducken. Außer man ist eine Ente. Es ist einfach nur zu leise.
 
H
hanselmann
Individualist
Registriert
27.11.18
Beiträge
388
Punkte Reaktionen
251
Ort
Hamburg
Punkte
1.154
Könnte man bestimmt ! noch viel machen, ABER….
der track hat eine gewisse Athmo bzw. Stimmung - gefällt mir. Zieht mich rein.
Das finde ich zumindest mit das Wichtigste.
Weitermachen!
 
PATH:LESS MUSIC
PATH:LESS MUSIC
Boxen-Luder
Registriert
27.12.20
Beiträge
75
Punkte Reaktionen
74
Ort
Leipzig
Punkte
305
Vielen Dank für eure Zeit!
Auf dem High Bass ist tatsächlich das Kickstart Plugin drauf... Wahrscheinlich zu zaghaft, das ändere ich noch 😁

@SakataX was meinst du genau mit 'schärferen' Claps? Distortion?

Mit Soundeffekten hab ich noch so meine Probleme... Die Auswahl ist einfach zu gigantisch, da verlier ich irgendwann den Faden 😅

Danke nochmal! 😊
 
Zuletzt bearbeitet:
H
hanselmann
Individualist
Registriert
27.11.18
Beiträge
388
Punkte Reaktionen
251
Ort
Hamburg
Punkte
1.154
Clap…für mich ist das ganz klar ne DMX Clap Nummer und keine TR Clap Nummer. Sozusagen, hehe
 
S
SakataX
Registriert
05.10.21
Beiträge
6
Punkte Reaktionen
3
Punkte
17
was meinst du genau mit 'schärferen' Claps? Distortion?

Mit Soundeffekten stell hab ich noch so meine Probleme... Die Auswahl ist einfach zu gigantisch, da verlier ich irgendwann den Faden 😅

Zur Clap: Distortion draufgeben oder vorgefertigte Claps verwenden, die ein bisschen nach Peitschenknall klingen.



Zu Soundeffekten: Wichtig sind vor allem Risers und Impacts. Kein EDM Track kommt heutzutage ohne das aus. Kann man überall im Track verwenden, sind am wirkungsvollsten aber im Build Up = Steigerung vor dem Drop.

 
Zuletzt bearbeitet:
PATH:LESS MUSIC
PATH:LESS MUSIC
Boxen-Luder
Registriert
27.12.20
Beiträge
75
Punkte Reaktionen
74
Ort
Leipzig
Punkte
305
Sehr cool, danke! Das werd ich mir mal anschauen 😊
 
CharlyBeck
CharlyBeck
Bit-Steller
Registriert
23.02.14
Beiträge
3.336
Punkte Reaktionen
1.249
Punkte
7.396
Peitschenknall clap/snare pur bekommt man, wenn man die distortion hinter das reverb packt...
 
DanielaX
DanielaX
Boxen-Luder
Registriert
27.02.19
Beiträge
704
Punkte Reaktionen
690
Ort
Landshut (Bay)
Punkte
2.987
Ich würd auch behaupten der Bass braucht eben bis'l mehr Rhythmus durch Sidechain ;) ein kleines bisschen..
👍😊
 
PATH:LESS MUSIC
PATH:LESS MUSIC
Boxen-Luder
Registriert
27.12.20
Beiträge
75
Punkte Reaktionen
74
Ort
Leipzig
Punkte
305
Danke fürs reinhören und fürs Feedback! Sobald ich die Zeit finde, setze ich mich nochmal ran.😁
 

Oft gelesene Themen

Oben