Information ausblenden

Tascam DM3200 mit FW-Karte in Logic einbinden

Dieses Thema im Forum "Mixing" wurde erstellt von genesis-music, 17.02.12.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. genesis-music

    genesis-music Themenersteller

    Registriert seit:
    06.12.10
    Punkte:
    2
    Hallo Gemeinde
    Ich plane die Anschaffung eines Mischpults, momentaner Favorit ist das DM3200 von Tascam. Mittels der optionalen FW-Karte kann ich das Pult ja in Logic "einbinden" und aufnehmen etc. Frage: Funktioniert das bei Euch problemlos? Als ich kürzlich beim Musikhändler und Tascam-Vertreter war erzählte er, dass es mit der ersten FW-Karte von Tascam praktisch nicht möglich war. Wie sieht das heute aus?

    Dann: hat jemand von Euch Mac-Usern bereits Erfahrung damit, inwieweit das Tascam auch mit der neuen Thunderbolt-Schnittstelle eingebunden werden kann (die ja auch FW "verstehen" soll?
    Danke für Eure Rückmeldung!
     
  2. Tonmensch

    Tonmensch

    Registriert seit:
    12.03.10
    Punkte:
    202
    202
  3. frankye

    frankye

    Registriert seit:
    03.09.02
    Artikel:
    2
    Punkte:
    12.705
    12705

    Unfug, ich habe bereits mehrere Studios mit DM3200 und Dm4800 installiert, auch vor Jahren als die Karten noch relativ frisch war. Das hat immer 1a geklappt was die Audioanbindung betrifft. Etwas hakelig war anfangs die Controller-Einbindung als Mackie-Control über die Controller Fader-Ebene. Das wurde aber in den Firmware-Updates für die Pulte alles behoben und klappt jetzt. Einzig touch-sensitiv sind die Fader dabei nicht, was komisch ist, denn mit der internen Automation klappt es.
     
  4. Bumblebee

    Bumblebee

    Registriert seit:
    14.03.10
    Punkte:
    107.350
    107350
    Ich hatte Langezeit das DM4800, es gab mal ein Paar Probleme mit den Treibern.
    Dropouts waren das Ergebnis....aber das wurde wie Franky sagt alles behoben.

    Die Aktuelle Firmware und Treiber laufen auf einem Mac mit SnowLeo absolut Problemlos.
    Wie es auf Windows ist weis ich nicht.

    Tascam ist einfach ein wenig langsam.....Bis jetzt gibt es nur Beta Treiber für OSx Lion. Aber dafür muss man den Support anschreiben.


    Ansonsten ist es ein gutes Pult mit sehr vielen Möglichkeiten.....

    Ich denke als Controller hätten sie noch ein wenig mehr machen können. Ich glaub man kann nur unter Cubase den EQ bedienen. Ansonsten bleibt es bei den Fadern/Sends und und der ganzen Play/Rec Tasten Sachen......

    Viel spass damit.
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.