Information ausblenden

Tascam DM24 als DAW Controller und Interface gleichzeitig

Dieses Thema im Forum "Audio-Interfaces & Soundkarten" wurde erstellt von oxxe, 02.12.11.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. oxxe

    oxxe Themenersteller

    Registriert seit:
    01.06.07
    Punkte:
    135
    135
    hallo,

    ich habe jetzt endlich, dank der super map von Jon Kragh (http://www.jonkragh.com/music/tascam-dm24-as-a-cubase-control-surface/), mein dm24 als controller für cubase eingerichtet.
    nun habe ich allerdings das problem, dass ich es irgendwie nicht schaffe, die analogen eingangskanäle so zu routen, dass sie direkt über firewire in den rechner gehen.
    das ganze läuft immer über die fader, die gleichzeitig den mixer in cubase steuern. kann mir jemand helfen? ich würde also gerne die eingangskanäle direkt nach dem preamp in die firewire karte schicken...

    vielen dank euch schonmal!

    gruß

    oxxe
     
  2. Bumblebee

    Bumblebee

    Registriert seit:
    14.03.10
    Punkte:
    107.350
    107350
    Hallo oxxe

    Im Routing des Pultes hat es einen Register namens OUTPUT. Dort musst du die M/L 1 - M/L 16 hinein tun. Ich denke da wird zurzeit drinnen stehen Bus 1 bis Bus 8 oder so.....

    Darum läuft zur zeit alles über die Busse......... Und die sind nach dem EQ/DYN/Fader.....

    Steht im Manual Seite 43.....

    Links musst du wählen was..... und rechts sagst du wohin.....

    Also:

    M/L 1-8 ----> Slot 1 Track 1-8

    und

    M/L 9-16 -----> Slot 1 Track 9-16......

    So kommt das Signal direkt nach dem Preamp zur Firwirekarte.....


    Edit:

    Ich habe gerade gesehen das du vermutlich die M/L nicht direkt da Routen kannst. (Das DM 4800 kann das eben) Falls es nicht gehen sollte, musst du bei den Bussen auf dem Pult den DIRECT OUT Knopf drücken (jeden Kanal einzeln) .....damit sollte es eigentlich gehen......
    Beim Routing kannst du dann DIRECT 1-8 und Direct 9 - 16 auf die Slot 1 (Firewire karte senden)


    Edit 2:

    Und in den Optionen (Manual Seite 20) musst du im register Preferences noch die Option Direct Out Mode: Post ADC aktivieren.
     
  3. oxxe

    oxxe Themenersteller

    Registriert seit:
    01.06.07
    Punkte:
    135
    135
    vielen dank!
    das werde ich mal ausprobieren. bin nur leider nicht vor montag wieder im studio...

    schönes wochenende erstmal! ;)
     
  4. oxxe

    oxxe Themenersteller

    Registriert seit:
    01.06.07
    Punkte:
    135
    135
    Hey!
    Hat alles super geklappt!
    Nun habe ich allerdings das problem, dass ich den pegel, direkt hinter dem gain, nichtmehr auf der meterbridge habe..

    gibts da vll. noch nen kleinen tip oder so? ;)
     
  5. oxxe

    oxxe Themenersteller

    Registriert seit:
    01.06.07
    Punkte:
    135
    135
    .
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.