Information ausblenden

Systemgeräusche aus Lautsprecher 2

Dieses Thema im Forum "Windows und Musik" wurde erstellt von SamOcean, 14.12.18.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. SamOcean

    SamOcean Themenersteller Musikmacher

    Registriert seit:
    14.12.18
    Punkte:
    24
    24
    Hallo,

    zu diesem Thema gibt es zwar schon ein Thread, aber es wurde mir empfohlen ein Neues zu öffnen.

    https://recording.de/threads/systemgeraeusche-aus-lautsprecher.136650/

    Zuerst zu meinem SYS: (Falls es überhaupt interessant ist?! xD
    Focusrite Interface 2i2
    2x Yamaha HS80M von Klinke in die Lautsprecher auf XLR
    i7 8th generation 3,6GHertz 16GB DDR4 WIN 10

    ich höre aus EINEM meiner Lautsprecher Systemgeräusche, also ein fiepen und kratzen. Wie zb. beim bewegen der Maus, öffnen einer neuen Seite, beim tippen oder auch wenn kein Programm aktiv läuft und der PC im absolut frisch hochgefahrenem Modus ist.

    Habe mal eine audiodatei hinzugefügt .



    Läuft Musik oder ähnliches, bringt der Lautsprecher volle Leistung

    Aber warum nur bei einem und nicht bei beiden? Ein befreundeter Techniker vermutet, dass das ein Hardware Problem sein muss! Aber an welcher stelle? Hat jemand ähnliche Erfahrungen?

    Danke schon mal! :)

    Sam
     

    Anhänge:

    SamOcean, 14.12.18
    #1
  2. EVO-MK

    EVO-MK

    Registriert seit:
    14.02.13
    Punkte:
    1.422
    1422
    Ich vermute mal das dass Kabel zum Lautsprecher 2 aus dem das "fiepen" kommt eine defekt hat. Tausch das einfach mal mit dem Kabel von LS 1 aus.
     
    EVO-MK, 14.12.18
    #2
  3. SamOcean

    SamOcean Themenersteller Musikmacher

    Registriert seit:
    14.12.18
    Punkte:
    24
    24
    Hi EVO-MK,

    Erstmal vielen Dank für deine schnelle Antwort.

    Das habe ich zuerst auch vermutet. Allerdings war das Problem immer noch da. Habe das ganze auch mit R und L probiert und auch mit dem stromkabel. Hat leider nichts gebracht. :bite:
     
    SamOcean, 14.12.18
    #3
  4. Gel Mitglieder 84964

    Gel Mitglieder 84964 Guest

    Punkte:
    0
    Hey,

    ich bin diesem ganzen Fiepkram am PC nun damit entgegengekommen, dass ich einen hochwertigen USB-Isolator verwende, sowie eine Isolator-Box. Ich hatte im Prinzip die gleichen Fiep- und Störsounds, manchmal so Morse-artig, manchmal ähnlich wie Radioempfang, beim Mausbewegen etc... ich nutze mittlerweile:

    https://www.thomann.de/de/palmer_pli02_trennuebertrager.htm
    https://pro.intona.eu/en/products/7054

    Beim Intona USB-Isolator aber erst nach Kompatibilität mit deinem Interface fragen!
     
    Gel Mitglieder 84964, 14.12.18
    #4
  5. Loop_Breaker

    Loop_Breaker Hippie

    Registriert seit:
    19.11.10
    Punkte:
    5.889
    5889
    Nur um sicher zustellen:
    Du hast, von L und R das Stromkabel getauscht (und L und R audiomäßig gleich gelassen) und der Fehler wanderte nicht mit?


    Deine DAW gibt auf beiden Ausgängen Ton aus? (hab beobachtet, dass die Strösignale, meist, immens lauter werden, wenn eine ASIO Anwendung läuft...)
     
    Zuletzt bearbeitet: 14.12.18
    Loop_Breaker, 14.12.18
    #5
  6. SamOcean

    SamOcean Themenersteller Musikmacher

    Registriert seit:
    14.12.18
    Punkte:
    24
    24


    Das wär vllt mal ein versuch Wert! Danke
     
    SamOcean, 14.12.18
    #6
  7. SamOcean

    SamOcean Themenersteller Musikmacher

    Registriert seit:
    14.12.18
    Punkte:
    24
    24
    Ich hab beides gemacht. Stromkabel und Audio und umgekehrt. Echt zum verzweifeln! :kopfwand:
     
    SamOcean, 14.12.18
    #7
  8. Psychedelic Gonzo

    Psychedelic Gonzo

    Registriert seit:
    14.12.18
    Punkte:
    502
    502
    Ich hatte so eine Effekt mal weil das Monitorkabel zu nahe an einem Lautsprecherkabel war. Da gab es dann Interferenzen besonders wenn die Maus bewegt wurde. Konnte man wie bei dir auch nur hören wenn sonst kein Audio lief.
    Wenn die Kabel also bei dir ggf. auch zu nahe zusammenliegen sollten ...
     
    Psychedelic Gonzo, 14.12.18
    #8
  9. SamOcean

    SamOcean Themenersteller Musikmacher

    Registriert seit:
    14.12.18
    Punkte:
    24
    24
    Dann müsste das geräusch doch von beiden Lautsprechern kommen!

    Kann es denn nicht sein, dass das irgend ein membran <-- (das war jetzt schon alles an Fachwissen was ich besitze) :green:
    kaputt ist im Lautsprecher oder irgendwas anderes?
     
    SamOcean, 14.12.18
    #9
  10. AndiPaulo

    AndiPaulo Außensaiter

    Registriert seit:
    09.02.12
    Punkte:
    15.095
    15095
    unsymmetrisch? Klinke 2 oder 3-polig?


    edit:
    Ah ja, ham dir einige schon vor 8 Jahren gesacht du sollst symmetrisch verkabeln. Haste das inzwischen mal hingekriegt?
     
    AndiPaulo, 14.12.18
    #10
  11. zille1976

    zille1976 Tonträger

    Registriert seit:
    18.11.09
    Punkte:
    4.617
    4617
    Scheisse Jungs.

    Habe den Code gerade entschlüsselt. Wir sind alle am Arsch.
     
    zille1976, 14.12.18
    #11
    AndiPaulo bedankt sich.
  12. AndiPaulo

    AndiPaulo Außensaiter

    Registriert seit:
    09.02.12
    Punkte:
    15.095
    15095
    Weia :erschreck:
    Wann kommense?
     
    AndiPaulo, 14.12.18
    #12
    Glutamatjunkie bedankt sich.
  13. SamOcean

    SamOcean Themenersteller Musikmacher

    Registriert seit:
    14.12.18
    Punkte:
    24
    24
    ähh ich war das nicht vor 8 jahren xD

    und Sie sind symmetrisch verkabelt! Und wie gesagt! Wenn, dann müssten aus beiden Lautsprechern Störsignale kommen

    Und gepolt keine ahnung! Ist jeweils ein kabel klinke auf XLR
     
    SamOcean, 14.12.18
    #13
  14. AndiPaulo

    AndiPaulo Außensaiter

    Registriert seit:
    09.02.12
    Punkte:
    15.095
    15095
    Uups, sorry...
    [​IMG]
     
    AndiPaulo, 14.12.18
    #14
  15. SamOcean

    SamOcean Themenersteller Musikmacher

    Registriert seit:
    14.12.18
    Punkte:
    24
    24



    ich meinte Unsymmetrisch sorry
     
    SamOcean, 14.12.18
    #15
  16. AndiPaulo

    AndiPaulo Außensaiter

    Registriert seit:
    09.02.12
    Punkte:
    15.095
    15095
    Jo, dann kommt wahrschweinlich aus der Box mehr Krach die näher am Computer steht, oder deren Kabel an irgendwas vorbei läuft.

    Hab nachgeschaut:
    Dein Interface hat symmetrische Ausgänge. Kauf dir mal symmetrische Kabel.

    Ach ja, und:
    :welcome:
     
    AndiPaulo, 14.12.18
    #16
    Glutamatjunkie bedankt sich.
  17. SamOcean

    SamOcean Themenersteller Musikmacher

    Registriert seit:
    14.12.18
    Punkte:
    24
    24

    Danke :)


    Hab se jetzt symmetrisch verkabelt. Das Geräusch ist schlimmer geworden. Aber wieder nur bei dem einen. Hab sie jetzt auch mal komplett von allem weggestellt. So das nichts in der Nähe stören könnte. Immer noch das selbe Problem ‍♂️‍♂️‍♂️
     
    SamOcean, 14.12.18
    #17
  18. Gel Mitglieder 84964

    Gel Mitglieder 84964 Guest

    Punkte:
    0
    Fang mit ner DI-Box an! Edit: Und wenns nicht hilft, schick sie wieder zurück! :)

    Edit2: Nur mal zur Vorgeschichte: Ich bin fast verrückt geworden wegen diesem Scheiß, bei mir klang es fast genauso, es lassen sich dazu auch Videos auf Youtube finden, von Leuten mit ähnlichem Störsound! Es hat irgendwas mit dem Strom und deinem PC zu tun, der in der gesamten Kette, von USB bis letztlich zu deinen Boxen, weitergeleitet wird. Bei der Schilderung von Brummschleifen im Netz geht es -vermutlich aufgrund des Hifi-Milieus- immer um ein tieffrequentes Brummen (Stichwort Plattenspieler), ich glaube (ohne es 100% zu wissen!!!), dass das gleiche Problem im Schlafzimmerproduzentenmilieu mit PC und Interface eben auch ein höherfrequentes Surren, Morse-artig abgehaktes, kafkaesk anmutendes Radiosignal sein kann.

    Versuchs einfach mal mit ner DI-Box, und wenns nicht klappt, dann schick sie wieder zurück!
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14.12.18
    Gel Mitglieder 84964, 14.12.18
    #18
  19. Gel Mitglieder 84964

    Gel Mitglieder 84964 Guest

    Punkte:
    0
    PS: @AndiPaulo = @musicdevil

    Nur zur Info, weil du noch neu bist!
     
    Gel Mitglieder 84964, 14.12.18
    #19
  20. AndiPaulo

    AndiPaulo Außensaiter

    Registriert seit:
    09.02.12
    Punkte:
    15.095
    15095
    Glaub dem nix, das is nur´n plumpes Ablenkungs-Manöver! Und ich hab Ableton, kä S1!
     
    AndiPaulo, 14.12.18
    #20
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.