Information ausblenden

surround

Dieses Thema im Forum "Recording & Mikrofonierung" wurde erstellt von NULL, 07.08.02.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. NULL

    NULL Themenersteller Guest

    Punkte:
    0
    Hi,

    gibt es ein Programm, in dem ich meine Aufnahmen der verschiedenen Instrumente in einem virtuellen Raum platzieren kann, um so eine surround "aufnahme" zu erzeugen?
     
    NULL, 07.08.02
    #1
  2. NULL

    NULL Themenersteller Guest

    Punkte:
    0
    Moin,
    ja, gibt es! Das beste Programm hierfür ist ohne Zweifel Nuendo von Steinberg! Voll automatisiert bietet es wirklich geniale Funktionen. Übrigens bestens geeignet um eine DVD zu vertonen! Auch Cubase SX aus gleichem Hause bietet die Funktion des Surround-Mixes, allerdings nicht so komfortabel. Das ganze macht allerdings nur Sinn wenn man auch eine passende Abhöranlage hat. In der Ausgabe 07/2002 der production partner steht hierzu ein sehr ausführlicher Artikel mit mehreren Komplettsystemen. Hinzuzufügen ist noch dass man sich auch mal den Artikel über die blue sky „System One“ durchlesen sollte, ist nämlich durchaus eine gute Wahl!
    Da ich selber auch Surround-Mixe erstelle und dazu ausschließlich Nuendo nutze, kenne ich das Programm sehr genau. Ein Hinweis gleich vorweg: 1000 € musst Du schon auf den Tisch legen, das ist nämlich der Preis für Nuendo. Es ist das Geld aber wirklich wert…
     
    NULL, 07.08.02
    #2
  3. HaSBACHMeSBACH

    HaSBACHMeSBACH

    Registriert seit:
    28.04.02
    Punkte:
    1.381
    1381
    Hi!

    Interessant ist auch der Link <a href="http://www.minnetonkaaudio.com/Products_3.htm.">Minnetonka</a>

    Da findet man alles über das Thema "surround". Aber ich glaube, die Sachen sind nicht grad günstig! Aber man kann echt alles machen von DolbySurround, DolbyDigital bis hin zu DTS.
     
    HaSBACHMeSBACH, 07.08.02
    #3
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.