Information ausblenden

Superlux E421B Ja? oder Nein?

Dieses Thema im Forum "Recording & Mikrofonierung" wurde erstellt von SaintVSleo, 05.03.12.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. SaintVSleo

    SaintVSleo Themenersteller

    Registriert seit:
    10.12.11
    Punkte:
    186
    186
    Hi, meine Frage gleich vorweg: Erfüllt das Superlux E421B den Zweg als Micro für die Canon EOS 600D ?

    In der Bewertung wir das Micro einmal hoch angepriesen aber auch einmal total herruntergezogen und nun wollte ich von euch mal wissen, ob einer Erfahrung mit diesem Teil hat.?

    Es soll die Sprache von Videos, im Freien, im Raum & (in Hallen) gut und deutlich aufzeichnen.

    Tipps und Empfehlungen sind seehr willkommen. [wieso sollte ich es sonst in ein Forum schreiben [​IMG] ]



    MfG Saint
     
  2. SaintVSleo

    SaintVSleo Themenersteller

    Registriert seit:
    10.12.11
    Punkte:
    186
    186
    push. [​IMG]
     
  3. tubeless

    tubeless Gesperrter User

    Registriert seit:
    02.05.09
    Punkte:
    22.901
    22901
    Wird wohl kaum einer kennen.
    Hier bvorzugt man es, mit richtigen Mikros zu arbeiten, denke ich.
    Du wirst möglicherweise mehr Erfolg haben, wenn Du in ein auf Video(-technik) spezialisiertes Forum gehst.
     
  4. SaintVSleo

    SaintVSleo Themenersteller

    Registriert seit:
    10.12.11
    Punkte:
    186
    186
    okay... hätte ja sein können :D
     
  5. m4d3raIn

    m4d3raIn

    Registriert seit:
    08.06.10
    Punkte:
    29.355
    29355
    Für den Videoton muss es sicherlich nicht das teuerste sein, oder?
    Sonst würdest du nicht bei Superlux schauen :)


    In der upper Range wären sicher gute Mikrofone für dich zu finden, z.B. Rode o.ä.



    Es ist immer die Frage wie Professionell und günstig/billig es sein soll (kaufst du billig kaufst du zweimal)...
     
  6. SaintVSleo

    SaintVSleo Themenersteller

    Registriert seit:
    10.12.11
    Punkte:
    186
    186
    jap danke für den Rat... hab mich jetzt umentschieden und nehm dieses hier!
     
  7. Saurus

    Saurus Außensaiter

    Registriert seit:
    14.06.10
    Punkte:
    39.660
    39660
    ok, preis verdoppelt, aber was sind schon knapp 100 umpels für ein spezialmic? das sollte es einem doch schon mindestens wert sein. wie m4d3raIn schon schrieb:
     
  8. m4d3raIn

    m4d3raIn

    Registriert seit:
    08.06.10
    Punkte:
    29.355
    29355
    muss es denn eins sein, das du auf die kamera montieren kannst?
     
  9. SaintVSleo

    SaintVSleo Themenersteller

    Registriert seit:
    10.12.11
    Punkte:
    186
    186
    ja wäre schon vorteilhaft da wir die cam auf n stativ stellen und dan szenen spielen ;) oder ein extra mic mit ständer?, welches man dann auch als interview mic nutzen kann? es muss dann aber 3.5mm klinke sein

    bin immer offen [​IMG]
     
  10. m4d3raIn

    m4d3raIn

    Registriert seit:
    08.06.10
    Punkte:
    29.355
    29355
    aiaiai... das rode wäre da sicher das einfachste, oder?
     
  11. SaintVSleo

    SaintVSleo Themenersteller

    Registriert seit:
    10.12.11
    Punkte:
    186
    186
    ja, weil die meisten handmic's haben den falschen anschluss &/oder sind zu teuern:D
    und für 100€ geht das eigenlich auch vom sound her.
     
  12. m4d3raIn

    m4d3raIn

    Registriert seit:
    08.06.10
    Punkte:
    29.355
    29355
    probieren geht über studieren, wie bereits vorredner geantwortet haben... vielleicht wäre ein videoforum die "bessere" lösung...
    wenn es jetzt um ein gesuchtes kleinmembrankondensatormikrofon geht... da können dir hier sicher zahlreiche leute helfen.
    ich weiß lediglich, dass rode eine verhältnismäßig gute marke ist, mit gutem ruf, exzellenter garantie, und relativ guten fertigungsmaßstäben.
    das mikrofon kenne ich nicht...und kann auch nicht beurteilen wie es klingt... für deine ansprüche wird es sicher reichen.

    hoffe geholfen zu haben :)
     
    SaintVSleo bedankt sich.
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.