Information ausblenden

Superchunks richtig planen

Dieses Thema im Forum "Raumakustik & Dämmung" wurde erstellt von drummerboy, 16.12.12.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. drummerboy

    drummerboy Themenersteller

    Registriert seit:
    28.02.07
    Punkte:
    200
    200
    Hatte das Thema schon in einem anderen Thread gepostet. Ich glaube aber, dass meine Frage hier besser aufgehoben ist!

    Ich habe zum Thema Superchunks 2 Fragen:

    1. Müssen diese Superchunks dreieckig sein, oder kann ich sie auch als Rechteck bauen. Welcher klanglicher Unterschied ist hier zu erwarten?

    2. Welche Größe sollten sie haben wenn mein Raum ca. 5 Meter lang und 3 Meter breit ist, bei normaler Raumhöhe ca. 2,5 Meter?

    Ich bedanke mich für eure Antworten
     
    drummerboy, 16.12.12
    #1
  2. Black_Bender

    Black_Bender

    Registriert seit:
    16.11.09
    Artikel:
    1
    Punkte:
    37.397
    37397

    um so breiter tiefer und größer um so tiefer und stärker wirken sie.
    es kommt also weniger auf die form an.

    beachten sollte man z.b. dass die superchunks nicht die positionierung des abhördreiecks negativ beeinflussen.
    oder wenn man beabsichtigt die superchunks zu verkleiden dass die verkleidung keine erstreflexionen zum abhörplatz erzeugt.




    das richtige bassabsorptionsrezept für einen raum kann man nicht allein auf die superchunks reduzieren.

    auf nummer sicher geht man mit der "um so größer tiefer und breiter um so besser" weißheit.
    (EDIT: + um so mehr raumkanten behandelt werden um so besser- ein raum hat 12!!!)
    is auch nicht der optimalste weg aber solang man kein erfahrener studiobauer ist der einzig sichere.
    dein raum ist halb so hoch wie lang.
    damit summieren sich einige raummoden.
    ein anhaltspunkt dafür das alleine ein paar superchunks in allen 4 ecken wahrscheinlich nicht ausreichen werden für ein messtechnisch optimales ergebnis.

    lg
     
    Black_Bender, 16.12.12
    #2
    drummerboy bedankt sich.
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.