sunbeam - so singer/songgeschrubbel

  • Ersteller TheButcher
  • Erstellt am

TheButcher
TheButcher
Registriert
19.11.12
Beiträge
3.531
Punkte Reaktionen
3.399
Punkte
14.990
Hallo;

Eigentlich will ich den song mit Band spielen, Instrumenten etc...aber da ist noch so viel vorher in der pipeline.

Also, Gitarre geschnappt und in Proberaum und dort kurzerhand aufgenommen. Um das mal festzuhalten.

Hab den Gesang mit dem shure KSM 8 abgenommen, Akustik Gitarre mit line und einmal noch mit nem 0815 shure.
Hab die 3 Spuren dann noch bisschen gemixt. bisschen Kompressor, nen exciter, hall delay.

Naja; ich wollte auch mal wieder mit nem song den ich gerade geschrieben hab bisschen vibe aufnehmen wie das so ankommt.

song und mix.

Danke



Text:

sunbeam

it s the summer rain falling
reaching you softly
these are the waves forming
deforming our bodies
faint and bleak

and if i d listen
if i d let it happen

is it the the way you re talking
sending your words
out to me
stood still beside
autumn last leaves falling
when winter came

and if i d listen
if i d let it happen
to me
what would be

you re my sunbeam
from outer space
just another drifter
in timeless space


i wanna live by the ocean
life in slow motion

you re my sunbeam
from outer space
just another drifter
in timeless space


don t let me down
don t let me drown
in the ocean of my memories
oh no, nonono

you re my sunbeam
from outer space
just another drifter
in timeless space
 
Zuletzt bearbeitet:
Kassette
Kassette
Registriert
05.02.16
Beiträge
4.649
Punkte Reaktionen
4.012
Punkte
16.763
aber da ist noch so viel vorher in der pipeline.
Geht nich voran...kenn ich irgendwoher ;-)
Eigentlich will ich den song mit Band spielen, Instrumenten etc
Ja, hatte zwei Durchläufe, das kann ich mir mit Backing sehr sehr gut vorstellen.
Höre da schon ein, zwei E-Gitarren, schön gepickt in Strophe bis geachtelte Steigerung im Chorus....
Finds gut, noch Platz für Musik lassen, aber klar hier in dem reduzierten Setting ist es richtig, nacheinander weg zu singen.
Mir gefällt deine Artikulation, hast du dran gearbeitet...?

Zum Mix kann ich nicht viel sagen, da ich es nur mit untrusty Lautsprechern gehört habe.
Akustische über DI ist nicht so much appreciated, weißt du aber :D

Der Song ist gut, lässt Raum für musikalische Ideen und Drama(turgie).
Für mich ein gutes Maß an Text, Aussage und Platz für eigene Phantasie.
Ich bin eh nicht der größte Fan von zu straff ausformulierter Bedeutungs-„Vorgabe“.
Toll, Butchi.
 
Zuletzt bearbeitet:
TheButcher
TheButcher
Registriert
19.11.12
Beiträge
3.531
Punkte Reaktionen
3.399
Punkte
14.990
Danke @Kassette @holgi und @mjmueller

Geht nich voran...kenn ich irgendwoher

Das schon, aber es dauert alles so lang. Geduld.

Mir gefällt deine Artikulation, hast du dran gearbeitet...?

Ich versuche nur deutlicher, klarer und lauter zu singen. Das finde ich band Kontext total wichtig.

Zum Mix kann ich nicht viel sagen

Ist jetzt auch nicht sooo wichtig.
Ein Anhaltspunkt wäre ganz cool.
Ich habe das Gefühl, dass ich bei den shure live mics die ich hier und auch bei unseren Proben recordings benutze, immer recht viel Höhen reindrehen muss. So plus 5 DB ab 3000 Hz. K.A. ob das normal ist. Mixer hat nur low cut.

Für mich ein gutes Maß an Text, Aussage und Platz für eigene Phantasie.
Ich bin eh nicht der größte Fan von zu straff ausformulierter Bedeutungs-„Vorgabe“.
Toll, Butchi.

Vielen Dank.

Geht mir auch so
 
holgi
holgi
Moderator
Teammitglied
Registriert
11.09.05
Beiträge
23.333
Punkte Reaktionen
12.386
Punkte
65.531
Dein Song wird sofort als Butchi erkannt :-D

Im Bandkontext mit Drums, Bass, Streichern etc sicher sehr geil, der Refrain ist hammergeil, mach was draus
 

Ähnliche Themen


Oft gelesene Themen

Oben