Information ausblenden

Suche Software um die Stimmen aus einem Lied zu entfernen

Dieses Thema im Forum "Mixing" wurde erstellt von manuel1, 27.03.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. manuel1

    manuel1 Themenersteller

    Registriert seit:
    27.03.06
    Punkte:
    2
    welche software kann dies?(am besten kostenlos)
    Und wie gehe ich in dem programm vor?
     
  2. DarthFader

    DarthFader

    Registriert seit:
    10.01.05
    Punkte:
    3.230
    3230
    Hallo Manuel und herzlich willkommen auf HR.de!

    Da gibt es drei Möglichkeiten:

    1. Du benutzt mal ausgiebig die Suchfunktion.
    2. Du liest die FAQ:
    http://homerecording.de/modules/xoopsfaq/index.php?cat_id=4#30
    3. Du vergisst das ganze.



    EDIT:
    Kann das sein, dass die Links oben in der Newbie-FAQ falsch sind..?

    EDIT2:
    Hm - mal klappts, mal nicht... 8-/
     
  3. Sebastian44

    Sebastian44

    Registriert seit:
    18.12.05
    Punkte:
    266
    266
    dieses thema wurde wirklich oft angesprochen, und man kann es nicht oft genug sagen, es ist nicht möglich eine stimme aus einem lied zu entfernen, ohne das instrumentale bett zu erhalten
     
  4. Motorfader

    Motorfader

    Registriert seit:
    30.07.03
    Punkte:
    512
    512
    Natürlich kann man die Stimme entfernen, ohne das instrumentale Bett zu erhalten :D :D :D

    Gruß,
    Moto
     
  5. Brainsaw

    Brainsaw

    Registriert seit:
    24.11.03
    Punkte:
    3.997
    3997
    Sehr schön, so einen Thread hatten wir schon länger nicht mehr (zumindestens hab ichs nicht mitgekriegt), deswegen meine beiden Lieblingsvergleiche:

    1. Denk die einen Song wie einen Kuchen. Die einzelnen Spuren sind die Zutaten. Jetzt bäckst du den Kuchen. Wenn du damit fertig bist, wirst du die *relativ* schwer tun, eine Zutat wieder zu entfernen (ich mein nicht die Rosinen, eher das Mehl oder den Zucker). Genauso ists eben bei Musik auch, es funktioniert einfach nicht.

    2. Stell dir vor, der Song sei ein Bild. Jetzt versuch mal, die blaue Farbe zu entfernen. Geht irgendwie nicht richtig, oder?
     
  6. floxe

    floxe

    Registriert seit:
    29.11.02
    Punkte:
    16.700
    16700
    du bist doch jeden tag hier oder? min. einmal pro woche kommt das schon vor...

    lg
    flox
     
  7. Brainsaw

    Brainsaw

    Registriert seit:
    24.11.03
    Punkte:
    3.997
    3997
    OK, kann auch sein, dass mein "Filter" im Gehirn mittlerweile so leistungsfähig ist, dass ich diese Sachen (normalerweise) nicht mal mehr bemerke. Gefällt mir gut ;) .
     
  8. marcoman

    marcoman

    Registriert seit:
    24.03.05
    Punkte:
    1.587
    1587
    Hallo,

    also, ganz toll zur Entfernung der Stimme bzw. des Sängers ist das brandneue, innovative state-of-the-art VST-Plugin "Throat Smasher" aus dem Hause Kalashnikov. Kann man auch super andere Sachen mit "entfernen"!

    [​IMG]

    Grüße

    Marco ;)
     
  9. Just_Chill

    Just_Chill

    Registriert seit:
    03.02.06
    Punkte:
    2.813
    2813
    ich kenn da eine super hardware:
    [img align=left]http://screen.sansiba.com/ASVocalentferner.jpg[/img]
     
  10. naseweis

    naseweis

    Registriert seit:
    29.09.05
    Punkte:
    14.527
    14527
    Checkt mal den Link hier ab: Renovator da tut sich eine neue Welt auf...aber nix mit Freeware.

    Im Heft "Keyboards" vom 3.6 ist ein Bericht darüber...klingt spannend.
     
  11. Industrial

    Industrial

    Registriert seit:
    22.05.05
    Punkte:
    1.028
    1028
    Ich kann mir nicht vortstellen, dass man dafür freiwillig 2500 euro ausgibt
     
  12. naseweis

    naseweis

    Registriert seit:
    29.09.05
    Punkte:
    14.527
    14527
    Ja würd ich jetzt auch nicht, aber ist ne hammergeile Sache eigentlich.
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.