Information ausblenden

Suche Midikeyboard

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von Mac_Rip, 06.10.12.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Mac_Rip

    Mac_Rip Themenersteller

    Registriert seit:
    07.06.05
    Punkte:
    816
    816
    Hallo zusammen,

    ich bin auf der Suche nach einem günstigen aber dennoch guten Keyboard. Es muss nicht allzu viele Tasten besitzen, sollte aber angenehm zu spielen sein. Ich brauche es nur um Midispuren zu programmieren. In den nächsten Monaten möchte ich mir dann eine Workstation leisten. Die darf dann auch etwas kosten. Da momentan das Geld noch nicht da ist aber Ideen, die ich aufzeichnen möchte brauche ich quasi eine Übergangslösung. Daher nichts teures. Ein bisschen Feeling darf es trotzdem haben. Bis 250 Euro würde ich denke ich gehen.


    Liebe Grüße und vielen Dank!


    Mac_Rip
     
    Mac_Rip, 06.10.12
    #1
  2. Buanna

    Buanna

    Registriert seit:
    03.01.04
    Punkte:
    1.472
    1472
    Guten Morgen!

    Ich habe mir zu diesem Zwecke den Micro Korg geholt! Bin mehr als zufrieden damit!!
    Kostet zwar 368 EUR,aber vielleicht sagt Dir es zu?!?

    So.....und jetzt ab mit mir zu der 16/4/2 Filter-Coffee-Machine 2.0.[​IMG]

    Seit das neueste Update drauf ist reagieren die Filter viel feinfühliger!! Kann ich einfach jeden empfehlen! ;-)

    lg

    Karl
     
    Buanna, 06.10.12
    #2
  3. clemenserwe

    clemenserwe Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    03.03.09
    Artikel:
    13
    Punkte:
    36.755
    36755
    Bei Thomann Kleinanzeigen bietet jemand ein Novation Remote 61SL MKII für 249€ an.
    http://www.thomann.de/de/classified_2_all.html

    Du solltest aber vor der Anschaffung eines Keyboards mal verschiedene Modelle angespielt haben - die Geschmäcker und das persönliche Empfinden, welche Tastatur wohl gut wäre laufen da extrem auseinander.

    Clemens
     
    clemenserwe, 06.10.12
    #3
  4. hopoh

    hopoh

    Registriert seit:
    07.05.07
    Punkte:
    12.288
    12288
    hopoh, 06.10.12
    #4
  5. akl

    akl

    Registriert seit:
    29.03.11
    Punkte:
    21.359
    21359
    Dafür habe ich mir vor kurzem ein Novation Impulse 25 geholt kostet nur angenehme € 179.
    http://www.thomann.de/de/novation_impulse_25.htm?sid=3d102177acea2c2b77c59127cf4d1be1

    Die Tasten emfand ich von der Anschlagstärke her am besten.
    Die Anschlagdynamik beim Spielen funktioniert gut.

    Man kann die 8 Potis in die DAW als Effekt Regler anbinden.

    Du solltest nur vorher ein backup machen, weil die automap software Cubase 6.5 ein wenig durcheinandergebracht hatte, das stürzte fortan ab beim beenden der software.

    In späteren versionen dieser Automap SW soll das behoben sein, aber dann hatte ich keine Lust mehr zu "basteln" und ich komme auch ohne das ganz gut zurecht.

    Das keyboard und die Pads sind ansonsten ordentlich geraten.

    Gruß
    Andreas
     
    akl, 06.10.12
    #5
  6. akl

    akl

    Registriert seit:
    29.03.11
    Punkte:
    21.359
    21359
    Hoi Karl ;-)

    Starkes Teil das Korg, aber ich denke das geht weit über das hinaus was er benötigt. Das Korg hat ja selber noch eingebaute Synthis ;-)

    Er braucht es ja nur um Midi Noten einzuspielen oder um virtuelle Instrumente zu spielen.

    BTW Unser erster keyboarder in den 80ern hatte ein Rhodes und einen Korg Synthie und hat damit einen netten knackigen Bass gezaubert, das war auch ein wirklich witziges Teil.

    Grüße
     
    akl, 06.10.12
    #6
  7. Mac_Rip

    Mac_Rip Themenersteller

    Registriert seit:
    07.06.05
    Punkte:
    816
    816
    Danke für die Unterstützung :)

    Das Angebot bei den Kleinanzeigen scheint leider schon nicht mehr aktuell zu sein.
    Der Micro Korg hört sich super an doch übersteigt wohl leicht das Budget für eine Übergangslösung. Und wahrscheinlich wäre das Wort Übergangslösung eine Beleidigung.
    Ich bin mir noch nicht sicher aber ich tendiere zum Novation Impulse 25.

    Vielen Dank nochmals.
     
    Mac_Rip, 06.10.12
    #7
  8. Kuno

    Kuno DAW-Offizier

    Registriert seit:
    27.11.04
    Punkte:
    19.202
    19202
    Micro Korg???
    Der Junge sucht nach nem MIDI-Keyboard. Das Keyboard vom Micro Korg ist absoluter Müll!

    Aber hey ... dafür hat man dann noch einen mäßig bedienbaren VA-Synth. Super!
    Ist ja auch nicht so, als ob man sowas günstiger und besser in Plugin-Form bekäme ...
     
    Kuno, 06.10.12
    #8
  9. SynthRock

    SynthRock

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    6.087
    6087
    Kann ich persönlich so jetzt nicht bestätigen - Das Ding macht was es soll sowohl Intern als auch als externe Gerätschaft.
     
    SynthRock, 06.10.12
    #9
  10. Kuno

    Kuno DAW-Offizier

    Registriert seit:
    27.11.04
    Punkte:
    19.202
    19202
    Ich habe nu echt keine Wurstfinger, aber diese Winztasten stellen ja wohl echt kein ernst zu nehmendes Keyboard dar.

    Ich verstehe halt beim besten Willen nicht, was so eine Empfehlung soll, wenn jemand nach einem Keyboard sucht. Ich finde es ehrlich gesagt sogar ziemlich unverschämt.
     
    Kuno, 06.10.12
    #10
  11. SynthRock

    SynthRock

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    6.087
    6087
    Es ist doch ok, wenn es für Dich nicht passt [​IMG]
     
    SynthRock, 06.10.12
    #11
  12. SynthRock

    SynthRock

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    6.087
    6087
    "Empfehlungen" basieren immer auf den Erfahrungen der jeweiligen Eigner die damit eben gute oder schlechte Erfahrungen für sich gemacht haben. Irgend einer macht halt in einem solchen Frage-Antwortspiel eben mal den Anfang "sein Baby" einem anderen Schmackhaft zu machen. Wo ist das Problem ? Wenn es nicht der ist, dann bist Du es selbst, das eine oder andere aus Deiner Überzeugung heraus und mit gutem Gewissen rauszuposaunen. Und, da ist mit 100%er Sicherheit auch das ein oder andere dabei was man dann zerhackstücken kann wo dem einen dies oder das nicht passt - Das garantiere ich Dir aber.

    [​IMG]
     
    SynthRock, 06.10.12
    #12
  13. Kuno

    Kuno DAW-Offizier

    Registriert seit:
    27.11.04
    Punkte:
    19.202
    19202
    Das Problem ist, daß ganz objektiv gesehen Micro Korg (auf die Anfangs gestellte Frage) eine völlig idiotische Empfehlung ist, die hier einfach nichts zu suchen hat.

    Wenn jemand nach einem MIDI Keyboard fragt, dann nenne man ihm doch bitte ein vernünftiges MIDI Keyboard und nicht einen Syntheziser, der ein Mäuseklavier als billige Dreingabe hat und außerdem über der Preisgrenze liegt.

    Nehmt's nicht persönlich, aber so langsam nimmt das mit den Nonsense-Empfehlungen hier wirklich Überhand.
     
    Kuno, 07.10.12
    #13
  14. Sinistero

    Sinistero

    Registriert seit:
    27.01.10
    Punkte:
    3.576
    3576
    Sinistero, 07.10.12
    #14
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.