Information ausblenden

Suche feedback für meinen Track

Dieses Thema im Forum "Feedback gesucht" wurde erstellt von Hotti, 10.08.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Hotti

    Hotti Themenersteller

    Registriert seit:
    09.08.08
    Punkte:
    13
    13
    Halli hallo ihr Musikfreunde,

    Ich hab da mal einen Techno Track gebastelt und würde gerne mal eure Meinung dazu hören.Ich mache seit etwa einem Jahr meine Beats mit Reason,Hip-Hop wie auch Techno und würde gerne mal wissen wie ihr es findet.Ich bin kritikfähig also nur zu...

    Load it down at.........

    http://www.file-upload.net/download-1032761/Beatz-from-the-inside.mp3.html


    Danke Hotti
     
  2. MeisterPopper

    MeisterPopper

    Registriert seit:
    24.02.08
    Punkte:
    22
    22
    Ja was ist denn hier los?

    Muss man denn als Neuling erst auf den Knien rutschen, damit mal jemand ein Statement abgibt?
     
  3. Wer-das-nicht-merkt

    Wer-das-nicht-merkt Gesperrter User

    Registriert seit:
    05.08.08
    Punkte:
    46
    46
    Ist nicht meine musik, das eínzige was mir aufgefallen ist, ist das der rim zu hoch ist und zuviel hall hat. mir fehlt ein calp für diesen "typischen" techno sound. aber wie gesagt ist nicht meine musik, daher kann ich dir nicht mehr dazu sagen.
     
  4. Hotti

    Hotti Themenersteller

    Registriert seit:
    09.08.08
    Punkte:
    13
    13
    Sorry das ich das schreiben muss aber sind hier nur Vögel auf dieser Seite oda wat?Kann mal einer von euch ein comment abgeben.Ihr macht doch alle so einen auf ober musik produzent....
     
  5. x2mirko

    x2mirko

    Registriert seit:
    07.08.07
    Punkte:
    2.496
    2496
    Bin eher ein Vogel und kein "ober Musikproduzent", hab aber deinen Thread grade gefunden und antworte trotzdem :)

    Gedanken beim Hören:

    Intro extrem klischeemäßig (erstmal nur die kick) und auch nicht wirklich klanglich interessant.
    Die Rim ist wie schon erwähnt zu hoch und wirkt auch etwas arg im offbeat teilweise.
    Das Arpeggio von der Saw wirkt etwas planlos. Um 2:15 oder so isses angenehmer, weil ein teil der hohen oktavierten Töne wegfällt. Lass das nicht so hoch wandern. Mit der Zeit wirkts erträglicher (hörs grad zum dritten mal beim schreiben - ich denke mal deswegen hast dus auch so hochgeladen. aber man sollte ja nen guten Ersteindruck hinterlassen. Und zu dem trägt das nicht bei imo)
    Allgemein wirkt der Kram, der im Hintergrund abläuft interessanter, kommt aber nicht gegen diesen schneidenden Sawklang an. Den würd ich entweder n bisschen Filtern oder sonstwie weniger aggressiv machen.
    Im Teil um 3:30 für meinen Geschmack viel zu viele gegenläufige Melodielinien. Da ist aufräumen angesagt. Zum Schluss hin wirds besser (wenn du mehr und mehr Elemente raus nimmst)

    Der ganze Song wirkt so, als würde dein Arrangement vor allem darin bestehen, Sounds bzw. Loops ein und auszublenden. Da liegt glaub ich auch das hauptproblem - Wenn man nen Song so strukturiert, wirds zwangsmäßig überladen, weil man sonst gar nicht genug Variantenreichtum reinbringen kann. Automationen und sich verändernde Sounds klingen aber mindestens genauso interessant aber kommen auch mit "weniger" aus. Da würd ich mal dran arbeiten ;)

    mfg,
    Mirko
     
  6. PuckTrouble

    PuckTrouble

    Registriert seit:
    09.06.08
    Punkte:
    215
    215
    Ich hab mir den Song jetzt einmal angehört und mir wurde schon beim
    ersten Mal hören langweilig. Dem Song fehlt Abwechslung. Der Groove
    klingt ziemlich wirr. Das Thema des Songs hat keine richtige Melodie und klingt so als wäre es ziemlich zufällig entstanden als nach nach einem Arrangement.
    Der Song hört sich nach ersten Versuchen eine Computerspielemusik (auf´nem C64 Musikprogramm) zu basteln an.
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.