Information ausblenden

Studioumgebung

Dieses Thema im Forum "Anschlusstechnik & Routing" wurde erstellt von krajtlih, 24.08.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. krajtlih

    krajtlih Themenersteller

    Registriert seit:
    05.12.06
    Punkte:
    157
    157
    Ich habe da eine Frage. Mein Studio steht vor der Fertigstellung, Umbau fertig und jetzt wird eingerichtet und das Setup gemacht. Ich war vor kurzem im Studio und hab da auch gleich mal geschaut was der Techniker da so hat. Also:

    Er hatte einen Mackie Mixer, analog wo er alles eingeschliffen hatte, neben dem anderen noch einen Avalon Röhren MIC PRE und 2 RME Fireface 800. Jetzt meine Frage: kann es sein dass er den avalon per "Insert" oder "Send" eingeschliffen hat und somit auf allen Kanälen das Signal der Avalon geschickt hat`? Der Sound war wahnsinnig gut. Oder anders rum:

    Ich habe einen MINDPrint Envoice, wie könnte ich das jetzt lösen, analoger Mixer)=? und ein RME Fireface 800 Interface=? aber wie wird das jetzt genau verkabelt, und da war dann auch noch ein TC finalizer express, dass er auf die summe geschickt hat zum schluss..

    kann mir da jemand helfen? ich werde mit nuendo aufnehmen, eine UAD Dsp Karte habe ich schon bestellt, also eine Softwarebasierende Recordinglösung ziehe ich vor.

    Nun noch:

    Kann mir jemand eine genaue Anleitung geben um mein Masterbereichproblem zu lösen?


    Herzlichen Dank!
     
    krajtlih, 24.08.08
    #1
  2. tomric

    tomric Rocker

    Registriert seit:
    10.12.06
    Punkte:
    35.178
    35178
    Ich weiß jetzt nicht, ob ich Dich richtig verstehe, aber wenn Du eh ein Fireface 800 hast dann spar Dir doch den analogen Mixer, der ist eigentlich überflüssig. Da das RME nur vier Preamps hat hängst Du den Out vom Mindprint einfach an einen der 4 Line-Eingänge...
     
    tomric, 24.08.08
    #2
  3. krajtlih

    krajtlih Themenersteller

    Registriert seit:
    05.12.06
    Punkte:
    157
    157
    ja danke. aber hab da noch eine frage: kann das sein dass er den avalon sprichwörtlich "geteilt" hat, indem der ihn ans pult eingeschliffen hat und so alle mic´s mit der "röhre" versehen hat`?```??? das hat doch einen sinn oder? wie könnte ich das dann mit dem mindprint anstellen für die aufnahmen????
     
    krajtlih, 24.08.08
    #3
  4. tomric

    tomric Rocker

    Registriert seit:
    10.12.06
    Punkte:
    35.178
    35178
    Sein kann viel, das macht aber eigentlich überhaupt keinen Sinn, ein Mikrofonpreamp wird normal an den Line-In angeschlossen.
    Theoretisch könnte man den an den Aux hängen oder in den Master-Insert falls vorhanden um so alle Kanäle damit zu bearbeiten, für mich wäre da aber schon etwas abenteuerlich ...
     
    tomric, 24.08.08
    #4
  5. edide

    edide

    Registriert seit:
    18.08.08
    Punkte:
    132
    132
    Hallo,
    was für ein PreAmp denn er hat ?
    Wenn er den VT737 hat, dann hat er die auf einer Patchbay.
    Dadurch kann er das signal das er haben will durchschleifen. der Vt737 ist auch noch Mono.
    Von mir aus über einen Insert. Das ist aber sowieso ein unsin,
    weil wenn ich keine anderen fx habe die ich mit einschleife
    nehme ich das signal direkt über die F800, da spare ich ein gerät das vielleicht Brummen verursacht oder ein Rauschen mit einfügt.
    Da der vt737 schon warm klingt und besser vor allen dingen wie der Mäckie Preamp, Würde ich direkt auf sound card gehen.
    Das Mackie würde ich nur nehmen um dem sänger oder dem Gitarist oder sonst jemand ein Playback zugeben damit er sein Instrument zu den Track spielen kann.
    Gruß
    Edi
     
    edide, 24.08.08
    #5
  6. krajtlih

    krajtlih Themenersteller

    Registriert seit:
    05.12.06
    Punkte:
    157
    157
    zum einen edi danke: ja, ein vt 737 hat er. wenn 3 musiker gemeinsam einspielen, also zB akkordeon, bass und gitarre, dann gibt er den avalon über alle 3 ??? was könnte ich mit meinem mindprint anstellen in hinsicht auf eine rme 800, ist das deinermeinung nach eine gute lösung. und, wie setzt man das ein, wenn man mehrere kanäle gleichzeitig aufnimmt in bezug auf einen zB avalon oder mindprint, müsste man da gleich mehrere haben davon.... *teuer!!!!*


    danke und gruss!
     
    krajtlih, 24.08.08
    #6
  7. makaveli

    makaveli Gesperrter User

    Registriert seit:
    02.08.08
    Punkte:
    3.290
    3290
    ich hätte "DEN" ja mal direkt gefragt wie er das alles gemacht hat!

    gruß makaveli
     
    makaveli, 24.08.08
    #7
  8. krajtlih

    krajtlih Themenersteller

    Registriert seit:
    05.12.06
    Punkte:
    157
    157
    die frage war im eigentlichen: Wie würden Sie das mit dem MINDPRINT vergleichsweise machen, wenn mehrere aufgenommen werden?
     
    krajtlih, 24.08.08
    #8
  9. fmo

    fmo

    Registriert seit:
    14.12.04
    Punkte:
    13.151
    13151
    Ein Preamp kann nur einmal genutzt werden:
    An einem einzigen Eingang.
    Beim aufnehmen des Signals.

    Und sonst nicht.

    Das war auch schon alles.
    Ansonsten taucht sowas im Signalweg nie wieder auf.
    Egal, was sich der eine oder andere User da gerne
    denken möchte.
    Der Finalizer gehört hinter den Ausgang des Pultes und vor die Mastermaschine.
    Das wird entweder ein DAT oder ein HD-Recorder oder sonst irgendein Eingang irgendeines Master-Mediums sein.

    Kein Hokuspokus.
    Keine Tricks und kein doppelter Boden.

    Und den Sound bekommt man auch mit billigem Behringer-Zeug hin.

    Der allgegenwärtige Glaube an die Allmacht von Hardware
    nimmt mir hier ehrlich gesagt pathologische Züge an.

    Da kursieren Vorstellungen, die durch nichts gerechtfertigt werden.
     
    fmo, 24.08.08
    #9
  10. krajtlih

    krajtlih Themenersteller

    Registriert seit:
    05.12.06
    Punkte:
    157
    157
    das heisst im klartext mehrere mindprints zB für RME 800 (4 Stk.=?)?
     
    krajtlih, 24.08.08
    #10
  11. fmo

    fmo

    Registriert seit:
    14.12.04
    Punkte:
    13.151
    13151
    Analoges Equipment kann nicht einfach 30 mal
    "aufgerufen" werden, wie ein Plugin.

    8 Kompressoren benutzen bedeutet hier nichts anderes als:
    In den Laden gehen und 8 Kompressoren kaufen!
     
    fmo, 24.08.08
    #11
  12. Signalschwarz

    Signalschwarz

    Registriert seit:
    10.07.08
    Punkte:
    26.224
    26224
    Vielleicht erstmal ein Buch kaufen oder sich online ein bißchen grundsätzliches Wissen anlesen.
     
    Signalschwarz, 24.08.08
    #12
  13. krajtlih

    krajtlih Themenersteller

    Registriert seit:
    05.12.06
    Punkte:
    157
    157
    ich glaube dass ich sehr wohl grundwissen besitze. mir ist es jedoch ein rätsel wie er 3 musiker gleichzeitig aufnimmt, alles über den avalon laufen lässt. mir kam da halt der gedanke dass er das über send oder insert routet, bevor er in die rme 800 reingeht. um dass ist es gegangen ob das üblich ist od. andere schon gemacht haben um sich ein paar dieser dinger zu sparen...
     
    krajtlih, 24.08.08
    #13
  14. floxe

    floxe

    Registriert seit:
    29.11.02
    Punkte:
    16.703
    16703
    funktioniert bei der aufnahme einfach nicht - period!

    er wird für ein instrument den avalon-pre verwendet haben, für andere entweder die pult-pre's oder andere standalone preamps, wenn vorhanden. im mix selbst kann er natürlich einzelne spuren wieder durch den avalon schicken... praktikables arbeiten wäre das aber nicht und ausserdem würds auch soundmäßig nichts bringen.

    lg
    flox
     
    floxe, 24.08.08
    #14
  15. Signalschwarz

    Signalschwarz

    Registriert seit:
    10.07.08
    Punkte:
    26.224
    26224
    So wie floxe es geschrieben hat sieht's aus... Mit etwas Grundwissen hätte man das erkennen sollen.
     
    Signalschwarz, 24.08.08
    #15
  16. DaddyDufte

    DaddyDufte

    Registriert seit:
    18.08.07
    Punkte:
    11.645
    11645
    die frage stellt sich aber vielen leuten. ist doch auch in ordnung, dass mal zu diskutieren. und grundwissen ist ja evtl wirklich vorhanden bei dem herrn. er wollte für sich halt ein mysterium klären.

    chillt mal (floxe machts ja im grunde vor)
     
    DaddyDufte, 24.08.08
    #16
  17. floxe

    floxe

    Registriert seit:
    29.11.02
    Punkte:
    16.703
    16703
    ich chille ehrlich gesagt nicht - bin grad eher erschrocken welche threads (der hier verlinkte ist besonders schlimm) hier gerade grassieren... es wird wieder mal mit halbwissen herumgeschmissen, als wär halbwissen-sommerschlussverkauf.

    wär ich nicht schon 20h auf den beinen und hätte 18h gearbeitet, wären die reaktionen wohl nicht ganz so chillig - zu müde um mich weiter aufzuregen... ergo bett!

    lg
    flox
     
    floxe, 24.08.08
    #17
  18. DaddyDufte

    DaddyDufte

    Registriert seit:
    18.08.07
    Punkte:
    11.645
    11645
    watch your kreislauf amigo, hrhr
     
    DaddyDufte, 24.08.08
    #18
  19. Signalschwarz

    Signalschwarz

    Registriert seit:
    10.07.08
    Punkte:
    26.224
    26224
    Mein Kreislauf ist immer auf 180 bpm :)

    Aber floxe hat schon wieder recht, das Bett ist langsam eine gute Alternative, gähn...
     
    Signalschwarz, 24.08.08
    #19
  20. krajtlih

    krajtlih Themenersteller

    Registriert seit:
    05.12.06
    Punkte:
    157
    157
    so, ums den ganz blitz gescheiden mal direkt zu sagen. genau so wollte ich dieses mysterium klären. aber scheinbar sind da ja wohl diejenigen Einsteintrittbrettfahrer unterwegs die grosse wörter spucken und gar nichts sinngemäss ist. um dieses forum ist es dann auch so bestimmt dass diese "kinder" rumecken, schade eigentlich. an alle ernstgemeinten antworten: danke.
     
    krajtlih, 24.08.08
    #20
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.