Information ausblenden

Studio One und M-Tron Pro?

Dieses Thema im Forum "Studio One" wurde erstellt von marvin250800, 24.02.12.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. marvin250800

    marvin250800 Themenersteller

    Registriert seit:
    14.01.03
    Punkte:
    24
    24
    So, habe jetzt endlich M-Tron Pro, läuft auch wunderbar im Standalone und unter Cubase, aber in Studio One 2 Prof. bekomme ich es nicht zum laufen. Hat da jemand eine Idee?
    Habe es in die üblichen VST Ordner installiert, zur Sicherheit nochmal im S1 auf den richtigen Ordner verwiesen, aber es geht nicht! Wird unter Instrumente nicht angezeigt. Frust...
     
  2. kenfjohnnydee

    kenfjohnnydee

    Registriert seit:
    14.08.11
    Punkte:
    32.825
    32825
    haste studio one in der 64bit version laufen ohne bridge und das m-tron ist ein 32 bit plugin?
     
  3. marvin250800

    marvin250800 Themenersteller

    Registriert seit:
    14.01.03
    Punkte:
    24
    24
    S1 ist die 64 Bit Version, M-tron 32 Bit, aber was ist bridge, bin was Musik am PC machen angeht ziemlicher Newbie...
     
  4. eurodancer

    eurodancer

    Registriert seit:
    20.04.11
    Punkte:
    785
    785
  5. kenfjohnnydee

    kenfjohnnydee

    Registriert seit:
    14.08.11
    Punkte:
    32.825
    32825
    Jut... jetzt hast du 2 Möglichkeiten.

    1. jbridge kaufen und installieren. Dann kannst du 32bit plugins in der 64bit Version von Studio One zum Laufen bringen


    oder

    2. du installierst zusätzlich die 32 bit Version von Studio one. Da müsste das Plugin so laufen, ohne bridge.
     
  6. marvin250800

    marvin250800 Themenersteller

    Registriert seit:
    14.01.03
    Punkte:
    24
    24
    Okay, danke für die Info´s, wäre ja auch zu schön wenns mal einfach gehen täte *ggg*...
     
  7. marvin250800

    marvin250800 Themenersteller

    Registriert seit:
    14.01.03
    Punkte:
    24
    24
    Danke kenfjohnnydee und eurodancerl für die schnelle Hilfe, die 15,00 Euros für jbridge sind gut angelegt. M-tron Pro (einfach Wahnsinn das Teil) und noch ein paar andere Sachen die ich eigentlch schon abgeschrieben hatte, z.b. ne Free Version zu meinem Korg Midi Controller usw. laufen jetzt rund und fett...
     
  8. kenfjohnnydee

    kenfjohnnydee

    Registriert seit:
    14.08.11
    Punkte:
    32.825
    32825

    Freut mich, dass es jetzt klappt.

    Und ja,
    eins schwör ich Dir, wenn wieder ordentlich Geld in die Hobbystudiokasse fließt, dann kauf ich die GForce Seite leer. ;-)

    Die machen wirklich gutes Zeugs.
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.