Studio one 2 Melodyne Update...

Dieses Thema im Forum "Studio One" wurde erstellt von BenHalen, 30.01.12.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. BenHalen

    BenHalen Themenersteller

    Registriert seit:
    29.01.12
    Punkte:
    27.538
    27538
    Hallo Kapallo!

    Bekommt man mit dem update von studio one 2 eigentlich auch melodyne 2.0? :)

    Bin kurz davor mir die daw zu holen...
     
  2. MountainKing

    MountainKing

    Registriert seit:
    04.03.06
    Punkte:
    16.917
    16917
  3. BenHalen

    BenHalen Themenersteller

    Registriert seit:
    29.01.12
    Punkte:
    27.538
    27538
    Danke für die schnelle antwort!

    ja aber das upgrade von studio one 1 zu v2 bekommt man ja auch nicht geschenkt...
     
  4. techno

    techno

    Registriert seit:
    31.10.10
    Punkte:
    7.286
    7286
    heute schon? na ich hoff, du hast es dir gut überlegt. aber studio one ist schon nice ! ;)
    cubase wär aber auch noch einen blick wert, auch wenn der workflow in studio one auch mir viiieeel besser gefällt.
    oder reaper :) oder eine einsteigerversion ... wie auch immer ... :)

    :n8:
     
  5. BenHalen

    BenHalen Themenersteller

    Registriert seit:
    29.01.12
    Punkte:
    27.538
    27538
    nenene heute noch nich...
    erst mitte nächsten monats wenn ich wieder flüssiger bin :)
     
  6. BenHalen

    BenHalen Themenersteller

    Registriert seit:
    29.01.12
    Punkte:
    27.538
    27538
    Kann man jetz kostenlos auf melodyne 2.0 aufrüsten oder net? :)
     
  7. MountainKing

    MountainKing

    Registriert seit:
    04.03.06
    Punkte:
    16.917
    16917
    Soweit ich weiß, ja.
     
  8. BenHalen

    BenHalen Themenersteller

    Registriert seit:
    29.01.12
    Punkte:
    27.538
    27538
    Ohne aufpreis ? :)
     
  9. Ari

    Ari Gesperrter User

    Registriert seit:
    24.06.04
    Artikel:
    1
    Punkte:
    141.847
    141847
    Die Updates für die mitgelieferte Version "Melodyne Essential" sind kostenlos.
    Lediglich für die volle Vollversion "Melodyne Editor" (sollte man sie haben) ist das Update auf V2 kostenpflichtig.

    Ari
     
  10. BenHalen

    BenHalen Themenersteller

    Registriert seit:
    29.01.12
    Punkte:
    27.538
    27538
    Ok thx!
    Eine frage habe ich noch:)
    Bekommt man, falls man irgendwann mal zur editor version wechseln möchte, die essentials version von studio one angerechnet? Is aber auch nicht sooo wichtig jetz!
    Melodyne is in meiner demo leider nicht enthalten.... Habe aber einige videos gesehn und finde das programm wirklich super!

    Benni
     
  11. MountainKing

    MountainKing

    Registriert seit:
    04.03.06
    Punkte:
    16.917
    16917
    Ja, es gibt einen Upgrade-Path bei celemony. Die Jungs dort sind übrigens (genau wie die Presonus-Leute) sehr hilfsbereit und kommunikativ. Einfach mal den Celemony-Support anschreiben und mehr erfahren.
     
  12. BenHalen

    BenHalen Themenersteller

    Registriert seit:
    29.01.12
    Punkte:
    27.538
    27538
    Danke!

    Ich fange ja erst an... wollte nur wissen (für später mal) ob es möglich ist!

    Werde mir die tage nochmal cubase bei nem kumpel etwas genauer anschauen...
    Aber uch denke schon dass es studio one werden wird! :)

    Zuviee programme möchte ich auch nichtmehr anschauen... macht mich glaube nur noch verwirrter als ich es eh schon bin XD
     
  13. BenHalen

    BenHalen Themenersteller

    Registriert seit:
    29.01.12
    Punkte:
    27.538
    27538
    Ich frage mich nur warum cubase 6 über 500 € und studio one 2 pro eben nur 350 € kostet!?
     
  14. kenfjohnnydee

    kenfjohnnydee

    Registriert seit:
    14.08.11
    Punkte:
    32.825
    32825
    naja... quantitativ ist schon mehr drin in cubase als in Studio one. Die Frage ist nur... braucht man es oder ist es nur Ballast?
    Das muss sich jeder User selbst fragen.
    Besser oder schlechter gibbet nicht. Nur die DAW, die Deinem Workflow am ehesten entspricht, die gibt es.
    Testen, was Du testen kannst und Dir eine Meinung bilden lautet da die Devise.
     
  15. BenHalen

    BenHalen Themenersteller

    Registriert seit:
    29.01.12
    Punkte:
    27.538
    27538
    naja solange es qualitativ keine unterschiede gibt...

    meiner entscheidung steht im wege, dass ich cubase als education version bereits für 250€ bekommen kann...


    @kenfjohnnydee du nutzt sogar beide programme?
     
  16. kenfjohnnydee

    kenfjohnnydee

    Registriert seit:
    14.08.11
    Punkte:
    32.825
    32825
    Jo, durchaus ein Pro Argument. Aber ich glaube, die EDU-Versionen lassen sich nicht upgraden, oder? Ich frag da mal in die Runde. Weiß ich auch nicht so genau.
     
  17. kenfjohnnydee

    kenfjohnnydee

    Registriert seit:
    14.08.11
    Punkte:
    32.825
    32825
    Ja, aber.... das alte Cubase von 2001. Also nicht mehr die neueren Versionen.

    Durchaus ein gutes Programm. Ich bin jetzt umgestiegen auf Studio One wegen folgender Dinge... der Workflow liegt mir und ich muss nicht mit Dongles rumhantieren. Integrierte Masteringwerkzeuge und das (für mich) ansprechendere Design.

    Aber das handhabt jeder nun mal anders und jeder legt seine Schwerpunkte auf was anderem (oder anders? ... deutsche Sprache, schwere Sprache)
     
  18. BenHalen

    BenHalen Themenersteller

    Registriert seit:
    29.01.12
    Punkte:
    27.538
    27538
    biste komplett umgestiegen?

    und... kann man mal in was reinhören was du damit gezimmert hast... :p

    Außerdem wird ja auch studio one noch weiter wachsten...
     
  19. dudex

    dudex

    Registriert seit:
    27.01.09
    Punkte:
    5.170
    5170
    Eine EDU kann man problemlos updaten, es gibt einfach kein EDU Update.(NORMALER UPDATEPREIS)
     
  20. dudex

    dudex

    Registriert seit:
    27.01.09
    Punkte:
    5.170
    5170
    Und um vorzubeugen es hat keinerlei Einschränkungen, es ist identisch mit der Vollversion bis auf den EDU Kleber.
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.