Information ausblenden

Stereosignale im Panorama

Dieses Thema im Forum "Cubase & Nuendo" wurde erstellt von hadl, 25.09.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. hadl

    hadl Themenersteller

    Registriert seit:
    04.08.05
    Punkte:
    2.490
    2490
    Hallo!

    Ich hab eine Frage zu den verschiedenen Panner - Modi in Cubase.
    Und zwar würde ich gerne ein Stereosignal nicht ganz links und ganz rechts haben. Eher sowas wie eine Stellung links auf 10 Uhr und rechts - 4 Uhr...(ich denke, ihr wisst was ich meine).

    Ist es denn jetzt ein Unterschied, wenn ich den Stereobalance Panner benutze und das so einstelle oder kann ich auch den Dual Panner nehmen und einfach das Signal zu einer Seite verschieben?

    Bin gespannt, was ihr meint.
     
    hadl, 25.09.08
    #1
  2. Signalschwarz

    Signalschwarz

    Registriert seit:
    10.07.08
    Punkte:
    26.224
    26224
    Hallo!

    Das soll nicht böse klingen aber: Warum probierst Du es nicht einfach aus?
    Das muss doch nicht erst jemand schreiben, damit es so ist.


    Schöne Grüße,

    digital dominion
     
    Signalschwarz, 25.09.08
    #2
  3. MH-Guitar

    MH-Guitar

    Registriert seit:
    30.09.07
    Punkte:
    2.046
    2046
    gerade den dual-panner würde ich bevorziehen. oder auch combined.

    Grüße,

    Michael
     
    MH-Guitar, 25.09.08
    #3
  4. FreezProductions

    FreezProductions

    Registriert seit:
    22.06.08
    Punkte:
    763
    763
    Jop der dual panner ist das einzige, was ich an Cubase Essential vermisse.
    Probiers einfach aus.... Den Klang machts net schlechter :D
     
    FreezProductions, 25.09.08
    #4
  5. floxe

    floxe

    Registriert seit:
    29.11.02
    Punkte:
    16.700
    16700
    bei mir auch immer dual-panner.

    lg
    flox
     
    floxe, 25.09.08
    #5
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.