Stereo, dual Mono und Mono im Lichte von Kompression und Mischung


SilentWarrior
SilentWarrior
Schrauber
Registriert
21.07.17
Beiträge
9.828
Reaktionen
6.809
Punkte
30.463
Und die Toms von @SilentWarrior packst du am besten auch gleich dazu.
Und am besten noch eine Anleitung auf was man hören soll?
Linker Kanal....Bassbereich...Bereich um 2kHz...so in etwa?
 
mazze
mazze
Master of Desaster
Registriert
06.04.03
Beiträge
4.188
Reaktionen
1.841
Punkte
10.397
andy_g
andy_g
Registriert
18.09.15
Beiträge
3.683
Reaktionen
2.645
Punkte
11.724
Als Ergänzung Dual Mono einer auf M und einer auf S oder in der Summe Dual Mono auf L und R? Mitte
Das Gelinkte klingt homogenere und besser

Ganz normal einfach auf der Summe L R einmal Dual Mono und einmal gelinkt mit einem Vertigo Kompressor.

Freut mich das Du jetzt einen Unterschied hörst und nein das gelinkte klingt in dem Fall nicht homogener sondern kleiner.

Ich will nicht falsch rüber kommen aber wir reden hier von absoluten Basics. Die Sidechain vom Stereo Kompressor spielt auch eine große Rolle, das scheint hier kaum einer auf dem Schirm zu haben.

Von meiner Seite ist alles nun gesagt, viel Spaß noch :)
 
SilentWarrior
SilentWarrior
Schrauber
Registriert
21.07.17
Beiträge
9.828
Reaktionen
6.809
Punkte
30.463
der keine goldenen Klinkenstecker hört,
Du den höre ich auch nicht und ich höre auch sonst den Quatsch nicht wie "EQ xy klingt so weich, samt..."

Aber ob etwas tight wird oder nicht das höre ich schon. Kommt natürlich auf die Einstellungen an.
Bei manchen Einstellungen macht dann Dual Mono den Kohl auch nicht mehr fett.

Auf Summe mache ich nur M/S.
 
E
Eiermann
Holz Ohren
Registriert
29.08.20
Beiträge
1.379
Reaktionen
815
Punkte
3.853
Wenn es jemand braucht:D
Ich denke schon das es jemand braucht.
Jemand der keinen Unterschied hören MÖCHTE ;)
Einen beratungsresistenten, beharrlich pflichtverletzenden und penetrant uneinsichtigen Hobbyisten, der keine goldenen Klinkenstecker hört, nimm einfach mich.

Ne, es braucht niemand, das ist wieder so ne Erfindung wo Leute ein Stereo File gesplittet haben um an linken oder rechten Kanal gezielt etwas anpassen zu können wenn es denn möglich war, das hat man aus Bequemlichkeitsgründen in ein Plug-in gepackt, was auch nicht so super umgesetzt wurde.
Ansonsten hat es bzw bringt Dual Mono bei Kompression Null vorteil wenn man einen guten Grundsound hat da guter Sound keine Rettung braucht.
Ein Eq der links wie rechts arbeitet ist allerdings gut, den nutze ich auch schon mal gerne.
Dual Kompression brauchte ich auch nie und sehe ich auch keinen großen Sinn drin, es sei denn man muss in den Brunnen gefallenes richten und ein Dual Kompressor wäre da zufällig das richtige Tool, ich splitte ein Stereo File dann wie schon gesagt, dann kann ich links sogar muten :D.
 

Ähnliche Themen

greenman
  • Artikel
Antworten
4
Aufrufe
64
sigale
sigale
 

Aktuelle Beiträge


Oft gelesene Themen

Oben