Information ausblenden

Steinberg hört auf seine Kunden...

Dieses Thema im Forum "Cubase & Nuendo" wurde erstellt von voodoochile, 03.12.11.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. voodoochile

    voodoochile Themenersteller

    Registriert seit:
    17.10.04
    Punkte:
    1.116
    1116
    CubaserC bedankt sich.
  2. Traumwandler

    Traumwandler

    Registriert seit:
    25.01.11
    Punkte:
    3.783
    3783
  3. djbobo

    djbobo

    Registriert seit:
    23.10.09
    Punkte:
    7.107
    7107
    Seid Ihr von solchen Umfragen nicht genervt ?
    Was sich der Hersteller erhofft ist doch ganz klar, 'beweisen' wie zufrieden die Kunden sind.
    Ich kriege das andauernd nicht nur von Musiksoftware Herstellern und frage mich jedes mal ob das irgend jemand liesst und wenn man was Negatives reinschreibt darauf reagiert.
     
  4. clemenserwe

    clemenserwe Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    03.03.09
    Artikel:
    13
    Punkte:
    35.556
    35556
    Naja, wenn man es so macht wie (bei mir) Focusrite kürzlich - bei Teilnahme Gewinne im Wert bis zu 1000€ - kann ich den Nerv-Faktor gut ertragen. ;)

    Clemens
     
  5. Traumwandler

    Traumwandler

    Registriert seit:
    25.01.11
    Punkte:
    3.783
    3783
    Die generieren daraus statistische Aussagen, die bestimmt nicht der Selbstbeweihräucherung dienen. Glaube kaum, dass da jemand mit macht der nur positives zu sagen hat. Im Übrigen wusste ich davon gar nichts, obwohl ich den Newsletter bekomme, ist also nicht so, dass ich mich durch die Umfrage bedrängt fühlte.
     
  6. chokehold

    chokehold

    Registriert seit:
    15.04.11
    Punkte:
    2.485
    2485
    i just lol'd.

    also mit anderen worten: du machst solche umfragen nicht mit, weil du überzeugt bist dass der hersteller auf dich hören wird und du wirklich was bewirken könntest - sondern weil du was gewinnen kannst?

    nimm's nicht persönlich, aber das ist doch das worauf ... "djbobo" anspielt. jeder will was gewinnen und glaubt ernsthaft daran, jemand würde alle 125.000 (zahl geschätzt) einsendungen mit 20 fragen (oder so) durchlesen, und schmiert darum dem hersteller honig um den sa... äh, um's maul, in der hoffnung was zu gewinnen.
    ausnahmen bestätigen die regel.

    ich glaub' zwar nicht dass hersteller wie steinberg sowas tun, um sich beweihräuchern zu lassen, aber eine schicke PR-aktion ist es schon. "gib' dem kleinen mann das gefühl er könne was bewegen, und gib' ihm eine chance was geschenkt zu bekommen".
     
  7. chokehold

    chokehold

    Registriert seit:
    15.04.11
    Punkte:
    2.485
    2485
    aus multiple-choice-formularen schon, aber bestimmt nicht aus freitexten.
     
  8. Traumwandler

    Traumwandler

    Registriert seit:
    25.01.11
    Punkte:
    3.783
    3783
    Ja, das liegt in der Natur der Sache. Den Freitext muss man aber ja nicht ausfüllen, wenn man nicht an den Zweck glaubt.
    Ich bin halt naiv und hab die Hoffnung, dass Steinberg eines Tages doch meine Wünsche erhört.
    Da nutzt man dann eben alle Mittel.
     
  9. clemenserwe

    clemenserwe Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    03.03.09
    Artikel:
    13
    Punkte:
    35.556
    35556
    So blöd bin ich auch wieder nicht.

    Ich antworte zwar meiner Überzeugung entsprechend - durchaus auch kritisch - aber wenn ich Veränderungen an einem Produkt erwarte, brauche ich mir da keine Hoffnungen zu machen.

    Auf den Gewinn brauche ich mir auch nicht viel Hoffnung zu machen - aber ich schätze die Wahrscheinlichkeit höher ein, als beim Lotto. :D

    Ich weiss nicht, wie es bei Steinberg ist, aber andere Hersteller haben ein Feedback/Feature-Request Mailadresse.

    Clemens
     
  10. Flake

    Flake

    Registriert seit:
    11.05.07
    Punkte:
    1.240
    1240
    Sie werden's zwar eh nicht lesen, aber ich hab' mal über die Video-Engine abgelästert, die bei vielen Grafikkarten mit neuen Treibern einfach abraucht. Passieren wird wohl nix >.<
     
    Buanna bedankt sich.
  11. Beatback

    Beatback Außensaiter

    Registriert seit:
    13.03.08
    Punkte:
    15.496
    15496
    So, hab da auch mal etwas über die CMCs gemeckert.
    Ist halt ne einfache Marketing Aktion von denen, die sie nichts kostet.
     
  12. Sogyra

    Sogyra

    Registriert seit:
    11.11.09
    Punkte:
    3.475
    3475
    Vielleicht lehn ich mich jetzt etwas zu weit aus dem Fenster...was solls. Aber meiner Meinung nach sind die Macher aus den Hause Steinberg mit ihren Innovationen am Limit angekommen. Um aber dennoch am Fortschritt laben zu können, sind nun die User dran den Ball weiter zu führen. So will man vermutlich Ideen für neue Versionen aufnehmen und umsetzen
     
  13. Nachtschicht

    Nachtschicht

    Registriert seit:
    20.08.11
    Punkte:
    19.377
    19377
    ach, gibt noch vieles bekanntes auf der dolist die sich kunden seit langem wünschen. objektbasiertes mischen...variablere freezetracks...track playlists...vielfältigere videoengine usw. und bei der konkurrenz kann man ja auch immer noch schauen was bei einem selber "fehlt".

    ansonsten würde ich mal bezweifeln dass bei einer wenig bekannten umfrage zu einer audio workstation software "125.000" leute mitmachen. sowas spielt sich üblicherweise wenns gut läuft maximal im vierstelligen bereich ab, und auch das wohl eher selten. da kann man sehr wohl auch mal freitext einsendungen lesen bzw überfliegen - zumal solche umfragen ja fast immer eine mischung aus (grösstenteils) multiple choice und einigen wenigen freifeldern sind. völlig probates und praktikables mittel um mal ne stimmungslage in der userbase einzufangen, macht doch jeder hersteller. wüsste nicht warum man da jetzt ne verschwörung oder "nur marketing" drin sehen sollte...
     
  14. voodoochile

    voodoochile Themenersteller

    Registriert seit:
    17.10.04
    Punkte:
    1.116
    1116
    Ach ja.
    Gerade Cubase 6 Trial inkl. aktuellem Update installiert, Versuch ein problemloses Projekt aus 5.5.3 zu öffnen.
    Blue Screen.
    Mal sehen, ob der Support mich anhört...
     
  15. Beatback

    Beatback Außensaiter

    Registriert seit:
    13.03.08
    Punkte:
    15.496
    15496
    Welche Cubase 6 die 32er oder 64er??
     
  16. voodoochile

    voodoochile Themenersteller

    Registriert seit:
    17.10.04
    Punkte:
    1.116
    1116
    32er jeweils auf Windows 7 64 Bit.
     
  17. tsching

    tsching

    Registriert seit:
    02.04.03
    Punkte:
    13.912
    13912
    Merkwürdig, die Wünsche vieler Anwender waren z.B. Drum Replacement und gemeinsames Drum Editing mit Quantisierung, einen erweiterten Gitarren-Amp und einfacheres Stacked Recording mit Comping. Ist alles in Cubase 6 drin! Ich hab irgendwie das Gefühl (und weiß es sogar), dass Steinberg doch bei (zumindest sinnvollen) Anwenderwünsche hinhört und diese auch umsetzt.
    Das nicht alles geht und nicht jeder berücksichtigt werden kann, sollte aber schon klar sein.
     
  18. voodoochile

    voodoochile Themenersteller

    Registriert seit:
    17.10.04
    Punkte:
    1.116
    1116
    Klar geht nicht alles. Für das Comping wollte ich jetzt eigentlich updaten. Aber nun kann ich es nicht einmal ausprobieren.
    Und für eine moderne Fensterverwaltung mit Tabs + Docks würde ich auch zahlen.
     
  19. Flake

    Flake

    Registriert seit:
    11.05.07
    Punkte:
    1.240
    1240
    Mag jetzt niemanden interessieren, aber: Ich nicht. Mit Sicherheit nicht :D
     
  20. Beatback

    Beatback Außensaiter

    Registriert seit:
    13.03.08
    Punkte:
    15.496
    15496
    Naja tsching, das hält sich aber in den Grenzen die Steinberg selbst durch das Marketing Firmenpolitisch vorgibt.
    Warum sonst gibt es den AI Knob nicht auch für andere Controller in der Generic Remote, oder drag and drop für Audio oder Midiparts aus Cubase heraus?
    Um nur wenige Beispiele zu nennen ....

    Wenn man ordentliche Posts im Cubaseforum postet und sich dann auf der Forumstoilette wiederfindet, spornt einen das nicht gerade an weitere Wünsche über Cubase zu posten...

    Steinberg reagiert aber sehr schnell auf Bugvideos (siehe FMNxmusic), da ging es dann ganz schnell mit dem Fehlerbeheben.
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.