Information ausblenden

Soundvorschau beim Browsen funktioniert nicht mehr

Dieses Thema im Forum "Native Instruments Maschine" wurde erstellt von DrumDustin, 31.08.19.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. DrumDustin

    DrumDustin Themenersteller

    Registriert seit:
    13.11.14
    Punkte:
    169
    169
    Hallo liebe Forengemeinde!

    Ich bin mir nicht sicher, ob das das richtige Unterforum ist, aber ich versuche es mal:

    Ich benutze gerade keine Machine sondern ein Native Instruments Controller Keyboard. In den beiden DAW´s meiner Wahl (Ableton und Logic) nutze ich Komplete Kontrol zum Browsen und modifizieren der Sounds.

    Eine Zeit lang hat das wirklich perfekt funktioniert. Aus mir nicht nachvollziehbaren Gründen ist es nun so, dass beim "durchscrollen" der Sounds keine Soundvorschau mehr abgespielt wird bzw nur bei ganz wenigen Sounds.

    Das passiert in beiden DAW´s und auf beiden Rechnern.

    Ich meine mich zu erinnern, dass diese Probleme aufgetreten sind, nachdem ich die Kontakt Library auf eine andere externe Festplatte verschoben habe. Natürlich habe ich danach alles "relocated".

    Ich möchte wieder gerne meine Soundvorschau haben, ohne es erst laden zu müssen.

    Hat jemand vielleicht einen Tip für mich?
     
    DrumDustin, 31.08.19
    #1
  2. XCapt

    XCapt Akkord-Arbeiter

    Registriert seit:
    16.02.15
    Punkte:
    2.485
    2485
    XCapt, 31.08.19
    #2
  3. DrumDustin

    DrumDustin Themenersteller

    Registriert seit:
    13.11.14
    Punkte:
    169
    169
    Das ist nicht ganz, was ich meine:

    Es geht nicht um Presets, die ich selber irgendwo gespeichert habe. Ich rede tatsächlich vom "Werkszustand". Wenn ich an meinem Auswahl Rädchen drehe, wird normalerweise ein Sound abgespielt. Normalerweise bei jedem. Auf meinem System leider gerade nur bei jedem 10 gefühlt -.-
     
    DrumDustin, 31.08.19
    #3
  4. XCapt

    XCapt Akkord-Arbeiter

    Registriert seit:
    16.02.15
    Punkte:
    2.485
    2485
    Sprechen wir über wav Samples oder über die VSt Preset Vorschau (NKS) ? Auch die Werksprests werden in dem Ordner abgelegt (.ogg Dateien)
    Rescan hast Du auch mal im Standalone Modus von Komplete Kontrol gemacht ?
     
    Zuletzt bearbeitet: 31.08.19
    XCapt, 31.08.19
    #4
  5. DrumDustin

    DrumDustin Themenersteller

    Registriert seit:
    13.11.14
    Punkte:
    169
    169
    Ich habe mal eben schnell ein Screen Video gemacht:

     
    DrumDustin, 01.09.19
    #5
  6. DrumDustin

    DrumDustin Themenersteller

    Registriert seit:
    13.11.14
    Punkte:
    169
    169
    Ja, Rescan im Standalone auf beiden Maschinen schon gemacht, leider keine Änderung :-(
     
    DrumDustin, 02.09.19
    #6
  7. DrumDustin

    DrumDustin Themenersteller

    Registriert seit:
    13.11.14
    Punkte:
    169
    169
    Hat noch jemand eine Idee? Ich verzweifele mittlerweile :(:teufelswerk:
     
    DrumDustin, 05.09.19
    #7
  8. Beatback

    Beatback Außensaiter

    Registriert seit:
    13.03.08
    Punkte:
    15.513
    15513
    Das sieht mir so aus als ob das 3rd party presets sind.
    Wenn das Massive presets sind die in der previews lib nicht drin sind dann hörst du erst was wenn du sie lädst .
    Die Previews sind kleine Audioschnipsel die von allen Presets der k12U gemacht wurden .
    Wenn du jetzt andere presets von massive von einem anderen Hersteller hast bekommst du diese vorhörfunktion nicht.
     
    Beatback, 05.09.19
    #8
  9. DrumDustin

    DrumDustin Themenersteller

    Registriert seit:
    13.11.14
    Punkte:
    169
    169
    In meiner Kontaktlibrary sind keine 3rd Party Plugins enthalten ;-)


    ABER: Das Problem ist gelöst. Ich habe die/das "Prewview" - Instrument/ Library neu installiert. Seitdem geht es wieder.

    Ich danke euch Allen für die Tips!
     
    DrumDustin, 06.09.19
    #9
    Beatback bedankt sich.
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.