1. Wegen eines anfallenden Updates der Software wird das Forum am Mittwoch Vormittag für ca. 20 Minuten nicht verfügbar sein. Danke für euer Verständnis!
    Information ausblenden

Sound von Dirt of your shoulder von Timbaland

Dieses Thema im Forum "Mixing" wurde erstellt von mad, 09.02.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. mad

    mad Themenersteller

    Registriert seit:
    12.08.03
    Punkte:
    38.574
    38574
    Ursprünglicher Thread

    Gruss

    Mad
     
  2. aliazz

    aliazz

    Registriert seit:
    18.10.05
    Punkte:
    2.136
    2136
    hi leute,

    ich denke ich bin der der hier noch in diesem thread fehlt :D
    HansPansen mein freund, nehmt den einfach nich für voll bei solchen kommentaren.
    einfach mal drüber lachen und fertig ist :D
    der hat halt ne ausgeprägte art des humors.

    nun zum thema:

    ist definitiv ein synthi
    aber wie hier shcon paar mal gesagt wurde
    da steckt einiges an arbeit hinter um so einen sound hinzukriegen.
    also immer probieren und üben.
    vielleicht hast du den dreh in einigen jahren raus ;)
    selbst ist der mann

    peazen

    aliazz
     
  3. cojoe

    cojoe

    Registriert seit:
    10.03.05
    Punkte:
    204
    204
    THX Mad, man!
    Also, DAS is Jimmy Douglass, der Timbaland meistens abmischt.

    und SOWAS sagt der, wenn man ihn mal zu nem Interview bekommt.
    Im übrigen eine sehr lohnenswerte Seite. Das Stöbern lohnt, wenn mal wieder nichts inner Glotze kommt. Die Interviews sind mitunter recht lang und bedienen viele musikalischen Geschmäcker.

    Da Timbaland so doof und unintelligent is, dass er keine Noten lesen kann, stellt er sich häufig nen Weilchen ans Micro und beatboxt. Anschließend setzt er das dann am Synthi um. Denk das hört man auch in den Meißten seiner Produktionen.
    Glaub nich, dass man zwangsläufig Takte, Note und Harmonielehre braucht, aber es soll schonmal geholfen haben :D

    Gruß


    edit: die Meißten erfolgreichen Künstler im Bereich HipHop etc. betonen doch immer wieder, dass sie auch ganz andere Musik gerne hören, und das ihnen genau DAS oft weiterhilft. Stichwort Horizonterweiterung. Denk Timba is da mit den Banghra & Tabla Sounds oder Coldplay etc. ja auch grad bestes Beispiel. Genau wie auch Jimmy D, der ja auch Soul&Rockbands mischt. Achtet im Interview mal auf seine Arbeitsmoral, DA kommt der gute Sound her. Harte Arbeit!
     
  4. fmo

    fmo

    Registriert seit:
    14.12.04
    Punkte:
    13.151
    13151
  5. fmo

    fmo

    Registriert seit:
    14.12.04
    Punkte:
    13.151
    13151
    Komisch, irgendwie schnallt hier garkeiner irgendetwas :

    Bei dem Sound, der von eloquent angefragt wurde, handelt es sich wohl recht zweifelsfrei um ein Multisample von einem MELLOTRON.


    Eure Hiphopdiskussionen macht doch bitte woanders ab.
     
  6. Kay_S

    Kay_S

    Registriert seit:
    30.08.03
    Punkte:
    573
    573
    Und hier ist es, das geheimnissvolle Instrument, das jeder coole Producer (besonders HipHop-Produca) auf seinem PC haben sollte -> M-Tron! ;)
    (..sogar mit Timbalands authentischen Kaffeetassenflecken! :D )

    Kay
     
  7. schoerschken

    schoerschken

    Registriert seit:
    09.01.05
    Punkte:
    706
    706
    Und hat denn überhaupt irgend jemand gemerkt, dass der Fragesteller, nachdem er
    die Frage gestellt hat, nicht mehr einmal weiter geschrieben hat?

    Entweder hat er nicht die Zeit gehabt auf eine Antwort zu warten, oder ihm war's
    einfach zu blöd hier...

    Soviel Lärm um Nichts!
     
  8. mad

    mad Themenersteller

    Registriert seit:
    12.08.03
    Punkte:
    38.574
    38574
    Da magst du sogar recht haben ;)

    Gruss

    Mad
     
  9. eloquent

    eloquent

    Registriert seit:
    07.12.05
    Punkte:
    56
    56
    Ne, ich war nur zwei Tage nicht da :D hab garnicht gemerkt das der Thread so "gut läuft" und vor allem nicht, dass er geschlossen wurde...

    Ich hatte hier eigentlich einen 563 Wörter langen Beitrag zu dem ganzen Blödsinn gepostet, habe mich aber dazu entschieden, ihn wieder zu löschen und das alles zu ignorieren. :nonono:

    Also, danke an alle die mir hier konstruktiv geholfen haben, vielleicht hab ich den sound ja bald... :D
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.