Information ausblenden

Songtext: We all gonna die [Hörbeispiel] (Reggae) + Video

Dieses Thema im Forum "Songtexte" wurde erstellt von micha, 01.02.20.

Schlagworte:
  1. micha

    micha Themenersteller

    Registriert seit:
    09.08.02
    Punkte:
    83.909
    83909
    moin,

    mal wieder ne schlaflose nacht...wenigstens nach endlosen monaten mal wieder produktiv geworden. :)
    inspiriert durch https://recording.de/threads/wie-hast-dus-mit-der-liebe-text-sucht-fb.230330/ hab ich ggn 1 was angefangen... DANKE DIR DAFÜR, @samdabam ! :)

    hab ne frühe version des textes vorhin schon (leise, weil spät/früh, unsicher, teilweise daneben/zu früh, noch keine wirkliche melodie, zum kaschieren zuviel delay und reverb) eingekräht, hab aber den text schon weiter editiert. text ist in patois.

    aber das grundprinzip...botschaft und metrik. was meint ihr funktioniert das?
    aktuelle version (gelöscht)
    any suggestions? :)
    (p.s. riddim ist nicht von mir und wird auch nicht verwendet, dient nur als gerüst)

    (finale textversion https://www.dropbox.com/s/wuilsvcoxk8mw60/We all gonna die soon.pdf?dl=0)
    we all gonna die soon!

    we all gonna die soon!

    regardless rich or poor
    or of the color of your skin
    wether right on top or down pon di floor
    religious or heathen living in sin

    we all gonna die
    if we nuh stop di pollution
    we all gonna die
    if we nuh find a quick solution

    scientist dem proved
    but politricks dem fuel di fire
    dem people fraid to move, yet
    we ignorant and denying

    PRE
    so soon we all be dying (face it)
    yes, soon we all be dying!
    3x
    but we should love one another

    REF??
    we need a change, oh we need to change (i don't want to die, no no )
    we need to change disya system we haffi rearrange
    we need a change, we need to change (sustainable energy)
    no more emmission and pollution, no more games

    exploiting mother earth
    poisoning the water
    war and murder going forth (back and forth?)
    too many bloodsucker

    itta sipple but we running and we stush
    inna misleading propaganda we a trust
    no air to breath, nothing to eat, no more to drink
    when we extinct, when we extinct

    PRE
    REF

    then we a gone gone gone gone
    forever
    then we a done done done done
    forever
    and mother earth will heal over time
    and will be alright

    tbfe...

    edit:
    finished:
     
    Zuletzt bearbeitet: 10.02.20
  2. Turquoise

    Turquoise

    Registriert seit:
    21.04.16
    Punkte:
    8.418
    8418
    and if we sisdym rearrange?
    if we find solution quick?
    we not all gonna die anymori? :rolleyes:
     
  3. Ennui

    Ennui Triangelspieler

    Registriert seit:
    28.02.16
    Punkte:
    1.930
    1930
    samdabam hatte halt diesen witzigen Kniff, die Welt und die Menschheit in den Rahmen einer Liebesbeziehung zu setzen. Das ist sein Positionierungsmerkmal. Gäb's das nicht, würde man seinen Text überschlafen.
    Dein Text ist ein beschreiben ohne Meta-Ebene oder sonstwas. Du positionierst dich über die Sprachform (die cool ist). Dunno ifath's inuff. Ein paar Metaphern, mehr "show don't tell" einstreuen?
    Beispiel: "but politricks dem fuel di fire" und schon hatte ich erwartet, dass sie das mit Diesel machen, weil's billig ist, oder mit Kohle, keine Ahnung. :D Aber in der Strophe gibbet kein'n Bezuch auf Fire mehr.
     
    micha bedankt sich.
  4. SoulFrontier

    SoulFrontier The Voice

    Registriert seit:
    22.01.06
    Punkte:
    25.246
    25246
    :eek: was ist denn das für eine seltsame Sprache? Soll das eine Abart von englisch sein? Wer soll das beurteilen?
    Hast du schon mal von grammatik gehört? Braucht es in deiner Welt nicht?
     
  5. Ennui

    Ennui Triangelspieler

    Registriert seit:
    28.02.16
    Punkte:
    1.930
    1930
    Text ist in Patois, hat er doch geschrieben. Gibt es in deiner Welt nicht. In der herkömmlichen Welt schon, teils mit noch kruderer Schreibung.
     
    micha bedankt sich.
  6. SoulFrontier

    SoulFrontier The Voice

    Registriert seit:
    22.01.06
    Punkte:
    25.246
    25246
    Oh weh! :doh::rolleyes:
     
  7. micha

    micha Themenersteller

    Registriert seit:
    09.08.02
    Punkte:
    83.909
    83909
    jau, danke jungs für euer feedback. hab den text soweit fertiggestellt und auch die erste rutsche aufgenommen, adlips werden noch getauscht/folgen. nach wie vor alles statisch drüber, delay geduckt, aber ganz gut zu vestehen jetzt.

    @ ennui: naja meta ebene... ziehe ich nicht bewusst in betracht beim texten, muss ich zugeben. und die art texte, die ich versuche sind eher direkt ja und ich lege wert auf "flow" und funktionieren :)

    falls es wen interessiert: stand der dinge
    (gelöscht)

    und der aktuelle text: http://bit.ly/Lyrics-PDF

    have fun, if you like! :)

    p.s. ach der nette herr soldat schreit mal wieder rein... ja is ne seltsame sprache. deine auch und weitaus unangenehmer, find ich. kannst dich ja informieren, wenn du magst...^^ frag mich immer warum leute, wenn sie hier was nicht mögen, das unbedingt möglichst herabsetzend kund tun müssen, wenn sie ansonsten nix konstruktives beizutragen haben?? :rolleye: warum machst du das immer wieder hier im gesamten forum, soulfrontier?...ist als rethorische frage zu verstehen. bitte keine antwort! rasclaat! :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 10.02.20
    suboptional und Ennui bedanken sich.
  8. SoulFrontier

    SoulFrontier The Voice

    Registriert seit:
    22.01.06
    Punkte:
    25.246
    25246
    Seltsame Wahrnehmung, dürfte über meine taken Postings schwer zu begründen sein. :)
    Ich gebe zu diesen Slang nicht zu kennen und eine Bildungslücke geschlossen zu haben.
    Also alles fein!
    Die Frage bleibt wer soll hier einen Text beurteilen in Fremdsprache und noch dazu im Slang von Eingeborenen? ;)
    Es mag authentisch erscheinen, aber für mich ist es halt katastrophales Englisch. So what?
    Im Thread Titel darauf hinweisen was für eine Sprache und solche Irrtümer entstehen nicht.
     
  9. Percy_Pösch

    Percy_Pösch PlugIn-Fetischist

    Registriert seit:
    03.06.18
    Punkte:
    2.976
    2976
    Vielleicht auch einfach mal selbst an den Kopf greifen und erkennen wie man auftritt.
     
    micha bedankt sich.
  10. Ennui

    Ennui Triangelspieler

    Registriert seit:
    28.02.16
    Punkte:
    1.930
    1930
    Im Songtexte- und Feedback-Forum wird Bareknuckle gefightet, yo. Nix für feinfingrige HarfespielerInnen.
     
  11. Percy_Pösch

    Percy_Pösch PlugIn-Fetischist

    Registriert seit:
    03.06.18
    Punkte:
    2.976
    2976
    Der Ton macht die Musik.
     
    Ennui und micha bedanken sich.
  12. micha

    micha Themenersteller

    Registriert seit:
    09.08.02
    Punkte:
    83.909
    83909
    na, wenn du das schon zugibst, daß du was nicht kennst, da kann man deinen, per se unverschämten, herablassenden ton natürlich durchgehen lassen, ach ja. und ein zwinkersmilie macht auch so pauschalbeleidigungen wieder richtig lustig. hauptsache man kann sich besser/grösser/überlegen fühlen und das eben möglichst provokant formulieren. gründe hat man ja genug. steht das einfach nicht im titel...tse
    ich glaub, du hast ne verzerrte wahrnehmeng dessen, wie deine aussenwirkung immer so ist...und klar ist es dir egal und da stehste drüber, denn du bist halt der einzig immer wahre maßstab... gibt aber auch einfach leute, die waren als kind schon... komisch und niemand hats geschafft denen das verständlich mitzuteilen....achso, den zwinkersmilie darf ich ja nicht nicht vergessen.... ;)

    so und nu bitte ich dich, nicht weiter hier rein zu spammen. danke! :)
     
    Ennui bedankt sich.
  13. Andaraginga

    Andaraginga

    Registriert seit:
    22.09.03
    Punkte:
    4.019
    4019
    In dem Thread sind jetzt gleich mehrere Fragen drin:
    Wie ist der Text inhaltlich? Wie authentisch hört sich der Gesang an? Passt es zur Musik?

    Ich bin oberflächlicher Musikkonsument und weder Purist für die Art von Musik noch Fachmann für die verwendete Sprache, für mich kann man es so machen. Es fiele mir zumindest nicht auf als besonders unauthentisch.

    Worüber ich ein bisschen stolpere, ist die Kombination aus Textaussage und musikalischem Vibe.
    "we all gonna die" und überhaupt den Text versteh ich als Aufruf zum Handeln, Protest, etc. Musikalisch klingt es aber sehr entspannt und die Hauptzeile kommt eher rüber wie "nimm es leicht, irgendwann sterben wir eh alle".
     
    micha bedankt sich.
  14. micha

    micha Themenersteller

    Registriert seit:
    09.08.02
    Punkte:
    83.909
    83909
    in den noch kommenden adlips in den parts wird das im hintergrund laufende "we all gonna die" noch gegen "i don't want to die" ausgetauscht, um hoffentlich deutlicher zu machen, daß das ende nicht gewünscht ist. so ein bisschen schwingt aber auch die "erkenntnis" mit, daß es eigentlich zu spät ist und ein wirklich wirkungsvolles rumreissen der situation nicht mehr möglich ist, aber die hoffnung stirbt zuletzt.
    im reggae isses mehr oder minder üblich, "schwere" themen "schön",also tanz und feierbar zu verpacken, wenn man so sagen will... die news/issues wurden tanzend und feiernd kommuniziert im ursprünglichen sinne der dancehall, quasi.

    danke für dein feedback! :)
     
  15. jet2

    jet2 Tonträger

    Registriert seit:
    07.09.11
    Punkte:
    18.444
    18444
    ich finds ganz gut gemacht.
    der gesang, bzw. das patois hört sich für mich authentisch an.
    hatte sogar in anbetracht der relativ "einfachen" aussage nichtmal was gegen das minimalistische provisorische lofi-schlagzeug.
    den eindruck, daß das zu entspannt rüberkommt, hatte ich nicht
    und ich würde auch nicht unbedingt alle zeilen "we all gonna die" gegen "i don't want to die"austauschen.
    vielleicht nur einmal am ende.
     
    micha bedankt sich.
  16. Turquoise

    Turquoise

    Registriert seit:
    21.04.16
    Punkte:
    8.418
    8418
    Ich stelle meine Frage aus #2 noch mal auf plain Dscherman:

    der Absatz sagt aus, wir werden alle sterben, wenn wir nicht schnell eine Lösung für das Problem der Verunreinigung finden - was impliziert, wir würden nicht mehr sterben, wenn es uns gelänge, diese Lösung herbeizuführen.

    Frage: ist das so? Werden wir dann alle unsterblich?
    Antwort: Nein, wir werden trotzdem alle sterben
    Frage: ist der Titel (wie auch die in Planung stehende Aussage I don't want to die) dann nicht ein klassischer logischer Katzeselbstindenschwanz...naDuweißtschon ;) ?
     
    micha bedankt sich.
  17. speedtom

    speedtom Rampensau

    Registriert seit:
    14.01.14
    Punkte:
    17.101
    17101
    Klingt schon ganz cool. Patois ist so eine Sache, ohne Dreads und mit mitteleuropäischer Herkunft kann es schnell aufgesetzt wirken ;-), aber ich schätze du willst keine Reggae-Band starten, sondern nur mal einen Song...passt schon.

    Ich verstehe die Aussage so, dass es nicht um den einzelnen Menschen geht (der bleibt natürlich sterblich) sondern um die Menschheit als Ganzes. Eigentlich hätten wir als Menschheit das Potenzial, noch einige Jahrtausende in Frieden zusammenzuleben...wenn wir nicht den Planeten ruinieren. Wie gesagt, so verstehe ich den Text, @micha kann mich gerne korrigieren...
     
    micha bedankt sich.
  18. Ennui

    Ennui Triangelspieler

    Registriert seit:
    28.02.16
    Punkte:
    1.930
    1930
    Nicht mehr seit Gentleman.
     
    micha bedankt sich.
  19. speedtom

    speedtom Rampensau

    Registriert seit:
    14.01.14
    Punkte:
    17.101
    17101
    Gutes Stichwort. Macht er im Prinzip gut...aber ich habe mal ein Interview mit ihm gesehen, geführt von einer englischen Reporterin. Das hat er auch in Patois geführt - und das wirkte richtig aufgesetzt. Die Reporterin hat ihn auch darauf angesprochen, es war dann ein weniiig peinlich ;-)
     
    Ennui und micha bedanken sich.
  20. micha

    micha Themenersteller

    Registriert seit:
    09.08.02
    Punkte:
    83.909
    83909
    ja gentleman...chatten kann er...aber ich fand auch nie gut, daß er seinem damaligen zielpublikum auf bühnen immer ein schnitzel an die backe gepatoist hat und ganja so gerne promotet hat... die haben nicht verstanden was er sagt und gemeint hat...

    macht er nicht mehr, find ich gut!
    und ich hab auch keine dreads....white man nuh rasta! :)
     
    speedtom und Ennui bedanken sich.