Songs werden zu langsam und tief abgespielt?

  • Ersteller max_cluba
  • Erstellt am

max_cluba
max_cluba
Registriert
31.10.11
Beiträge
350
Reaktionen
13
Punkte
498
Hallo,

ich haben ein Problem

habe ein paar Songs in einem Projekt mit 48.000 Hz Samplerate und 32 bit recordet.
die ersten paar älteren Songs werden korrekt abgespiel, die gestrig aufgenommenen aber zu langsam und zu tief.

Obwohl es alles in einem gleichen Projekt ist.

Also es muss wohl an den Wave daten liegen, die gestern aufgenommen wurden.

Habe auch schon hin und her konvertiert oder in andere Projekte geladen, die letzen Songs bleiben immer langsam und tief in der Abspielqualität.
Wie kann man das ändern?
 
KoolKolle
KoolKolle
Überschätzte Legende
Registriert
01.06.03
Beiträge
5.820
Reaktionen
3.142
Ort
Versehen
Punkte
62.449
Es liegt an der Samplerate. Einfachster Weg ist vermutlich konvertieren (auf 44.100 Hz), aber es geht auch anders, je nach verwendeter Software.

EDIT: Achso konvertiert hast du schon - dann ist vermutlich irgendwas anderes schiefgelaufen...

Workarround der mit jeder Software funzt: Rechne aus (dreisatz) um welchen Faktor du pitchen musst (48->44,1 bzw umgekehrt, weil es ja schon lngsamer ist) und pitche es einfach.
 
stereolli
stereolli
Registriert
19.11.05
Beiträge
5.473
Reaktionen
2.434
Punkte
14.701
Bei mir hat sich mal - warum auch immer - das AI bzgl. der Samplerate von selbst sporadisch umgestellt. Hatte auch solche Folgen.
 
alex-reed
alex-reed
Flötenspieler
Registriert
20.12.06
Beiträge
1.935
Reaktionen
1.006
Ort
Ravensburg
Punkte
5.122
DAW auf 430Hz eingestellt?

Ach sorry, falscher Fred... :D
 
Sascha Franck
Sascha Franck
Registriert
31.10.18
Beiträge
15.128
Reaktionen
6.748
Punkte
35.424
die letzen Songs bleiben immer langsam und tief in der Abspielqualität.
Wie kann man das ändern?

Kannst du nicht mal eines der Files irgendwo hochladen? Dann könnte man das genauer inspizieren.
 
Soundloch
Soundloch
Registriert
09.02.18
Beiträge
651
Reaktionen
256
Punkte
1.438
32 Bit sind heute das Minimum, darunter klingt es einfach nicht. Mich wundert allerdings die geringe Samplerate von 48khz. Hier sind 96khz zu verwenden, damit keine Hit-relevanten Information unter den Teppich rutschen.
 

Ähnliche Themen

moonbooter
    • Danke
  • Artikel
Antworten
0
Aufrufe
13K
moonbooter
moonbooter
moonbooter
    • Danke
  • Artikel
Testberichte Test: Behringer Pro-1
Antworten
5
Aufrufe
17K
moonbooter
moonbooter
moonbooter
    • Danke
  • Artikel
Antworten
1
Aufrufe
19K
L0rdVetinari
L0rdVetinari
 

Kürzlich beantwortet


Oft gelesene Themen

Oben