Information ausblenden

Sonar X3 - einzelne Phrasen in der spur lauter oder leiser machen - in Bilddarstellung?

Dieses Thema im Forum "Musik produzieren" wurde erstellt von MetalRocker, 14.04.21.

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. MetalRocker

    MetalRocker Themenersteller Teilzeitmusiker

    Registriert seit:
    14.04.21
    Punkte:
    18
    18
    Hallo,

    ich versuch meine aufgenommen Musik mit Sonar X3 einzelne Phrasen in der spur lauter oder leiser zu machen - das gestaltet sich aber irgendwie kompliziert und umständlich - früher hatte ich das mit Cakewalk Pro Audio Markiert und entsprechen gleich darauf einfach die DB lauter oder leiser machen können - mit dem Überteuerten Sonar X3 geht gar nichts mehr - jedes Effekt ist ne Katastrophe und und etc...

    wenn da einer was weiß, wäre es super mir das auch in Bilddarstellung zu zusenden....

    Freue mich auf Eure Kommentare und Kommunikation und was dabei raus kommt :)

    Es Grüße euch Herzlicht
    MetalRocker
     
    MetalRocker, 14.04.21
    #1
  2. MetalRocker

    MetalRocker Themenersteller Teilzeitmusiker

    Registriert seit:
    14.04.21
    Punkte:
    18
    18
    scheint wohl keiner zuhause zu sein - sehr Mager :cry:
     
    MetalRocker, 15.04.21
    #2
  3. holgi

    holgi Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    11.09.05
    Punkte:
    55.660
    55660
    ich bin da, habe aber keine Kenne mit Sonar :)

    ist nicht gerade sehr verbreitet, weisschmein?
     
    holgi, 15.04.21
    #3
    Draiden bedankt sich.
  4. musikertimo

    musikertimo

    Registriert seit:
    10.10.06
    Punkte:
    4.871
    4871
    Hi,
    ich bin auch da, aber auch leider schon länger nicht mehr mit Sonar unterwegs und kann daher dazu auch nichts sagen. Sorry.
     
    musikertimo, 15.04.21
    #4
  5. MetalRocker

    MetalRocker Themenersteller Teilzeitmusiker

    Registriert seit:
    14.04.21
    Punkte:
    18
    18
    Schade....
     
    MetalRocker, 15.04.21
    #5
  6. terrablue

    terrablue

    Registriert seit:
    16.04.12
    Punkte:
    4.498
    4498
    Hallo, bei deinem Problem kann ich leider auch nicht direkt helfen, aber hast schon Cakewalk by Bandlab ausprobiert? Ist ja Sonar allerdings inzwischen kostenlos. Dort sind ja inzwischen einige Funktion neu hinzugekommen. Vielleicht ist ja auch etwas für dein Problem dabei.
     
    terrablue, 15.04.21
    #6
  7. Entone

    Entone Triangelspieler

    Registriert seit:
    04.01.03
    Punkte:
    27.376
    27376
    Meinst Du Clip Gain?

    Clipgain.jpg
     
    Entone, 15.04.21
    #7
  8. MetalRocker

    MetalRocker Themenersteller Teilzeitmusiker

    Registriert seit:
    14.04.21
    Punkte:
    18
    18
    Hallo und danke!

    habt ihr wenigstens Empfehlungen die das Musik aufnehmen leichter machen und trotzdem gute Qualität bringen?
     
    MetalRocker, 16.04.21
    #8
  9. MetalRocker

    MetalRocker Themenersteller Teilzeitmusiker

    Registriert seit:
    14.04.21
    Punkte:
    18
    18
    Hallo Entone,

    ja genau das meinte ich - ist total umständlich und nicht akzeptabel für mich!
     
    MetalRocker, 16.04.21
    #9
  10. MetalRocker

    MetalRocker Themenersteller Teilzeitmusiker

    Registriert seit:
    14.04.21
    Punkte:
    18
    18
    [​IMG]
     
    MetalRocker, 16.04.21
    #10
  11. musikertimo

    musikertimo

    Registriert seit:
    10.10.06
    Punkte:
    4.871
    4871
    Hi,
    hier ist das Clip-Gain sehr gut aufgezeigt. Findest Du das wirklich so umständlich? So ähnlich ist auch bei Studio One mit V5 (glaube ich) diese Funktion dazugekommen und ich finde das sehr praktisch. Aber vielleicht bist Du es eben von deiner früheren Software anders gewohnt - dann tut man sich oft schwer. Aber viel schneller als Auswahlbereich markieren, oben einmal klicken und dann hoch- oder runterziehen geht eigentlich nicht.

    Cakewalk - Clip Gain Automation - YouTube
     
    musikertimo, 16.04.21
    #11
  12. MetalRocker

    MetalRocker Themenersteller Teilzeitmusiker

    Registriert seit:
    14.04.21
    Punkte:
    18
    18
    ich glaube dass das nicht Sonor X3 ist aber genau das meinte ich - sehr Umständlich
     
    MetalRocker, 16.04.21
    #12
  13. Locis

    Locis

    Registriert seit:
    04.09.06
    Punkte:
    13.915
    13915
    Oder halt die Lautstärke automatisieren. Funktioniert ähnlich wie Clipgain nur mit dem Lautstärkefader.
     
    Locis, 16.04.21
    #13
  14. Locis

    Locis

    Registriert seit:
    04.09.06
    Punkte:
    13.915
    13915
    Außerdem wäre da noch: Kompressor auf die Spur und Lautstärke anpassen. Vielleicht ist es das, was Du suchst?
     
    Locis, 16.04.21
    #14
  15. Entone

    Entone Triangelspieler

    Registriert seit:
    04.01.03
    Punkte:
    27.376
    27376
    Das sind 2 Mausklicks. Naja, ansonsten eben ne andere DAW ausprobieren.
     
    Entone, 16.04.21
    #15
  16. musikertimo

    musikertimo

    Registriert seit:
    10.10.06
    Punkte:
    4.871
    4871
    Also in dem Video ist die Software Cakewalk by Bandlab. Das ist der Nachfolger von Sonar. Falls Du das noch nicht mitbekommen hast, Sonar gibt es nicht mehr. Das heisst jetzt Cakewalk by Bandlab uns ist KOSTENLOS!
     
    musikertimo, 16.04.21
    #16
  17. MetalRocker

    MetalRocker Themenersteller Teilzeitmusiker

    Registriert seit:
    14.04.21
    Punkte:
    18
    18
    weiß jetzt nicht so genau was es damit auf sich hat und der jenige mir damit sagen Will? daher, was soll ich mit einer abgespeckten Version von Cakewalk by Bandlab...? ich habe doch die Cakewalk Sonor X3 Vollversion!
     
    MetalRocker, 19.04.21
    #17
  18. musikertimo

    musikertimo

    Registriert seit:
    10.10.06
    Punkte:
    4.871
    4871
    Damit wollte ich lediglich andeuten, dass in dem Video die Software, die verwendet wird der Nachfolger von Sonar ist. Diese nennt sich "Cakewalk by Bandlab". Und eventuell gibt es diese Funktion eben bei Sonar X3 nicht, dass weiß ich ja nicht. Das war auch schon alles. Und übrigens ist "Cakewalk by Bandlab" keine abgespeckte Version. Es fehlen lediglich die Beigaben von Drittanbietern. Das Programm selber ist mittlerweile umfangreicher und besser als Sonar X3, da das ja eine alte Version ist. Die Beigaben von Drittanbietern kann man übrigens auch ohne Probleme unter Cakewalk by Bandlab nutzen.
     
    musikertimo, 19.04.21
    #18
  19. MetalRocker

    MetalRocker Themenersteller Teilzeitmusiker

    Registriert seit:
    14.04.21
    Punkte:
    18
    18
    Hi Timo,

    das war auch jetzt nicht böse gemeint aber nein, "Cakewalk by Bandlab" ist genau der selbe Schrott nur mit noch weniger Möglichkeiten
     
    MetalRocker, 19.04.21
    #19
  20. SoulFrontier

    SoulFrontier The Voice

    Registriert seit:
    22.01.06
    Punkte:
    27.874
    27874
    Mit Verlaub aber hier ist es eindeutig ein Fall von :troll:

    An Dummheit kaum zu überbieten!
     
    SoulFrontier, 19.04.21
    #20
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.