Information ausblenden

Software auf der Bühne

Dieses Thema im Forum "Live- & Bühnentechnik" wurde erstellt von KM, 04.04.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. KM

    KM Themenersteller

    Registriert seit:
    12.12.05
    Punkte:
    39
    39
    Hallo zusammen,

    Wir haben uns nun entschieden, dass wir live unsere Synthplaybacks mit dem Laptop+Audiointerface abspielen.
    Jetzt bin ich noch nicht so bewandert mit Sequenzern&co. Es müssen eine Stereospur mit den Synths und eine Klickspur abgespielt werden. Vor allem muss man die Songs zügig wechseln können.
    Welche Software eignet sich denn da gut? Is das z.B. mit Cubase oder Ableton Live sinnvoll umzusetzen?

    Falls da jemand Erfahrung oder Tipps hat bitte her damit :)

    Danke und Grüße,

    Ken
     
    KM, 04.04.06
    #1
  2. 2mk

    2mk

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    1.021
    1021
    eventuell reicht auch ein einfacher vst-host aus, ihr seid euch aber bewusst, dass pcs und vorallem laptops HF-Schleudern sind!?-> wenn ihr noch gitarren dabei habt, dann würd ich erst mal testen, ob das keine negativen auswirkungen hat!!

    lg, 2mk
     
    2mk, 04.04.06
    #2
  3. KM

    KM Themenersteller

    Registriert seit:
    12.12.05
    Punkte:
    39
    39
    Du meinst die streuen ein? Hm, das können wir aber testen. Danke für den Hinweis! Bei vst-host bin ich mir nicht ganz sicher, ob ich weiß was Du meinst...ähem :roll:

    Lg, Ken
     
    KM, 04.04.06
    #3
  4. aliazz

    aliazz

    Registriert seit:
    18.10.05
    Punkte:
    2.136
    2136
  5. lurchy

    lurchy

    Registriert seit:
    18.10.05
    Punkte:
    538
    538
    lurchy, 05.04.06
    #5
  6. floxe

    floxe

    Registriert seit:
    29.11.02
    Punkte:
    16.703
    16703
    wir haben bisher die elektronik von cubase kommen lassen - stable und schnelles wechseln möglich, die eingriffsmöglichkeiten jedoch beschärnkt, weswegen gerade mit ableton geliebäugelt wird, auch wenns für uns leider einschränkungen gibt.

    lg
    flox
     
    floxe, 05.04.06
    #6
  7. KM

    KM Themenersteller

    Registriert seit:
    12.12.05
    Punkte:
    39
    39
    Super vielen Dank für die Hilfe!!!

    Werde mich mit den vorgeschlagenen Softwarelösungen beschäftigen und einfach ausprobieren was am besten funzt. Uns geht es ja nur ums abspielen und zügigen Songwechsel, also kein Eingriff live in die Songs.

    Danke und Grüße,

    Ken
     
    KM, 05.04.06
    #7
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.