Information ausblenden

Snap to Makrobefehle ohne Reset-Status?

Dieses Thema im Forum "Studio One" wurde erstellt von Sterndeuter, 30.12.19.

  1. Sterndeuter

    Sterndeuter Themenersteller Schrauber

    Registriert seit:
    02.12.19
    Punkte:
    20
    20
    Ich habe eine Frage zu den "Snap to ..." (Snap to Grid etc.) Makrobefehlen:
    Diese Makros arbeiten ausschließlich im "Toggle" Modus. Man kann also keinen Status Ein-Aus angeben.
    Gibt es einen Makrobefehl mit dem ich diese/alle Snap-Optionen auf einen definierten Grundzustand setzen kann?
    Ich meine, wenn das nicht geht, sind diese Makrobefehle doch irgendwie nutzlos?
    Hab überall gesucht, hab aber nichts gefunden, hat jemand eine Idee?
     
  2. Can

    Can Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    05.04.04
    Artikel:
    35
    Punkte:
    87.490
    87490
    Ja, das sind alles Toggle-Befehle, bis auf den globalen "Snap"-Befehl, da kann man den Zustand mit angeben.

    Die Befehle sind ja neben der Verwendung in Makros auch auf Keycommands zuweisbar... da macht das ganze mehr Sinn, weil man die Optionen vielleicht einfach schnell mal ein- und ausschalten will per Shortcut. Bei Makros geb ich dir aber Recht, da kann man damit nicht so viel anfangen.

    Was für ein Makro hattest du denn vor zu bauen damit?
     
  3. Sterndeuter

    Sterndeuter Themenersteller Schrauber

    Registriert seit:
    02.12.19
    Punkte:
    20
    20
    Sorry das ist jetzt eine sehr späte Rückmeldung.
    Ich habe ein Makro, wo ich einen Range vom Cursor weg aufziehen kann. Über ein zweites Makro kann ich dann den Range schrittweise erweitern. Das funktioniert gut.
    Für eine andere Anwendung, die ähnlich aufgebaut ist, hatte ich die Idee, ob der Hotspot (z.B. Next Hotspot) auf die Snap Einstellungen reagiert. Leider ist das nicht der Fall, was ich schade finde.

    Ich möchte anmerken, dass die Makros eine ganz große Sache wären. Leider werden sie seit Jahren sehr stiefmütterlich behandelt.
    Und obendrein macht der Exchange Ausbau nur dann einen Sinn, wenn man ordentliche Makros programmieren kann.
    Wollte das nur einmal loswerden.
     
  4. Can

    Can Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    05.04.04
    Artikel:
    35
    Punkte:
    87.490
    87490
    Schreib das doch mal an PreSonus (aber erst nach der NAMM :D ). Ich finde auch, dass die Makros noch mehr Liebe verdient haben. Wobei es ja große Updates gab in der 4.5. Die Makrotoolbar hat damit in Sachen Benutzerfreundlichkeit einen riesen Sprung gemacht. Jetzt müssen die Befehle nur entsprechend optimiert werden, so dass sich damit auch vernünftige Makros bauen lassen. Da gibt es noch Lücken.