Information ausblenden

Sinnvolles Setup mpk 49, Cubase 5, MicroX.

Dieses Thema im Forum "Anschlusstechnik & Routing" wurde erstellt von ASPSound, 31.05.12.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. ASPSound

    ASPSound Themenersteller

    Registriert seit:
    03.03.11
    Punkte:
    119
    119
    Hey ihr,

    mein Vater hat in den letzten Monaten das Recording für sich entdeckt, weshalb er mich gebeten hat, für ihn die Verkabelung und Einrichtung der Geräte vorzunehmen.

    Die Ausstattung beinhaltet: Cubase 5 + Saffire 6 USB, ein Akai mpk49 Midicontroller und einen Korg MicroX.

    Soweit so gut. Ich hab mich gestern mal rangesetzt und alles nach bestem Wissen und Gewissen eingerichtet. Das heißt: Interface an den Laptop, mpk49 per USB in den Laptop, Midi-Out des mpk49s mit dem midi in des Korgs Verbunden, die zwei Monoausgänge des Korgs dann wieder rein ins Interface.

    Sicherlich gibt es eine Vielzahl verschiedener Varianten die Geräte miteinander zu verbinden, doch kam mir diese Variante als die simpelste vor.

    Nun geht es in erster Linie darum, dass mein Vater in Cubase die möglichkeit haben will mit dem mpk sowohl software synths per vst anzusteuern gleichzeitig auch per knopfdruck auf den korg als externen synth zugreifen will. normalerweise sollte das ja mit der verkabelung wie ich es gemacht habe möglich sein. das problem liegt somit glaube ich eher am internen routing in cubase, sodass ich an dieser stelle gut eure hilfe gebrauchen könnte.

    dazu muss ich noch sagen, dass ich bisher die konfigurationsdatei des mpks noch nicht in cubase (mangels cd) laden konnte, weshalb das gerät momentan noch sozusagen als "plug-and-play" gerät läuft. ich kann momentan also problemlos auf vst-synths normal per instrumentenspur mit dem mpk zugreifen. beim zugriff mit dem mpk auf den korg harperts aber noch ...

    Vielleicht kommt da jemanden was bekannt vor und kennt vielleicht einen Anknüpfungspunkt wo ich starten sollte?

    Danke schonmal!
     
    ASPSound, 31.05.12
    #1
  2. SynthRock

    SynthRock

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    6.087
    6087
    wirklich die simpelste ? - ich denke nein ;-)

    Aus welchem Grund willst Du den XL per externem zusätzlichen Masterkeyboard ansteuern ?
    Lass den Quatsch !

    Das geht so:

    1. Lass das mpk49 außen vor - Am Kabel nehmen und vor das weit geöffnete Fenster treten.....

    2. Den XL schließt Du einmal mit 2 Midi Kabeln an das Saffire (Rückseite) und wie Du bereits erwähnt hattest folgerichtig mit zwei Klinkenkabeln an die Fronteingänge. Dabei gilt: XL Midi-Out geht in Midi-In der Saffire und umgekehrt.

    Über "Global midi" (Drehregler) stellst Du nun ein, wie das ganze ablaufen soll.
    Will Dein Daddy lediglich die internen Sounds des XL nutzen und diese in Cubase über die Audioeingänge der Saffire aufzeichnen, dann reicht es wenn der XL in der Global-Section Midi auf "on" steht.

    Im nächten Step lässt sich der Korg dann ebenfalls als reines Midikeyboard zur steuerung der VST's in Cubase nutzen. Dazu musst Du in der Global die interne Midi-Erzeugung des XL auf "off" stellen.
    Ferner musst Du in der Global-Section des XL a) den Midi-Channel festlegen über den die Übertragung zu Cubase laufen soll, und b) die Synchronisation (u.a. Arpeggiator) auf Extern oder besser gleich Auto stellen. Nun kannst Du einen VST-Synth in Cubase (Halion etc.) über den XL spielen und analog die Mididaten gleich mitschneiden. Umgekehrt wird auch ein Schuh draus: Starte Cubase, und lasse den Korg mit den internen Sounds von Cubase wie von Geisterhand spielen :)

    Das mpk49 hat da mit der Wurstverdrahtung nix zu suchen, zumal das mpk49 schon alleine nur über den USB lauffähig währe.
    Anders: Du kannst dieses ja alternativ als "Zweitgerät" nutzen - Aber dann am USB alleine.

    Beachte: In Cubase selbst musst Du im Inspector das Midi-Routing (In/Out) auf den jeweiligen Kanal im XL einstellen. Schaue auch im Setup von Cubase (Gerätekonfiguration/ Midikonfiguration) nach, ob a) Dein Saffire und b) beide Midi-Kanäle aktiv sind !

    => Alles weitere zum XL und Cubase Handbuch, Handbu..., Hand, .......!

    Ich habe den MicroKorg - Sollte zum XL kein himmelweiter unterschied sein.
    Funzt einwandfrei :)
     
    SynthRock, 31.05.12
    #2
  3. ASPSound

    ASPSound Themenersteller

    Registriert seit:
    03.03.11
    Punkte:
    119
    119
    Hallo,

    danke erstmal für deinen Beitrag. :) Die sache mit dem mpk49 ist die, dass es eine vollwertige Klaviatur hat (der MicroL hat ja nur 2 Oktaven oder so), und da mein Vater eigentlich Pianist ist, will er glaube ich weniger nur die Tastatur des Xs als Eingabemöglichkeit nutzen. Dafür hatter sich ja den mpk49 gerad erst gekauft. Mit anderen Worte, das mpk sollte auf jeden fall mit drinhängen! ;) Außerdem wollen ja die ganzen Drehregler und Pads des mpks auch genutzt werden! :)

    Aber du sagtest ja als zweitgerät kann man das mpk nutzen (habs erst beim zweiten mal lesen gesehen, dass du diese option erwähnt hattest). :) Also sollte ich einfach so wie du gesagt hattest verkabeln und dann per USB das mpk dranstecken!?
     
    ASPSound, 31.05.12
    #3
  4. SynthRock

    SynthRock

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    6.087
    6087
    Du kannst doch beide Geräte je nach Bedarf verwenden.
    Aber den XL über eine zusätzliche Klaviatur ansteuern - Na, ja ich weiß ja nicht - Aber wenn es denn sein soll. Diese Möglichkeit steht glaube ich auch im Handbuch des Korg.
     
    SynthRock, 31.05.12
    #4
  5. ASPSound

    ASPSound Themenersteller

    Registriert seit:
    03.03.11
    Punkte:
    119
    119
    Sorry, Korg MicroX war der Synth! ;) Habs oben überall falsch gehabt, habs aber mal geändert. Vielleicht kannst du dann die Sache mit der externen Tastatur besser nachvollziehen! ;)
     
    ASPSound, 31.05.12
    #5
  6. SynthRock

    SynthRock

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    6.087
    6087
    Was Du anstrebst, steht unmissverständlich auf Seite 36 des Handbuchs beschrieben ;-)
     
    SynthRock, 31.05.12
    #6
  7. ASPSound

    ASPSound Themenersteller

    Registriert seit:
    03.03.11
    Punkte:
    119
    119
    Du bist mein Mann! ;) Ich werds morgen direkt nochmal testen und mal mitteilen, wie es gelaufen ist! :)
     
    ASPSound, 31.05.12
    #7
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.