simply the best

  • Ersteller scholz37
  • Erstellt am
scholz37

scholz37

Registriert
22.09.22
Beiträge
86
Reaktionen
45
Punkte
259
Hab gerade den letzten Teil vom ZDF Morganmagazin mit Lifeauftritt von Giovanni Zarrella gesehen.
Ganze 5 Instrumente plus Vocal. Schlagzeug, Bass- und E-Gitarre und nen Keyboard.

Voller Sound ohne irgendwass zig-mal gedoppelt zu haben.
Wieso braucht usnereins auf Cubase 40- 60.. 80 Spuren mit endlosen Doppelungen, Panorama und wer weiss noch was - und da bei Lifebands klingt das?
 
Giovanni Zarrella ist das Schlager in den öffentlichen rechtlichen Sendern? Ich zweifle grundsätzlich an, dass da überhaupt live irgendwas gespielt wird. Ich habe mir den Kram mal zum Spaß gegeben. Sind die Instrumente überhaupt angeschlossen? Die Stimme kommt wahrscheinlich genauso nicht aus dem Sänger raus sondern von einer Audioaufnahme.
 
Kann man das irgendwo sehen? Auf der Moma-Seite finde ich nix.

Ich zweifle grundsätzlich an, dass da überhaupt live irgendwas gespielt wird.

Beim Morgenmagazin spielen tatsächlich viele Leute live. Weiß ich von Bekannten, die das mehrmals gemacht haben.
 
bei live-shows ist der gesang manchmal live und der rest oft vorproduziert.
ansonsten wird bei mehrspurigen tonaufnahmen auch häufig nachproduziert.
daher ist der fette sound meist kein live-sound.
 
Soetwas ist meistens Vollplayback.

Die vielen Spuren kommen durchaus schnell mal zusammen, wenn z.B. vom Schlagzeug jede einzelne Tom und jedes einzelne Becken, und man den Raum mit separaten Mikros aufzeichnet. Meistens wird bei Gitarre und Bass auch eine DI Spur, sowie eine Per Mikrofon abgenomme Spur des Verstärkerklanges aufgezeichnet. Bei den Vocals gibt es eine Spur der Hauptstimme, sowie Einzelspuren der Background Vocals, jeweils einzeln abgenommen. Das Keyboard hat nur eine Spur, vielleicht gibt es aber mehrere davon....

Du meinst, daß Aufzeichnungen von Livebands mit weniger Spuren auskommen ? Na ja, den Verstärkersound einer Band per Stereomikrofon aufzeichnen könnte vielleicht klingen (nach PA Sound), aber es werden meistens ebenso viele Spuren bei Live Produktionen benutzt, um die Einzellinstrumente auch klanglich zueinander abstimmen zu können....
 
Soetwas ist meistens Vollplayback.

Wie gesagt, beim Morgenmagazin eben recht häufig nicht. Weshalb viele Acts da dann auch eher mal ein Unplugged-Set zum Besten geben.
Ich würd's halt gerne mal sehen, aber die komplette Sendung scheint nicht online zu sein.
 
Oh, jetzt habe ich's doch gefunden, man kann im Live-Stream rückwärts spulen...
 
Mannmannmann...

Also gut, machen wir ein Quiz draus. @scholz37, was denkt der Kandidat, wie dieses Keyboard betrieben wird?

Moma.jpg


a) Drahtlos-Strom
b) Eingebautes Balkonsolarkraftwerk
c) Das ist ein akustisches Piano

Antworten Sie bitte jetzt!
 
Im Morgenmagazin haben die da immer Künstler eingeladen die da auch Life singen.. und Zarella ist ja Profi.. wir sehen ja auch bei jedem Instrument Kabel nach hinten gehen. Die werden da shcon Life gemacht haben und es klag besser als bei so manchen mit 60 Cubase Spuren... :)
 
Das Keyboard war jedenfalls offensichtlich weder am Netz noch waren Ausgänge belegt.
 
Im Morgenmagazin haben die da immer Künstler eingeladen die da auch Life singen.. und Zarella ist ja Profi.. wir sehen ja auch bei jedem Instrument Kabel nach hinten gehen. Die werden da shcon Life gemacht haben und es klag besser als bei so manchen mit 60 Cubase Spuren... :)

Äh... versuch einfach mal, in der Nummer ne Gitarre oder einen echten Bass zu hören.
Und?
Genau!
Also was genau machen die beiden Vögel denn da, Kabel hin oder her?
 
Ich habe mir das eben angesehen. Der instrumentale Teil ist definitiv nicht liVe, sondern eindeutig Playback. Ich denke, die Kabel von Gitarre und Bass hat man einfach hinter das Schlagzeug gelegt. Es gehen and der Wand 2 Kabel zur Monitorbox, zu deren Klängen sie hampeln können. D.h. hinter dem Drum Kit dürfte auch keine Stagebox sein, in die die Instrumente gehen.

Es wäre zudem sehr ungewöhnlich, dass sie direkt ins Pult gehen. Wäre es liVe, stünden da 2 Kemper oder ähnliche Geräte. Auch klingt die Musike null nach echter Gitarre und Bass. Der Bass ist ein Synthbass, es klingt nicht so, als wäre der mit einem echten Bass gedoppelt. Ok, hier und da hört man son bisschen Gelacker, das eine cleane Gitarre sein könnte, wie bei Morbid Talking.

Die Drums sind 100% nullinger live, da weder Mics not Trigger montiert sind.

Was den Gesang angeht, kann ich es nicht beurteilen. Wir wollen aber freundlich sein und es ihm zugestehen, da er der einzige mit In-Ears ist.

Wer miträtseln will:

 
Meines Wissens nach, hat dieser Giovanni Zarrella keine Band, es ist wohl ein reines Studioprojekt.
Die da auf der Bühne stehen, sind quasi nur wechselnde Statisten, welche natürlich auch keinen einzigen Ton produzieren (in "meinem" Video sind es dann ganz andere Statisten).
Auch sein Gesang ist meiner Meinung nach nicht live. Also dieser ZDF Auftritt war mit absoluter Sicherheit ein Vollplayback.


View: https://www.youtube.com/watch?v=6ez1aXLVZr0
 
Zuletzt bearbeitet:
Die da auf der Bühne stehen, sind quasi nur wechselnde Statisten (siehe Video), welche natürlich auch keinen einzigen Ton produzieren.

Das stimmt nicht. Das sind die Typen, die auch mit ihm auf Tour gehen und dort live spielen. Klar, da kommt dann viel vom Band dazu, aber wenn ein Gitarrenpart da ist, wird der auch vom Gitarristen gespielt. Und das sind alles mitnichten Statisten sondern in der Tat die deutschen Top-Sidemen (kann ich zumindest vom Bassisten und Drummer mit Sicherheit sagen, die anderen beiden habe ich jetzt nicht ad hoc erkannt).
Weiß ich übrigens aus erster Hand, von daher ist das keine Mutmaßung.

Der Moma-Auftritt war aber natürlich nicht live gespielt.
 
Das sind die Typen, die auch mit ihm auf Tour gehen und dort live spielen.
In "meinem" Video sind es allerdings ganz andere Leute, die da an den Instrumenten stehen. Wieso nicht die, welche auch beim ZDF zu sehen waren? Zwei Singles von 2024 mit völlig unterschiedlicher Besetzung? Und natürlich werden die auch nicht auf seiner Webseite erwähnt.
 
Zuletzt bearbeitet:
In "meinem" Video sind es allerdings ganz andere Leute, die da an den Instrumenten stehen. Wieso nicht die, welche auch beim ZDF zu sehen waren?

Das eine ist das offizielle Musikvideo. Das produziert man immer dann, wann es der Produktionsfirma passt. Und man nimmt dafür in der Tat ausgesuchte "Gesicht/Körper-Hinhalter". Es ist da vollkommen egal, ob die Band Zeit hat, gut aussieht oder nicht.
Das ZDF Moma-Ding hingegen versucht zumindest den Eindruck von Live-Spielerei zu erwecken, deshalb müssen die Leute, die da in der Band sind, das ordentlich faken können, denn es kann nix im Nachhinein geschnitten werden. Folglich nimmt man da die Typen aus der Live-Band, die können den Kram sowieso, da geht man schnell hin und reißt die 4 Minuten ohne Probe ab.
 
Mannmannmann...

Also gut, machen wir ein Quiz draus. @scholz37, was denkt der Kandidat, wie dieses Keyboard betrieben wird?

Anhang anzeigen 141994

a) Drahtlos-Strom
b) Eingebautes Balkonsolarkraftwerk
c) Das ist ein akustisches Piano

Antworten Sie bitte jetzt!
Vielleicht ist das Pedal unter dem Keyboard gar kein Pedal, sondern ne Powerbank. :lalala:
wir sehen ja auch bei jedem Instrument Kabel nach hinten gehen.
Schau mal. Überall Kabel drin und trotzdem Vollplayback:


View: https://www.youtube.com/watch?v=X_wEB8JrVw4
Wer miträtseln will:

Das Instrumental ist definitiv Vollplayback. Allein das Drumfill am Anfang (exakt wie bei der Studioversion, s. unten) spielt der Typ erstens nicht, sondern klopft nur zwei mal auf die Standtom (Einsatz bei 5:07 verkackt, oh man) und zweitens kommt aus so einem Schlagzeug bei einem Livesetting im Leben kein solcher Sound raus. Gesang ist live, das hört man an den Intonationsschwankungen, die mir ehrlich so schlimm in den Ohren weh tun, dass ich das keine Minute aushalte. Im Studio ist das perfekt gerade gezogen, das kriegt er live nicht entsprechend auf die Bühne, der "Superprofi":


View: https://www.youtube.com/watch?v=aguQR1Mj03g

Also Gesang: live, Rest: Playback.
 
Zuletzt bearbeitet:

Ähnliche Themen

moonbooter
    • Danke
  • Artikel
Antworten
5
Aufrufe
7K
YogiX
Y
tim_heinrich
Antworten
2
Aufrufe
8K
tim_heinrich
tim_heinrich
moonbooter
    • Danke
  • Artikel
Antworten
2
Aufrufe
13K
killnoizer
K
moonbooter
    • Danke
  • Artikel
Antworten
2
Aufrufe
26K
moonbooter
moonbooter
moonbooter
    • Danke
  • Artikel
Antworten
0
Aufrufe
19K
moonbooter
moonbooter

Oft gelesene Themen

Zurück
Oben