Information ausblenden

Sidechain mit dem Waves C1

Dieses Thema im Forum "Musik-PC & sonstige Hardware" wurde erstellt von ManuelBaccano, 04.03.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. ManuelBaccano

    ManuelBaccano Themenersteller

    Registriert seit:
    08.12.03
    Punkte:
    321
    321
    hi leute,

    ich habe wirklich das ganze internet abgeklappert und nix zu diesem thema gefunden, obwohl schon so viel diskutiert wurde.

    kann mir einer von euch erklären, wie ich mit dem waves c1 ein sidechain durchführen kann.

    ich habe eine bassdrum spur und einen normalen sub-bass, und möchte nun, dass der subbass richtig schön pumpt.

    bitte erklärt mir es langsam schritt für schritt, bekomme es nämlich einfach nicht hin.


    gruss manuel und danke schon mal!
     
    ManuelBaccano, 04.03.06
    #1
  2. floxe

    floxe

    Registriert seit:
    29.11.02
    Punkte:
    16.703
    16703
    floxe, 04.03.06
    #2
  3. naseweis

    naseweis

    Registriert seit:
    29.09.05
    Punkte:
    14.527
    14527
    Weiss zwar nicht wie das mit dem C1 geht, aber warumm drückste nicht einfach mal so etwa die 60Hz rauf, oder mit einem baxpander oder bassboost plun in. Dann pumpts schon nachher. Musst einfach aufpassen das die Kick dann nicht auch grad in der gleichen Frequenz rumschwimmt.
     
    naseweis, 04.03.06
    #3
  4. ManuelBaccano

    ManuelBaccano Themenersteller

    Registriert seit:
    08.12.03
    Punkte:
    321
    321
    @floxe: ja da hast du recht. aber ich habe es dann doch gefunden, war etwas voreilig der schuss ;-) aber danke trotzdem

    bassboost plug in. wie heißt das, könnt ihr mir da mehr drüber erzählen? noch ein paar tipps oder so?

    PS: habe es jetzt übrigens geschafft. wenn einer es erklärt haben will. nur her damit!
     
    ManuelBaccano, 04.03.06
    #4
  5. floxe

    floxe

    Registriert seit:
    29.11.02
    Punkte:
    16.703
    16703
    ich wollte ja schon immer mal bassdrucking ausprobieren, war mir aber dann immer zu mühsam, vielleicht versuchs ichs ja beim nächsten mix mal :)

    lg
    flox
     
    floxe, 04.03.06
    #5
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.